Wie man das Reisen mit Kindern einfach und stressfrei macht

W

Reisen können schwierig sein, besonders bei Kindern. Es kann so aussehen, als gäbe es unendlich viele Dinge zu tun, alles für eine kurze Reisezeit. Dieser Artikel wird sich darauf konzentrieren, wie Sie das Reisen mit Kindern einfach, lustig und ja, entspannend machen können.

Akzeptiere das Unvermeidliche. Wisse, dass nicht alles so laufen wird, wie du es willst, und sei froh. Es macht die lustigsten Geschichten, um von Reiseunfällen oder seltsamen Flughafenmitarbeitern zu erzählen. Die perfekte Zeit zu haben ist langweilig. Und egal, was du tust, es wird immer etwas geben, das schief geht. Akzeptieren Sie es und stressen Sie sich nicht. Das macht den Unterschied.

Lassen Sie die Kinder ihr eigenes Handgepäck einpacken. Stellen Sie sicher, dass Sie es überprüfen und vielleicht ein paar Dinge hinzufügen oder entfernen, wie eine Zahnbürste oder Haarbürste, aber das ist ein sicherer Weg, um Stress zu reduzieren und dem Kind ein wenig Verantwortung beizubringen!

Bequem tragen, Schuhe anziehen. Du wirst Taschen schleppen, durch Terminals gehen, Schuhe aus- und anziehen, damit sie bequem und leicht an- und auszuziehen sind.

Viel Spaß auf deiner Reise! Nimm dir die Zeit, die Momente mit deiner Familie zu genießen, umarme das Gute und das Schlechte und priorisiere einen tollen Familienausflug, über das Betonen der Details.

Versuchen Sie, effizient zu sein. Nutzen Sie in dieser verrückten langen Sicherheitslinie die Gelegenheit, Ihre Dokumente wie Reisepässe vorzubereiten und alles aus den Taschen zu nehmen, was den Metalldetektor zum Losgehen bringen könnte. Dies spart Zeit für Sie und alle anderen.

Bringen Sie keine zusätzlichen Dinge für sie mit! Wenn Sie wissen, dass sie wahrscheinlich eine Zahnbürste vergessen werden, bringen Sie nichts mit! Lassen Sie sie einfach an eine Möglichkeit denken, das Problem zu lösen (aka Sie kaufen ein neues), das ihnen das Gefühl gibt, wichtig und erwachsen zu sein, ihnen etwas Verantwortung beizubringen und Stress zu reduzieren, weil Sie nicht um jede Kleinigkeit besorgt sein müssen, die die Kinder vergessen. Und hey, vielleicht wird das Kind bei der nächsten Reise daran denken, seine eigene Zahnbürste zu packen!

Bereiten Sie Ihre Dokumente vor. Um Stress an Ihrem großen Tag zu vermeiden, stellen Sie sicher, dass Sie Reiseinformationen und Dinge haben, die Sie benötigen, wie zum Beispiel:

Bewahren Sie alle wichtigen Reisedokumente jederzeit im Gepäck auf. Es ist besser, gut vorbereitet zu sein, als absolut keine Ahnung zu haben, wohin du gehst. Dies ist besonders wichtig für das Boarding und die TSA.

Planen Sie Outfits. Wähle Dinge, die sich leicht mischen und kombinieren lassen. Da Kinder sehr schmutzig sind, ist es immer gut, zusätzliche Kleidung mitzubringen. Die Regel ist, die Tage deines Aufenthalts zu nehmen, das mit 1,5 zu multiplizieren, und das ist die Anzahl der Spitzen, die du mitbringst. Wenn du zum Beispiel 6 Tage bleibst, würdest du 9 Tops bringen. Für Hosen bringen Sie einfach 1 zusätzliches Paar mit, da die Hose ein paar Mal neu getragen werden kann. Bringen Sie immer einen leichten Pullover, eine lange Hose und einen Badeanzug mit, egal wohin Sie gehen.

Erreichen Sie den Flughafen 2-4 Stunden vor Ihrem Flug. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie in einem Urlaub oder an einem großen Flughafen wie Newark fliegen, oder wenn Sie vor Ihrem Flug den Zoll passieren müssen und kein Bürger dieses Landes sind. Newark oder NYC haben beide CRAZY lange Sicherheits- und Zolllinien, und so viele Menschen verpassen deshalb ihre Flüge.

Packe ein Outfit in den Handgepäckträger. Dies ist ein absoluter Lebensretter, wenn Ihr Gepäck verloren geht und Sie keine brandneue Kleidung kaufen wollen, bevor es gefunden und zurückgegeben wird. Auch wenn du im Flugzeug bist und dein Kind Wasser über sein Hemd schüttet, hast du immer das zusätzliche im Rucksack. Packen Sie leichte Kleidung, die wenig Platz in Anspruch nimmt.

Bringen Sie Essen und Wasser für die Kinder mit. Machen Sie einige „Snackpakete“ (ein Behälter voller verschiedener Snacks), wie z.B. Apfelscheiben, Cracker und Käse, einen Müsliriegel, Studentenfutter, einige Ausstechformen (Sandwiches, die mit Keksausstechern in coole Formen geschnitten werden) und vielleicht ein paar hausgemachte Muffins. Dies ist eine großartige Zeit, um den Kühlschrank auszuräumen. Stellen Sie einfach sicher, wenn Sie Flüssigkeiten oder Pasten mitbringen, dass sie unter der Unze-Grenze liegen (3,4 fl oz. oder 100 Millimeter), und bringen Sie eine leere Wasserflasche mit, um sie an einer Wasserfontäne an der Sicherheit vorbei aufzufüllen, damit Sie nicht festsitzen und hohe Preise für nicht das beste Essen zahlen müssen. Achten Sie darauf, dass Sie auch Kaugummi für Start und Landung mitbringen, besonders wenn Ihre Kinder anfällig für Ohrinfektionen sind, damit sie beim Start und bei der Landung keine Ohrenschmerzen bekommen.

Planen Sie alle Transporte im Voraus. Dazu gehören Autos, Busse, Bahnen, Straßenbahnen, Shuttles, etc. Dazu gehört auch die Planung, wo genau Sie Ihr Auto parken sollen, bevor Sie zum Flughafen fahren. Wenn Ihr Flug zu einer seltsamen Stunde und in den Stunden, die der Flughafen entfernt ist, startet, sollten Sie erwägen, in einem Hotel zu übernachten, damit Sie nicht superfrüh aufwachen müssen, zum Flughafen fahren und dann taumelig herausfinden, wo Ihr Gate ist. Ein weiterer Vorteil beim Aufenthalt in einem Hotel ist, dass Sie Ihr Auto im Hotel parken können, anstatt es auf dem langfristigen Flughafenparkplatz zu lassen.

Fokus auf Unterhaltung. Wenn es eine lange Zeit am Flughafen, Auto oder Flugzeug ist, möchten Sie das Kind beschäftigt und ruhig halten. Versuchen Sie, ein Hörbuch herunterzuladen, von dem Sie wissen, dass es ihnen gefällt (aber vergessen Sie nicht die Kopfhörer!), etwas hausgemachtes Spielgeld oder Ton, ein paar der Lieblingspuppen des Kindes, ein Mal- oder Aktivbuch und vielleicht einen Comic, eine Zeitschrift oder ein Buch mitzubringen. Du willst sichergehen, dass es deinem Kind auf keinen Fall langweilig wird. Erwäge auch, ein paar „Überraschungsgegenstände“ mitzubringen, die du geben kannst, wenn sie etwas zu tun haben. Ein neues Spielzeug ist ein sicherer Weg, um sie zu verführen.

Buchen Sie Ihren Flug. Dies ist sehr wichtig, um im Voraus zu tun, um sicherzustellen, dass Sie die günstigsten Tickets erhalten, und eine gute Fluggesellschaft, die zu einer vernünftigen Stunde abfliegt sowie Sie mindestens einen geprüften Artikel, ein Weitermachen und einen persönlichen Artikel mitnehmen lässt. Dies wird auch verhindern, dass Sie am Flughafen auftauchen, ohne zu wissen, wann Ihr Flug startet, an welchem Gate er sich befindet und wie die Flugnummer lautet.

Personalisieren Sie Ihren Koffer. Füge ein buntes Stück Klebeband, ein helles Band oder einige Aufkleber hinzu. Es ist besser, eine übermäßig dekorierte Tasche zu haben als eine einfache, die jemand anderes fälschlicherweise nimmt. Falls Ihre Tasche verloren geht oder gestohlen wird, schreiben Sie Ihren Namen, Ihre Adresse und Telefonnummer auf ein Schild, das Sie dann an Ihrem Koffergriff befestigen können.

Mache Listen für die Kinder von allem, was sie brauchen könnten. Dann streichen Sie die Hälfte heraus. Alles, was sie wirklich in ihrer aufgegebenen Tasche brauchen, sind Kleidung, einen Badeanzug, ein paar Schuhe und einen Hut. Vielleicht ein paar Bücher. Nicht viel mehr. Du kannst den Sonnenschutz, die Lotion oder das Shampoo mitbringen oder einfach dort kaufen!

Wähle, wohin du gehst und wie lange du dort bleiben möchtest. Dieser Schritt mag unglaublich einfach erscheinen, ist es aber nicht. Es geht nicht nur darum, das Land, den Staat oder die Provinz auszuwählen. Wählen Sie eine Stadt, vorzugsweise mit preiswerten Unterkünften, kinderfreundlichen Touristenattraktionen und Restaurants. Versuchen Sie, auf bekannten Reiseseiten nach Optionen zu suchen, die den Bedürfnissen und Vorlieben Ihrer Familie entsprechen.

Wählen Sie die Zeitspanne, die Sie an Ihrem Zielort verbringen möchten. Nicht zu lange, sonst langweilen sich deine Kinder, aber eine anständige Zeitspanne, damit du viel tun und sehen kannst. Zwischen 5 und 10 Tagen ist oft ideal, aber es liegt ganz bei dir.

Halten Sie Ihr Handy nach Möglichkeit in der Nähe. In der heutigen Zeit können so viele „Probleme“ leichter gelöst werden, wenn man nach einer Antwort sucht. Müssen Sie das nächstgelegene Badezimmer finden, um ein Missgeschick beim Töpfchen zu beseitigen? Sie haben ein wichtiges Reisedokument verloren und müssen einen Drucker finden? Auf der Suche nach etwas, das Ihre Kinder ablenkt, wenn Sie sie dringend brauchen, um für eine Minute ruhig zu sein, damit Sie mit einem Reisebeamten sprechen können? Das Telefon kann ziemlich praktisch sein!

Vergiss dich selbst nicht. Einige Eltern vergessen, ihre eigene Kleidung und Dinge, die sie brauchen, einzupacken, weil sie sich auf ihre Kinder konzentrieren. Achten Sie darauf, dass Sie die meisten dieser Schritte ebenfalls befolgen, um Über- oder Unterverpackungen zu vermeiden.

Packen Sie Ihre Taschen! Aktivieren Sie die Optionen auf Ihrer Liste, während Sie fortfahren. Legen Sie Socken und Unterwäsche in kleine Plastiktüten und stecken Sie diese in Schuhe, um Platz zu sparen und die Form Ihrer Schuhe zu erhalten. Rollen Sie die Kleidung eng zusammen, um Falten zu vermeiden und Platz zu sparen. Auch stellen Sie sicher, dass Sie eines Ihrer Outfits in das Handgepäck Ihres Kindes packen, falls Ihr Gepäck verloren geht.

About the author

Add comment

By admin

Category