Wie man ein Auge mit Farbstift zeichnet

W

Farbe im Tränenkanal, die auf dem Referenzfoto Linien und Schatten wahrnimmt, die Ihnen helfen, ein realistischeres Aussehen zu erzielen.

Beginne den inneren Winkel des weißen Auges zu schattieren. Auf einem Foto mit kühlerem Licht verwenden Sie ein Grau. Wenn das Foto ein wärmeres Licht hat, verwenden Sie einen rosafarbenen Ton.

Füge den unteren Wimpernkranz hinzu und achte darauf, dass die Wimpern am Rand der Wasserlinie liegen.

Finden Sie ein Referenzfoto. Es wird viel einfacher sein, die richtigen Farben auszuwählen, wenn Sie ein Foto zum Anschauen haben, sowie Hilfe bei der Form und Schattierung.

Wenn einer der Blendungsbereiche auf Ihrem Foto nicht perfekt weiß ist, färben Sie ihn in der richtigen Farbe.

Gehen Sie mit einem schwarzen Bleistift leicht über die Bereiche der Iris mit Textur. Dies wird Ihnen helfen, festzustellen, wo sich die tieferen Bereiche der Iris später befinden.

Füge eine dunkle Farbe in die Falte des Auges und andere Teile der Zeichnung ein, die den größten Schatten haben.

Legen Sie eine Schicht auf die Grundfarbe für die Iris. Diese Farbe ist die Farbe, die am stärksten in der Iris erscheint, wie z.B. orange, hellbraun oder blau. Versuchen Sie zu vermeiden, eine dunkle Farbe auszuwählen.

Füllen Sie die hellsten Bereiche weiter aus und fügen Sie einige dunklere Detailbereiche hinzu. Denken Sie daran, dass es viel einfacher ist, Farben dunkler als heller zu machen.

Füge noch weitere Details hinzu, wie zusätzliche weiße Bereiche und deine Unterschrift.

Beginnen Sie mit dem Hinzufügen von Wimpern. Am einfachsten ist es mit einem schwarzen Marker oder Stift, aber Sie können trotzdem einen Farbstift verwenden. Achte darauf, dass sie sich biegen und nicht gerade nach oben gehen. Schauen Sie sich Ihr Referenzfoto an, um zu sehen, wie sie sich unter der Wasserlinie biegen sollten.

Beginnen Sie bei Bedarf mit intensiverer Farbe und achten Sie darauf, dass Sie nicht über Bord gehen. Später mehr Farbe hinzuzufügen ist einfacher als sie herauszunehmen.

Verwenden Sie einen schwarzen Marker oder Stift, Farbe in der Pupille schwarz und alle anderen sehr dunklen Bereiche wie die Oberseite der Iris.

Wählen Sie die Marke der Farbstifte, die Sie verwenden werden, bevor Sie mit dem Zeichnen beginnen. Jede Marke ist in Ordnung, aber die Verwendung von glatteren Stiften hilft beim Mischen. Ein Beispiel für eine gute Marke ist Prismacolor Premier, wie oben dargestellt.

Setzen Sie die Schichtung der Farben fort und werden Sie dabei immer dunkler.

Wähle aus, welche Farben du verwenden möchtest. Testen Sie sie vor der Verwendung, um sicherzustellen, dass sie mit Ihrem Referenzfoto übereinstimmen.

Gehen Sie mit einer mitteltönigen Farbe über die Bereiche der Haut, die den größten Schatten haben.

Füge Weiß zur Mitte der Iris in einem Ring um die Pupille hinzu. Dies wird dazu beitragen, dass es mehr 3D aussieht.

Zeichne die Kontur für dein Auge mit einem normalen Bleistift. Achten Sie auf die Größe des Tränenkanals und der Wasserlinie, da dies wichtig ist, damit es realistisch aussieht. Beachten Sie auch Bereiche, in denen es grelle oder reflektierende Flecken gibt; Sie sollten diese Bereiche herausziehen, damit Sie es wissen, um eine Verfärbung in ihnen zu vermeiden. Wenn Sie planen, danach mit einem weißen Gelschreiber über helle Bereiche zurückzukehren, ziehen Sie nur die größten Lichtpunkte heraus.

Löschen Sie den Umriss der Iris, damit sie weniger sichtbar ist. Dadurch vermischt sich der Graphit des Bleistifts nicht mit Ihren Farben.

Mit einer dunkelroten oder violetten, sehr leicht ziehenden Adern im Auge. Machen Sie sie nicht zu sichtbar, sonst wird das Auge weniger realistisch. Achten Sie darauf, wo sie auf Ihrem Referenzfoto am besten sichtbar sind.

Füllen Sie mit der am hellsten gewählten Farbe die Bereiche mit dem höchsten Licht auf dem Foto aus. Dies sollten nicht die Bereiche sein, die du herausgezeichnet hast, in denen das Auge geblendet war.

Farbe in den dunkelsten Bereichen der Iris. Die Oberseite der Iris wird wahrscheinlich einer dieser Punkte sein, ebenso wie einige der Details in der Iris.

Erweitern Sie die Schattierung der Weißen des Auges. Sie können auch Spiegelungen oder Schatten der Wimpern hinzufügen.

Umreiße die Außenseite der Iris mit einer dunkleren Farbe.

Füge mehr Schattierungen um die Iris hinzu und konzentriere die Mehrheit oben.

Beenden Sie die oberen Wimpern, indem Sie darauf achten, dass sie in die richtige Richtung für den Bildwinkel gehen und dass sie in der Länge variieren.

Legen Sie eine Schicht auf eine intensivere Farbe, um Ihre Grundfarbe zu ergänzen. Im Falle von Orange kann es ein helleres Orange oder sogar ein Rot sein, wenn es mit Vorsicht verwendet wird.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.