Wie man ein Ei auf dem Bürgersteig brät

W

Wie man ein Ei auf dem Bürgersteig brät

Platzieren Sie Alufolie oder Metallpfanne in direktem Sonnenlicht, um sich zu erwärmen. Sie sollten sie mindestens 20 Minuten lang erwärmen lassen, um sicherzustellen, dass sie so heiß ist, wie sie werden kann. Sobald es so heiß ist, achte darauf, es nicht mit bloßen Händen zu berühren!

Knacken Sie ein Ei auf die Metalloberfläche. Wenn die Oberfläche heiß genug ist, beginnt das Ei hoffentlich zu kochen. Denken Sie daran, dass das Ei selbst die Temperatur der Oberfläche, auf der Sie es zerkleinern, abkühlen wird, so dass selbst wenn die Pfanne 158 Grad erreicht hat, das Ei möglicherweise noch nicht zu braten beginnt.

Knacken Sie ein zweites Ei auf den Bürgersteig. Beobachten Sie, ob es Unterschiede zwischen dem Zustand des Bürgersteigeiers und dem Ei gibt, das Sie auf eine Metalloberfläche geschlagen haben. Scheint das Ei auf der Metalloberfläche zu kochen?

Warte auf einen sehr heißen Tag. Je heißer es ist, desto wahrscheinlicher wird dein Ei braten. Wenn möglich, wählen Sie einen Tag, an dem die Temperatur 38 °C (100 °F) oder höher ist. Stellen Sie sicher, dass auch die Sonne draußen ist, da Sie ihre Strahlen benötigen, um die verwendete Metallpfanne oder Alufolie vollständig aufzuheizen.

Werfen Sie die Eier weg, wenn Sie fertig sind. Da die Eier wahrscheinlich nicht vollständig gekocht wurden, wollen Sie sie definitiv nicht essen! Wirf die Eier weg. Achten Sie darauf, dass Sie kein Unordnung auf dem Bürgersteig hinterlassen, da Eiweiß bleibende Spuren hinterlassen kann.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.