Wie man ein Vorbild für jüngere Verwandte ist

W

p>Junge Kinder schauen zu älteren Verwandten auf, weil sie sich verhalten und auch wie Erwachsene sein wollen. Durch deine Taten und Worte kannst du modellieren, wie gutes Verhalten aussieht. Jüngere Verwandte sind beeindruckend. Indem du Stärke, Reife und Zuverlässigkeit demonstrierst, kannst du ihnen helfen, stärker, glücklicher und freundlicher zu werden. Zeigen Sie ihnen, wie sie anderen etwas geben können, indem Sie ihnen ein fürsorgliches Ohr geben und auf ihre Anliegen hören. Sei leidenschaftlich über das, was du gerne tust, so dass sie sich inspiriert fühlen, große Dinge zu tun.

Akzeptiere andere. Konzentriere dich auf Ähnlichkeiten und nicht auf Unterschiede zwischen dir und deinen Verwandten. Selbst wenn du keinen ähnlichen Lebensstil oder Erziehung hast, kann es Wege geben, sie auf eine liebevolle und akzeptierende Weise zu verbinden. Gib anderen Menschen den Vorteil des Zweifels, anstatt das Schlimmste anzunehmen.

Kernwerte einbringen. Als Vorbild bist du eine Quelle der Weisheit und Inspiration. Du hilfst anderen, zu verstehen, was im Leben zählt. Viele Kinder haben vielleicht Vorbilder wie Profisportler, Sänger oder Schauspielerinnen, aber sie brauchen auch reale Vorbilder, die ihnen helfen, Moral und Ethik zu verstehen.

Aktivitäten durchführen, die das Vertrauen und das persönliche Wachstum fördern. Finden Sie Aktivitäten, die Spaß machen, aber herausfordernd sind. Finde Dinge, die altersgerecht sind. Seien Sie zuversichtlich, was Sie mit ihnen machen. Lasse sie sich besonders fühlen, indem du sie in etwas einbeziehst, das ihr beide genießen könnt.

Nutze deine bisherigen Fehler als Lebenslektionen für jüngere Verwandte. Zum Beispiel, sagen wir, dass du in der High School in Schwierigkeiten geraten bist, weil du den Unterricht übersprungen hast, um mit Freunden rumzuhängen. Erkläre ihnen die Folgen deines Verhaltens. Vielleicht wurdest du von der Schulleitung diszipliniert? Oder hatten Sie in diesem Semester schlechte Noten? Erzähl ihnen, wie du die Situation überwunden hast und was du gelernt hast.

Inspiriere andere mit dem, was dich interessiert. Vorbilder helfen anderen, ihre Leidenschaften zu finden. Wenn Sie Ihre Begeisterung für Sport, Kunst, Kochen oder etwas anderes zeigen, können Sie auch anderen helfen, sich inspirieren zu lassen. Teilen Sie Ihre Interessen mit Ihren jüngeren Verwandten. Finden Sie Wege, wie sie einbezogen werden können.

Sei eine emotionale Unterstützung. Vorbildlich zu sein, kann auch bedeuten, Ihre Unterstützung und ungeteilte Aufmerksamkeit zu schenken, wenn Sie verfügbar und dazu in der Lage sind. Einige junge Kinder können Schwierigkeiten haben, mit Stressoren in der Schule oder am Arbeitsplatz umzugehen. Konzentriere dich auf das, was sie brauchen, und sprich darüber, was sie stört.

Zeige Engagement für deine Community. Wenn du eine persönliche Zeit mit deinen jüngeren Verwandten hast, oder vielleicht sitzt du auf ihnen, solltest du sie an andere Orte als nur Geschäfte oder Spielstätten bringen. Wenn Sie in Ihrer eigenen Gemeinschaft durch Kleinunternehmen, lokale Behörden oder die kreative Kunst aktiv sind, zeigen Sie ihnen, was Sie tun.

Arbeite an deinem Selbstvertrauen. Versuchen Sie, Ihre täglichen Aufgaben mit einer selbstbewussten, positiven Energie anzugehen. Arbeite daran, deine Ziele zu erreichen. Die Chancen stehen gut, dass Ihr jüngerer Verwandter bereits zu Ihnen aufschaut. Indem du dein Bestes in deinem täglichen Leben gibst, kannst du helfen, ein gutes Vorbild zu sein.

Damit sie sich sicher fühlen. Kleinen Kindern eine „sichere Basis“ geben, auf der sie sich sicher fühlen können. Wenn Sie Ihre jüngeren Verwandten besuchen und ihr Privatleben chaotisch ist, dann finden Sie andere Orte wie Ihr Zuhause oder sichere öffentliche Orte, an denen sie sich sicher fühlen. Und umgekehrt, wenn sie in der Öffentlichkeit ängstlich sind, finden sie Wege, wie sie sich in diesen öffentlichen Räumen geschützt fühlen.

Lachen und Spaß haben. Sei ein Freund deiner jüngeren Verwandten. Tu nicht so, als wärst du schlauer oder besser als sie. Damit sie sich wohlfühlen.

Halte dein Wort. Eines der wichtigsten Dinge, die Sie einem Kind beibringen können, ist die Zuverlässigkeit als Erwachsener. Viele kleine Kinder haben möglicherweise keine Eltern oder andere Verwandte, die zuverlässig sind. Erwachsene können eine Sache versprechen und dann etwas anderes tun. Sie sind vielleicht nicht pünktlich oder gar nicht da.

Behandeln Sie Fehler als Chance für Wachstum. Hilf deinen jüngeren Verwandten, Fehler als Chance zu sehen, ein immer besserer und stärkerer Mensch zu werden. Sprich über die Zeiten, in denen du Fehler gemacht hast und in der Vergangenheit und lass sie wissen, was du gelernt hast. Indem du siehst, wie du aus der Erfahrung gewachsen bist, wird dein Verwandter lernen, dass es okay ist, Fehler im Leben zu machen.

About the author

Add comment

By admin

Category