Wie man Podge-Bilder auf Holz modelliert

W

p>Mod Podgen von Bildern auf Holz ist aufgrund der Art des Papiers etwas schwierig. Mit der richtigen Technik können Sie jedoch erfolgreich ein Bild auf eine Holzoberfläche moden. Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu tun: Mod Podging ein Bild direkt auf das Holz und mit Mod Podge das Bild auf das Holz übertragen. Sobald Sie die Grundlagen dieser Methoden kennen, können Sie alle möglichen besonderen Geschenke und Andenken machen.

Malen Sie auf Wunsch die Seitenkanten Ihres Holzobjekts an. Wenn Sie ein Foto auf ein Holzbrett auftragen, sind die Seitenkanten sichtbar. Sie können Ihrem Stück ein schöneres Aussehen verleihen, indem Sie zwei Schichten Acrylfarbe auf die Seitenkanten auftragen. Lassen Sie die erste Schicht trocknen, bevor Sie die zweite auftragen. Lassen Sie die Farbe vor dem Weiterfahren vollständig trocknen, ca. 20 Minuten.

Tragen Sie eine dicke Schicht des von Ihnen gewählten Mod Podge auf die Vorderseite des Bildes auf. Dazu können Sie einen breiten, flachen Pinsel oder Schaumpinsel verwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie das Mod Podge auf die Vorderseite des Bildes anwenden, nicht auf die Rückseite. Achten Sie auch darauf, dass Sie eine dicke, großzügige Schicht Mod Podge auftragen.

Tragen Sie eine Schicht Mod Podge auf das Holzstück auf. Wenn Sie mehrere Fotos auf ein mehrseitiges Objekt (z.B. einen Block) anwenden möchten, wählen Sie zunächst eine Seite aus. Sie können den Mod Podge mit einem breiten, flachen Pinsel oder einem Schaumpinsel auftragen. Achten Sie darauf, dass Sie das Mod Podge dick und gleichmäßig auftragen.

Wählen Sie ein geeignetes Holzstück aus. Holzbretter eignen sich hervorragend für dieses Projekt, ebenso wie Holzscheiben mit noch sichtbarer Rinde. Wenn die Oberfläche rau ist, schleifen Sie sie mit mittel- bis feinkörnigem Schleifpapier ab. Dies erleichtert die Übertragung des Bildes.

Reiben Sie das Papier vom Holz ab. Du kannst dies mit den Fingern, einem feuchten Lappen oder einem feuchten Schwamm tun. Verwenden Sie eine leichte Berührung und kreisförmige Bewegungen; wenn Sie zu stark drücken, riskieren Sie, das Bild vollständig abzurieben.

Drücken Sie das Foto nach unten auf das Holz. Legen Sie das Foto (mit der Vorderseite nach oben) leicht auf das Holz. Schieben Sie es bei Bedarf an seinen Platz und drücken Sie es dann nach unten. Glätten Sie Falten und Luftblasen sanft. Arbeite dich von der Mitte aus nach außen.

Lassen Sie den Mod Podge trocknen und aushärten. Mod Podge hat in der Regel eine Aushärtungszeit zusätzlich zu einer Trockenzeit, also überprüfen Sie das Etikett auf Ihrer Flasche. Wenn Sie ein Mod Podged Stück verwenden, bevor es ausgehärtet ist, kann die Oberfläche klebrig und klebrig werden.

Lassen Sie den Mod Podge trocknen, bevor Sie die nächste Schicht auftragen. Lassen Sie die erste Schicht ca. 15 bis 20 Minuten trocknen. Tragen Sie die zweite Schicht mit der gleichen Technik wie zuvor auf. Arbeite dich diesmal von oben nach unten mit vertikalen Pinselstrichen. Dadurch erhältst du eine leinwandartige Textur.

Lassen Sie den Mod Podge vollständig trocknen, bevor Sie auf anderen Seiten arbeiten. Wenn Sie einen Fotoblock erstellen, verwenden Sie die gleiche Technik, um das Foto auf die anderen Seiten zu modulieren; bearbeiten Sie eine Seite nach der anderen. Wenn Sie die Seiten eines Brettes bemalt haben, tragen Sie Mod Podge auf die Farbe auf, um sie zu versiegeln.

Lassen Sie den Mod Podge vollständig trocknen. Mod Podge hat in der Regel eine Aushärtezeit, also überprüfen Sie das Etikett, um sicher zu sein. Sobald der Mod Podge getrocknet und ausgehärtet ist, ist das Holzstück gebrauchsfertig. Seien Sie geduldig; wenn Sie es zu früh benutzen, kann der Mod Podge klebrig werden!

Drucken Sie Ihr Bild mit einem Laserdrucker und normalem Papier aus. Verwenden Sie keinen Tintenstrahldrucker oder Fotopapier, da diese Methode sonst nicht funktioniert. Sie müssen einen Tintenstrahldrucker und normales Druckerpapier verwenden. Wenn Sie keinen Zugang zu einem Laserdrucker haben, verwenden Sie stattdessen einen Laser-Fotokopierer.

Lassen Sie das Bild trocknen, dann tränken Sie die Rückseite mit einem feuchten Tuch. Lassen Sie das Bild und das Holz zuerst 24 Stunden trocknen. Sobald es trocken ist, bedecken Sie die Rückseite des Bildes mit einem feuchten Lappen. Sie sind bereit für den nächsten Schritt, sobald das Papier nass wird; dies dauert ca. 5 Minuten.

Lassen Sie das Holz trocknen. Dies sollte nur eine Stunde dauern. Sobald es trocken ist, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren. Sie können das Bild auch verwittern, indem Sie die Kanten mit Schleifpapier leicht zerkratzen.

Legen Sie das Bild mit der Vorderseite nach unten auf das Holz. Führen Sie die Kante der Kreditkarte oder des Entbeinerwerkzeuges über die Rückseite des Bildes. Arbeite dich von der Mitte aus nach außen. Wischen Sie überschüssiges Mod Podge, das unter den Rändern des Bildes austritt, mit einem feuchten Tuch auf.

Bei Bedarf das Holz abschleifen. Die meisten Holzgegenstände aus dem Handwerksladen haben bereits eine glatte Oberfläche, können aber auch gezackte Kanten haben. Diese mit mittelgroßem bis feinem Schleifpapier glatt schleifen. Arbeite deinen Weg mit der Maserung, nicht gegen sie. Um sicherzustellen, dass es glatt ist, können Sie ein Stück Strumpfhose über das Holz ziehen. Wenn es sich nicht an kleinen Holzfragmenten verfängt, ist es gut zu gehen.

Tragen Sie 2 bis 3 Schichten Mod Podge auf. Achten Sie darauf, dass Sie den Mod Podge über die Bildränder hinaus auf das Holz selbst ausstrecken. Dies wird helfen, es weiter zu versiegeln. Lassen Sie die erste Schicht 15 bis 20 Minuten trocknen, bevor Sie die nächste auftragen. Wenn nötig, lassen Sie die zweite Schicht trocknen und fügen Sie dann eine dritte hinzu.

Malen Sie die Seiten Ihres Holzstücks, wenn gewünscht. Da Sie das Foto nur auf eine Seite Ihres Holzstücks übertragen, haben Sie die Schnittkanten sichtbar. Sie können diese schlicht lassen, um einen rustikalen Touch zu erhalten, oder Sie können sie mit 1 bis 2 Schichten Acrylfarbe für einen schöneren Touch bemalen.

Beschichten Sie das Foto mit einer dünnen Schicht Mod Podge. Arbeiten Sie von einer Seite des Fotos zur anderen. Verwenden Sie saubere, gerade, horizontale Bürstenstriche.

Wähle dein Mod Podge. Wenn Sie möchten, dass das Bild undurchsichtig ist, ohne dass die Holzmaserung durchscheint, müssen Sie Mod Podge Photo Transfer Medium verwenden. Wenn Sie möchten, dass das Bild lichtdurchlässig ist und die Holzmaserung durchscheint, verwenden Sie normale, matte Pod Pod Podge.

Wählen Sie ein Holzobjekt aus, auf das Mod Podge das Bild aufträgt. Wählen Sie etwas mit einer flachen Oberfläche, wie z.B. einen Holzblock oder ein Holzbrett. Sie können sogar eine Holzschmuckdose verwenden, solange der Deckel flach und glatt ist.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.