Wie man eine extrem schmutzige Windel wechselt

W

Windeln zu wechseln ist etwas, woran du dich nur gewöhnen musst, wenn du ein Baby hast. Einige Windeln sind leicht zu wechseln, andere sind extrem schmutzig. Wenn Sie eine extrem schmutzige Windel wechseln, stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Technik anwenden, um das Chaos einzudämmen und die Verbreitung von Keimen zu vermeiden.

Haben Sie alle Notwendigkeiten in der Nähe. Das Wickeln von Windeln wird viel einfacher, wenn Sie immer alles haben, was Sie brauchen, direkt in der Nähe der Wickelzone. Halten Sie einen Vorrat an Zubehör in Ihrer Reichweite, damit Sie nie nach etwas suchen müssen.

Waschen Sie sich. Wenn Sie fertig sind, waschen Sie Ihre Hände und die Hände Ihres Babys gründlich mit Seife und Wasser, auch wenn sie nicht schmutzig erscheinen. Reinigen und desinfizieren Sie auch die Wickelfläche.

Werde die schmutzige Windel los. Wenn Sie Einwegwindeln verwenden, rollen Sie die alte auf und werfen Sie sie weg. Wenn Sie Stoffwindeln verwenden, rollen Sie die alte auf und legen Sie sie in einen Behälter mit einem festen Deckel, bis es Zeit ist, sie zu waschen.

Zögere nicht. Das Wechseln einer schmutzigen Windel erleichtert die Arbeit. Warte nicht, sonst hast du vielleicht noch mehr Unordnung zu beseitigen.

Wischen Sie weiter. Sobald Sie so viel Schmutz wie möglich aus dem Weg geräumt haben, ist es an der Zeit, mit einigen Babyfeuchttüchern oder feuchten Tüchern abzuwischen.

Verhindern Sie Windelausschlag. Um zu verhindern, dass Ihr Baby einen schmerzhaften Ausschlag bekommt, ist es eine gute Idee, sicherzustellen, dass seine Haut vollständig trocken ist, bevor Sie eine neue Windel anziehen. Du kannst auch Vaseline oder Salbe auf seine Haut auftragen, um Irritationen zu vermeiden.

Macht euch bereit. Wenn Sie so sauber wie möglich bleiben wollen, während Sie eine super schmutzige Windel wechseln, können Sie erwägen, Handschuhe zu tragen. Sie können Einweghandschuhe oder dickere Handschuhe verwenden, die gewaschen und mehrfach verwendet werden können.

Wischen Sie zuerst das Chaos mit der Windel auf. Sobald das Baby auf dem Wickeltisch auf dem Rücken liegt, öffnen Sie die Windel so, dass sie flach auf dem Tisch liegt. Wenn der vordere Teil der Windel sauber ist, verwenden Sie diesen Abschnitt, um so viel Schmutz wie möglich von dem Baby abzuwischen. Dann falte die Windel schnell in zwei Hälften, so dass der Hintern des Babys auf dem sauberen Außenbereich der Windel liegt.

Wählen Sie die richtige Oberfläche. Wenn Sie es mit einer besonders schmutzigen Windel zu tun haben, werden Sie sicherstellen wollen, dass Sie die Oberfläche nicht verunreinigen. Wickeln Sie das Baby immer auf einer leicht zu reinigenden Oberfläche.

Zieh die neue Windel an. Sobald die alte Windel ausgezogen ist und Ihr Baby abgewischt ist, ziehen Sie ein neues Paar Handschuhe an (wenn Sie Handschuhe tragen) und ziehen Sie die neue Windel an. Öffnen Sie einfach die Windel, schieben Sie sie mit einer Hand unter das Baby, während Sie seine Beine mit der anderen Hand sanft anheben, falten Sie den vorderen Teil der Windel hoch und sichern Sie die Gurte von hinten.

Beurteile die Kleidung des Babys. Werfen Sie einen Blick auf die Kleidung des Babys, bevor Sie anfangen. Wenn es verschmutzt ist, entfernen Sie es vollständig. Wenn sie nicht verschmutzt zu sein scheint, entfernen Sie nur das, was zum Wechseln der Windel notwendig ist.

Sieh dir das Baby an. Sobald die neue Windel aufgesetzt und die alte entfernt ist, geben Sie Ihrem Baby ein einmaliges Ende, um sicherzustellen, dass sie überall sauber sind. Wenn Sie Unregelmäßigkeiten feststellen, reinigen Sie diese sofort mit einem Tuch.

About the author

Add comment

By admin

Category