Wie man sich für Splits, Skorpion und andere Positionen dehnt.

W

p>Welche Mädchen siehst du überall mit den Knien an den Ohren? Oder die, die in den Spagat sitzen, wie es kein Problem ist? Nun, sie haben diese Flexibilität nicht durch das Fernsehen bekommen. Sie mussten sich kontinuierlich dehnen, und in wenigen Schritten lernst du, wie man sich für Spaltungen, Skorpion und andere Körperpositionen dehnt!

Beginne dich zu dehnen.

Üben Sie regelmäßig. Wenn du diese Dehnungen täglich benutzt, solltest du in der Lage sein, so flexibel zu werden, wie du träumst, aber denk daran, du bekommst, wofür du arbeitest, nicht, was du dir wünschst!

Setzen Sie sich zurück auf Ihr Hinterbein, so dass Ihr Fuß unter Ihnen ist, mit Ihrem Vorderbein vor Ihnen, ausgestreckt mit verriegeltem Knie. Richten Sie Ihre Zehen aus und lehnen Sie sich nach vorne, indem Sie versuchen, Ihren Rücken gerade zu halten, sowie versuchen, Ihre Hände an Ihre Zehen zu fassen. Halten Sie diese Taste 30 Sekunden lang gedrückt.

Zieh einen Skorpion. Zuerst benötigen Sie vielleicht Hilfe bei Ihrem Gleichgewicht, also achten Sie darauf, dass Sie sich an etwas festhalten, wenn Sie es noch nie zuvor getan haben.

Beginne mit einem Bein deiner Wahl nach vorne in einer Longe. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Knie über Ihrem Knöchel liegt und einen Winkel von 90 Grad bildet, und dass Ihr Hinterbein gerade ist, um eine sichere Dehnung zu gewährleisten.

Lehnen Sie sich in Ihren Spagat zurück. Sobald Sie bequem in Ihren Spagat sitzen, lehnen Sie sich nach hinten, um Ihr Hinterbein zu greifen, halten Sie es 30 Sekunden lang fest und wiederholen Sie jedes Bein.

Mach Brücken. Eine einfache Möglichkeit, den Rücken aufzuwärmen, wäre die klassische “Bridge”-Yoga-Pose. Dies geschieht wie folgt:

Schieben Sie Ihr Vorderbein nach vorne. Halten Sie es gerade und geschlossen, mit geraden Zehen. Es ist völlig in Ordnung, das Hinterbein nicht gerade zu haben, um zu beginnen, aber denk daran, dass es das ist, worauf du hinarbeitest.

Jetzt, anstatt deine Ellbogen am Türrahmen zu haben, drück deinen Rücken in eine Dehnung, indem du mit den Händen den Türrahmen drückst, um deinen Rücken näher an deine Beine zu bringen. Halten Sie 60 Sekunden lang gedrückt, wiederholen Sie auf dem anderen Bein.

Fertig.

Machen Sie mehr Rückenstreckung. Das mag sich inzwischen wiederholen, aber Übung macht den Meister. Für diesen hier:

Die Atmung ist entscheidend, denn je mehr Sie atmen, desto weniger Schmerzen werden Sie haben.

Beginnen Sie, indem Sie Ihr Hinterbein auf den Boden fallen lassen. Greifen Sie mit der anderen Hand nach dem Fuß und ziehen Sie ihn nach oben, wobei Sie darauf achten müssen, dass Ihr Knie noch auf dem Boden liegt und Ihr Vorderbein noch bei 90 Grad sitzt. Halten Sie diese Taste noch 30 Sekunden lang gedrückt.

Führen Sie die beeindruckendste der Dehnungen durch – die Nadel. Gesehen auf Mädchen, die es am Strand, in der Öffentlichkeit und wo immer sie können, können jeden eifersüchtig machen, aber hier ist die Strecke, die Ihnen dieses wunderbare Gut geben kann, und alles, was Sie brauchen, ist eine Sache – eine Tür.

Achte darauf, dass du dich nicht in die Spalte drängst, denn das ist der Fall, wenn Verletzungen auftreten. Wenn der Schmerz unerträglich wird, hören Sie sofort auf und gehen Sie nur so weit, wie Sie sich wohl fühlen.

Stelle dich zunächst gegen eine Seite der Türöffnung, mit den Ellbogen auf der gegenüberliegenden Seite.

Wiederhole die Ausfallschritte und teile die Schritte für das andere Bein.

Sagen Sie, dass Sie Ihre Spaltungen haben und an einem Skorpion oder einer Nadel arbeiten wollen. Deine Beine sind bereits erwärmt, aber dein Rücken muss für diese Positionen wirklich gestreckt werden.

Lassen Sie Ihr Hinterbein ganz fallen. Schieben Sie Ihre Hüften nach vorne, indem Sie Ihre Hände auf Ihr vorderes Knie legen und dieses Knie über Ihrem Knöchel halten. Halten Sie diese Taste 30 Sekunden lang gedrückt.

Halte das für 30 Sekunden an und atme dann tief durch.

About the author

Add comment

By admin

Category