Wie man Drums aufnimmt

W

p>Für die Aufnahme von Drums braucht man nur einen guten Raum und ein paar gut platzierte Mikrofone. Bevor Sie beginnen, wählen Sie einen Raum aus und passen Sie ihn an, um den Klang besser aufzunehmen. Schließen Sie Ihre Mikrofone an, nehmen Sie sich dann die Zeit, Ihr Schlagzeug zu stimmen und zu testen. Schalten Sie Ihre Recording- und Mixing-Software ein, um sich wie ein Drumming Master zu fühlen, egal wo Sie aufnehmen.

Stimmen Sie die Drums auf den perfekten Sound. Ziehen Sie die Zugstäbe aller Fässer mit einem Fassschlüssel an. Beide Seiten jeder Trommel müssen gleichmäßig und in Abstimmung mit den anderen Trommeln gestimmt werden. Zielen Sie auf klare, gleichmäßige Töne der Drums und passen Sie sie weiter an, um die gewünschten Sounds zu erhalten.

Decken Sie die Wände mit Sperrholz ab, um lauteres Trommeln aufzunehmen. Holen Sie sich etwa 1,2 m x 2,4 m (4 ft × 8 ft) Sperrholzteile aus einem Baumarkt. Lehnen Sie sie an die Wände im Aufnahmeraum und stellen Sie 1 vor die Kickdrum. Sperrholz dient als flache, reflektierende Oberfläche, die das Trommelspiel belebt.

Testen Sie die Drums und Mikrofone auf ihre Klangqualität. Bevor Sie mit dem Spielen beginnen, geben Sie Ihrem Schlagzeug einen Testlauf. Schlagen Sie alle Trommeln, wie Sie es beim Spielen tun würden. Stellen Sie sicher, dass sie voll klingen und richtig gestimmt sind. Spielen Sie die Aufnahmen ab, um zu hören, was die Mikrofone aufnehmen.

Positionieren Sie ein dynamisches Mikrofon direkt über der Snare Drum. Stellen Sie ein dynamisches Mikrofon auf einen Ständer in der Nähe der Vorderseite der Snaredrum. Halten Sie es in einem Winkel von 45°, der nach unten zum Kopf der Trommel zeigt. Senken Sie es so, dass es 2,5 bis 5,1 cm (1 bis 2 Zoll) über dem Kopf der Trommel liegt.

Experimentieren Sie mit dem Klang des Raumes durch Klatschen. Gehen Sie durch den Raum und klatschen Sie mit den Händen. Die Klangqualität, die Sie hören, ändert sich je nachdem, wo Sie stehen. Wählen Sie einen Spot, der die gewünschte Klangqualität bietet, und notieren Sie sich alle Spots, die Sie vor der Aufnahme ändern möchten.

Wählen Sie einen Raum, der zu dem von Ihnen gewünschten Klang passt. Jeder Raum kann in einen Aufnahmeraum umgebaut werden, aber Ihre Garage lässt Ihre Drums anders klingen als Ihr Schlafzimmer. Große Räume mit vielen flachen Flächen erzeugen mehr Echo und Reverb. Kleine Räume mit Teppichboden und Möbeln führen zu einem leiseren Trommeln.

Ändere deinen Spielstil, um deinen Sound zu ändern. Die Art und Weise, wie du die Trommeln schlägst, ist wichtig. Ein Schlag in die Mitte einer Trommel erzeugt einen volleren Klang. Ein härterer Schlag kann zu mehr Verzerrung führen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, den gewünschten Sound zu erhalten, kann Ihr Spielstil der Unterschied sein.

Positionieren Sie die Mikrofone neu, um den gewünschten Klang zu erzielen. Die Einrichtung der Mikrofone ist mit vielen Versuchen und Irrtümern verbunden. Experimentieren Sie, indem Sie die Drums spielen und aufnehmen. Passen Sie weiterhin alle verfügbaren Mikrofone an. Schon die kleinste Einstellung kann die Aufnahme drastisch verändern.

Nehmen Sie Ihr Schlagzeug mit einem Computerprogramm auf. Sobald alle Komponenten an ihrem Platz sind und angeschlossen sind, schalten Sie Ihre Aufnahme- und Mischsoftware ein. Viel Spaß beim Spielen!

Platzieren Sie ein Overhead-Mikrofon hinter dem Drumkit. Overhead-Mikrofone zeichnen die gesamte Bandbreite Ihres Schlagzeugs auf. Wenn Sie nur genug Geld für 1 Mikrofon haben, beginnen Sie mit einem Kondensatormikrofon. Versuchen Sie, es auf einen Ständer über der Schulter des Schlagzeugers zu stellen, der nach unten auf die Kick-Drum zeigt.

Hängen Sie bewegliche Decken durch den Raum, um die Fässer zu beruhigen. Diese Decken, die zur Isolierung von verpackten Kartons verwendet werden, sind eine kostengünstige Möglichkeit, den Schall zu dämpfen. Hängen Sie sie über flache Wände, Fenster und andere Oberflächen. Heften Sie sie an Sperrholzstücke oder Verkleidungen, damit sie einfach im Raum installiert werden können.

Platzieren Sie ein dynamisches Mikrofon in der Kick-Drum, um es aufzunehmen. Die Kick Drum ist schwer aufzunehmen, so dass das Mikrofon oft in ihr platziert wird. Die beste Stelle befindet sich im Außenkopf der Trommel. Finden Sie das Loch im Außenkopf oder entfernen Sie den Kopf, kleben Sie dann ein großes dynamisches Mikrofon auf und winkeln Sie es in Richtung Schlägel.

Schließen Sie die Mikrofone an Ihren Mixer und Computer an. Sammeln Sie alle Mikrofonkabel und stecken Sie sie in den Mixer. Befolgen Sie die Etiketten auf dem Mischer und die Bedienungsanleitung, um dies korrekt zu tun. Schließen Sie den Mischer an eine USB-Schnittstelle an und verbinden Sie die Schnittstelle mit einem USB-Anschluss Ihres Computers.

Fügen Sie der Hi-Hat ein Mikrofon hinzu, um die Kontrolle während des Mixens zu erhöhen. Overhead-Mikrofone zeichnen in der Regel die Becken auf, so dass ein weiteres Mikrofon nicht erforderlich ist. Wenn Sie den Klang der Hi-Hat separat aufnehmen und später bearbeiten möchten, stellen Sie ein Mikrofon auf einen Ständer und richten Sie es über die Vorderkante des Hi-Hat-Beckens aus.

Richten Sie ein dynamisches Mikrofon zwischen den kleineren Tom-Toms ein. Wenn Sie nicht mehrere Mikrofone verwenden, positionieren Sie ein dynamisches Mikrofon auf einem Ständer in der Nähe der Vorderseite des Drumkits zwischen den beiden Toms über der Kick-Drum. Halten Sie das Mikrofon 10 bis 15 cm (4 bis 6 Zoll) von den Köpfen entfernt. Richten Sie das Mikrofon auf den Schlagzeuger.

Versuchen Sie, mit 1-2 Overheadmikrofonen aufzunehmen, bevor Sie weitere hinzufügen. Die Beschaffung einer Reihe von Mikrofonen ist teuer und in der Regel unnötig. Sie können oft eine hochwertige Aufnahme mit nur 1 oder 2 Mikrofonen erstellen. Beginnen Sie mit 1 oder 2 Overhead-Mikrofonen, dann gehen Sie zu den Mikrofonen für einzelne Drums und den Rest des Raumes, wenn Sie die Aufnahme anpassen müssen.

Binden Sie Druckzonenmikrofone (PZMs) an die Wand, um Atmosphäre zu schaffen. Platzieren Sie einige zusätzliche Mikrofone im Raum, um eine bessere Klangqualität aufzunehmen. Die Mikrofone sollten alle vor dem Schlagzeug platziert werden. Sie können links und rechts vom Schlagzeug, in den Ecken des Raumes oder sogar vor der Tür platziert werden. Kleben Sie sie an senkrechten Flächen mit Abdeckband oder Klebeband.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.