Wie man eine Hitzewelle übersteht

W

Lassen Sie keine Kinder oder Haustiere in geparkten Autos. Tun Sie dies nicht einmal für kurze Zeit. Die Temperatur im Inneren des Fahrzeugs kann innerhalb von Minuten auf 49ºC (120ºF) oder mehr steigen, was heiß genug ist, um jemanden sehr schnell zu töten. Achten Sie auf Haustiere und Familienmitglieder. Achten Sie darauf, dass sie genügend Wasser und Schatten haben.

Erwägen Sie, eine grundlegende Erste-Hilfe-Ausbildung zu absolvieren. Wenn Sie sich in einem Gebiet befinden, das häufige Perioden extremer Hitze erlebt, oder wenn Sie nur einige nützliche Fähigkeiten erlernen möchten, können Sie einen Erste-Hilfe-Kurs besuchen. Finden Sie einen in Ihrer Nähe und melden Sie sich an. Denken Sie daran, dass einige von ihnen eine Zahlung erfordern. Viele der Fertigkeiten, die du lernen wirst, können sich in einer Hitzewelle als hilfreich erweisen.

Benutzen Sie die Klimaanlage. Wenn Ihr Haus klimatisiert ist, werden Sie den Nutzen wirklich spüren. Wenn nicht, können Sie den wärmsten Teil des Tages (oder sogar der Nacht) in öffentlichen Gebäuden wie Bibliotheken, Schulen, Kinos, Einkaufszentren und anderen Gemeinschaftseinrichtungen verbringen. Viele davon werden von den Behörden während einer Hitzewelle speziell geöffnet, daher sollten Sie auf längere Zeiträume achten.

Behalten Sie die lokalen Wettervorhersagen im Auge. Es ist ziemlich einfach, aber wenn man auf eine Hitzewelle vorbereitet sein will, muss man wissen, ob eine kommt und was die vorhergesagten Temperaturen sind. Halten Sie sich mit Ihren lokalen Wetternachrichten auf dem Laufenden, besonders wenn Sie sich in einem Gebiet befinden, in dem extreme Hitze häufiger auftritt.

Halten Sie Ihre Sturmfenster oben. Sie können erwägen, Ihre Sturmfenster das ganze Jahr über oben zu halten. Während einer Hitzewelle helfen sie, die Wärme aus Ihrem Haus fernzuhalten, so wie sie helfen, die Wärme drinnen und die Kälte draußen im Winter zu halten. Sie sind eine weitere Schicht der Isolierung zwischen dir und der Wärme draußen.

Ergreifen Sie Maßnahmen zur Behandlung von Hitzeschäden. Bringen Sie die Person an einen kühlen, schattigen Ort, vorzugsweise in Räumen mit Klimaanlage. Geben Sie der Person kühles Wasser oder ein Sportgetränk zu trinken. Überschüssige Kleidung ausziehen. Wenn möglich, lassen Sie die Person eine kühle Dusche nehmen oder legen Sie kühle Handtücher auf die Haut, um die Abkühlung zu unterstützen.

Überprüfen Sie Nachbarn, Familie und Freunde. Es ist wichtig, sich nicht nur um sich selbst, sondern auch um andere zu kümmern, besonders wenn es Menschen um Sie herum gibt, die besonders anfällig für wärmebedingte Probleme sein könnten oder weniger in der Lage sein könnten, sich selbst zu versorgen. Wenn Sie wissen, dass ein Nachbar allein lebt und durch Hitze gesundheitliche Probleme riskiert (insbesondere wenn er keine Klimaanlage hat), versuchen Sie, sich an Familienmitglieder zu wenden, um zu helfen.

Achte auf die Schwächsten. Extreme Hitze kann für jeden gesundheitliche Probleme verursachen, aber es gibt Gruppen von Menschen, für die sie gefährlicher ist als andere. Kleinkinder, ältere oder ältere Erwachsene sowie kranke oder übergewichtige Menschen sind aufgrund extremer Hitze und Luftfeuchtigkeit am stärksten von Krankheiten bedroht. Personen, die im Freien arbeiten und Sportler können ebenfalls einem erhöhten Risiko für hitzebedingte Krankheiten ausgesetzt sein.

Bereiten Sie temporäre Fensterreflektoren vor. Eine relativ schnelle Sache, die Sie tun können, um Ihr Haus so kühl wie möglich zu halten, ist die Herstellung einiger Reflektoren für Ihre Fensterscheiben. Verwenden Sie ein reflektierendes Material wie Alufolie oder Alufolie und wickeln Sie es um einen Karton. Die Folie reflektiert die Sonne und absorbiert sie nicht.

Geeignet essen. Es ist wichtig, dass Sie weiterhin essen, aber Sie sollten Ihre Essgewohnheiten an die Temperatur anpassen. Essen ist eine effektive Methode, um die Körpertemperatur zu kontrollieren. Essen Sie regelmäßig ausgewogene und leichte Mahlzeiten und nicht zwei oder drei riesige Teller. Große Mahlzeiten nehmen mehr Arbeit in Anspruch, um zu verdauen, was dazu führt, dass Ihre Körpertemperatur steigt.

Bedecken Sie Fenster, die Morgen- und Nachmittagssonne erhalten. Auch bei den Reflektoren ist es ratsam, die sonnenreichen Fenster mit Gardinen, Schirmen, Markisen oder Lamellen zu verkleiden. Das Schließen der Vorhänge im Inneren wird einen Unterschied machen, aber Außenmarkisen und Jalousien können die Wärme, die in ein Haus eindringt, um bis zu 80 Prozent reduzieren.

Machen Sie eine Notfallausrüstung. Es ist eine gute Idee, eine Art Grundausstattung für die Notfallversorgung vorzubereiten und zu Hause zugänglich zu machen. Du kannst ein Set behalten, um die meisten möglichen Notfälle abzudecken. Sie müssen nur ein paar wichtige Dinge aus dem Haushalt zusammenbringen und sie an einem sicheren Ort aufbewahren, falls Sie sie benötigen sollten. Du solltest genug Vorräte haben, um 72 Stunden zu überleben. Stellen Sie sicher, dass Ihr Kit Folgendes enthält:

Bleib drinnen und bleib cool. Sich von der Sonne fernzuhalten ist der beste Weg, um die Wärmeeinwirkung zu reduzieren. Du solltest den coolsten Raum in deinem Haus identifizieren und versuchen, so viel Zeit wie möglich dort zu verbringen. Wenn Ihr Haus mehr als ein Stockwerk hat oder Sie in einem mehrstöckigen Gebäude wohnen, bleiben Sie auf der untersten Etage außerhalb der Sonne.

Verhindern Sie Hitzekrankheiten bei Haustieren. Wenn Sie eine Katze oder einen Hund haben, kann sie auch anfällig für Hitzeerschöpfung oder sogar Hitzschlag sein. Achten Sie auf Ihr Haustier, um sicherzustellen, dass es nicht überhitzt wird.

Ergreifen Sie Maßnahmen, während Sie auf medizinische Hilfe warten. Wenn eine Person in Ihrer Nähe Symptome eines Hitzschlags hat, sollten Sie als erstes den Rettungsdienst rufen. Während Sie auf den Krankenwagen warten, können Sie die folgenden Schritte durchführen:

Achten Sie darauf, dass Ihre Fenster-Klimaanlagen gut ausgestattet sind. wenn Sie keine zentrale Klimaanlage haben. Die Vorbereitung Ihres Hauses auf eine Hitzewelle beinhaltet eine Reihe von relativ kleinen Aufgaben, die Ihnen helfen können, kühle Luft ein- und heiße Luft abzuhalten. Wenn Sie Fenster-Klimaanlagen haben, sollten Sie zunächst sicherstellen, dass sie gut installiert sind. Wenn es Lücken an den Seiten gibt, isolieren Sie diese.

Haben Sie einen Familien-Kommunikationsplan. Es ist sinnvoll, darüber nachzudenken, wie Sie mit Ihrer Familie in Kontakt treten können, wenn Sie getrennt sind. Eine gute Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie mit uns in Kontakt treten können, ist, für jede Person eine Kontaktkarte mit Listen von Telefonnummern und Adressen auszustellen.

Achten Sie auf Umgebungsbedingungen, die die Gefahren erhöhen können. Wenn Sie in einem Gebiet leben, das stark asphaltiert oder betoniert ist, können die Auswirkungen einer Hitzewelle verstärkt werden. Asphalt und Beton speichern die Wärme länger und geben sie in der Nacht allmählich ab, was zu höheren Nachttemperaturen führt. Dies wird als “urbaner Wärmeinsel-Effekt” bezeichnet.

Achten Sie auf die Symptome einer wärmebedingten Erkrankung. Behalte alle Mitglieder deiner Familie und andere in deiner Nähe im Auge. Seien Sie wachsam und erklären Sie ihnen die Bedeutung von Maßnahmen, um die Auswirkungen von Hitze während einer Hitzewelle zu minimieren. Ein Indikator für eine Erkrankung sind Hitzekrämpfe, die schmerzhafte Krämpfe in den Muskeln der Arme, Beine und des Bauches sind. Dies ist am häufigsten bei Menschen, die dehydriert sind, viel schwitzen oder sich nicht an die Hitze gewöhnen. Menschen, die unter Hitze trainieren, können auch Hitzekrämpfe erleiden.

Erkennen Sie die Symptome der Hitzeerschöpfung. Hitzeerschöpfung ist ein ernsthafter Zustand und sollte so schnell wie möglich behandelt werden. Es gibt eine Reihe von Symptomen, auf die man achten muss:

Ziehen Sie sich der Hitze entsprechend an. Im Innen- und Außenbereich ist es wichtig, schwere Kleidung auszuziehen und so wenig wie möglich zu tragen, wie es Bescheidenheit und Gesetze zulassen. Tragen Sie locker sitzende, leichte und leicht gefärbte Kleidung. Natürliche Stoffe wie Leinen, Baumwolle und Hanf sind eine gute Wahl. Vermeiden Sie das Tragen von Polyester und Flanell, da diese Stoffe im Schweiß halten und Sie in der feuchten Luft schmoren.

Bleiben Sie gut versorgt. Viele der Gesundheitsprobleme, die sich während einer Hitzewelle entwickeln können, sind mit Dehydrierung verbunden, daher ist es wichtig, dass Sie viel Wasser oder ein Sportgetränk mit Elektrolyten trinken. Auch wenn Sie keinen Durst haben, nehmen Sie regelmäßig einen Schluck. Vermeiden Sie Getränke mit viel Koffein wie Kaffee und Tee und begrenzen Sie Ihre Alkoholzufuhr stark.

Identifizieren und reagieren Sie auf einen Hitzschlag. Hitzschlag tritt auf, wenn die Körpertemperatur gefährlich hoch wird und der Körper, der sich nicht mehr selbst kühlen kann, beginnt zu überhitzen. Es ist ein viel schwerwiegenderer Zustand als Hitzeerschöpfung, daher ist es wichtig, die Anzeichen zu kennen und zu wissen, was zu tun ist. Rufen Sie den Rettungsdienst an, wenn Sie die folgenden Zeichen sehen oder wenn eine Person seit mehr als 30 Minuten an Hitzeerschöpfung leidet:

Übertreibe es nicht zu sehr. Vermeiden Sie anstrengende Arbeit oder Bewegung so weit wie möglich. Dies ist besonders wichtig während der wärmsten Zeit des Tages, normalerweise von 11 bis 15 Uhr. Wenn du draußen arbeiten musst, verwende ein Buddy-System, damit du nicht allein bist. Machen Sie regelmäßig Pausen und bleiben Sie hydratisiert. Achte genau darauf, wie du dich fühlst.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.