Wie man ein altes T-Shirt zu einem sexy Bikini recycelt.

W

Werfen Sie das überdimensionale und schlampige alte T-Shirt noch nicht raus. Du kannst daraus einen Bikini machen! Niemand sonst wird so einen haben wie du. Du kannst grün werden, einzigartig werden und deinen eigenen sexy Bikini mit einfachen Nähtechniken und einer Schere machen.

Schneiden Sie die Form der Sanduhr aus.

Falten Sie die Sanduhrform zur Hälfte im Hamburger-Stil, so dass die Außenseite des Bodens nach innen zeigt. Das heißt, Sie sollten in der Lage sein, die Falten und Nähte zu sehen, die Sie gerade gemacht haben.

Schneiden Sie die Ärmel vom T-Shirt ab. Schließen Sie die Nähte in Ihre Schnitte ein – Sie werden sie später abschneiden.

Stecken Sie die Bodenstücke zusammen. Füge Stifte hinzu, um die beiden geschnittenen Teile ausgerichtet zu halten. Legen Sie sie in die Form der Sanduhr, die Sie markiert haben.

Schneiden Sie ein Quadrat um die Form der Sanduhr herum. Beachten Sie, dass dieser quadratische Schnitt nicht bis zum Anschlag über das T-Shirt verläuft – lassen Sie einige Zentimeter auf einer Seite des T-Shirts (einschließlich der Naht) intakt.

Schneiden Sie lange Streifen aus dem langen Stück T-Shirt, das übrig geblieben ist. Schneiden Sie ein langes Stück zum Einfädeln durch die Basis des Oberteils als Rückenschnur und zwei kürzere zum Bilden der Halfterriemen, die um den Hals nach oben gehen.

Nähen Sie die beiden Seiten zusammen. Wo der Bikiniunterteil um Ihre Taille herum sitzt, nähen Sie die beiden Seiten über den Beinlöchern zusammen. Drehen Sie das Kleidungsstück auf links und probieren Sie es an, um die Passform zu überprüfen.

Falten Sie um und stecken Sie die Kanten des Bikiniunterteils fest. Gehen Sie den Bikini-Boden ganz umher und falten Sie ihn um einen halben Zoll (1,7 cm) oder Zoll (2,5 cm). Stecken Sie sie fest.

Entfernen Sie das restliche lange Seitenteil des T-Shirts vom Oberteil. Ihr Schnitt sollte von der Schulternaht bis zum unteren Saum verlaufen.

Legen Sie das T-Shirt flach aus. Legen Sie es auf eine breite, stabile Fläche, auf der Sie Stoff schneiden können. Wenn du keinen Tisch hast, der groß genug ist, lege ein altes Handtuch auf den Boden und lege dein T-Shirt darüber. (Das Handtuch schützt Holzböden oder Teppiche vor Beschädigungen durch die Schere).

Nähen Sie beide Teile. Auch hier gilt: Da die Stoffstücke klein sind, wäre das Nähen von Hand nicht allzu aufwändig. Sie können jedoch weiterhin eine Nähmaschine für mehr Geschwindigkeit und Genauigkeit verwenden. Entfernen Sie die Stifte nach und nach.

Finde ein altes T-Shirt, das du nicht mehr tragen willst. Vergewissern Sie sich, dass er sich in einem angemessenen Zustand befindet (ohne Löcher oder Flecken) und zu Ihnen passt oder etwas größer als nötig ist. Machen Sie sich keine Sorgen, ob es gedehnt, verblasst oder alt ist – es steht kurz vor der Verwandlung!

Falten Sie die Kanten und stecken Sie sie fest. Wie beim Bikini-Boden, falten Sie die Kanten um etwa einen halben Zoll oder Zoll (1,7 bis 2,5 cm) ganz herum, so dass Sie für jede Tasse eine etwas dreieckige Form erhalten. Stecken Sie die Falten in Position.

Nähen Sie einen kürzeren Halfterriemen an die Oberseite jedes Oberteils.

Forme die Ärmel. Die beiden Ärmel, die du vom T-Shirt abgeschnitten hast, bilden das Oberteil des Bikinis. Schneiden Sie sie in eine Form, die zu Ihnen passt und eine ausreichende Abdeckung bietet.

Auch hier ist es besser, mit diesen Figuren zu lange als zu kurze zu gehen. Sie können die Enden bei Bedarf jederzeit später zuschneiden.

Nähen Sie die gefalteten Kanten zusammen. Da der Bikini-Slip kein großes Kleidungsstück ist, können Sie ihn in angemessener Zeit von Hand nähen, wenn Sie wollen. Für einen geradlinigeren und schnelleren Stich verwenden Sie jedoch eine Nähmaschine. Entfernen Sie die Stifte nach und nach.

Markiere die Schnitte. Markiere mit der Kreide der Schneiderin (oder einem Stück Seife), um zu zeigen, wo du das T-Shirt schneiden wirst.

Probieren Sie den Bikini an und passen Sie die Passform entsprechend an.

Führen Sie die lange, hintere Schnur durch die Unterseite jedes Oberteils. Verwenden Sie eine große Nadel, um dieses Kabel durch den Hohlraum zu drücken.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.