Wie man Bio-Windelcreme herstellt

W

p>Windelausschläge sind ein unvermeidlicher Teil des Lebens eines Säuglings, und Eltern gehen oft durch viele Tuben Windelcreme, um das Problem ihres Babys zu lösen. Eine Möglichkeit, Geld zu sparen und ein sicheres Produkt für Ihr Baby zu schaffen, ist die Herstellung Ihrer eigenen biologischen Windelcreme. Ein weiterer Grund, warum Sie Bio-Windelcreme verwenden sollten, ist, wenn Ihr Baby empfindliche Haut hat; Bio-Cremes enthalten weniger Inhaltsstoffe, so dass sie weniger wahrscheinlich allergische Reaktionen verursachen.

Kokosöl und Bienenwachs schmelzen. 2/3 Tasse (139 g) Kokosöl in einen Topf geben, dann 1 Esslöffel (14 g) Bienenwachspellets hinzufügen. Die Zutaten bei mittlerer bis niedriger Hitze erwärmen, bis sie schmelzen.

Schmelzen Sie das Kokosöl, die Sheabutter und das Bienenwachs. Geben Sie 1/2 Tasse (105 g) Kokosöl in einen Topf. 1/4 Tasse (52 g) Sheabutter und 1 Esslöffel (14 g) Bienenwachs-Pellets hinzufügen. Die Zutaten bei mittlerer bis niedriger Hitze miteinander verschmelzen.

Lassen Sie die Creme vor Gebrauch abkühlen. Wenn die Creme abkühlt, strafft sie sich und wird undurchsichtiger. Sobald sich die Creme beruhigt hat, ist sie gebrauchsfertig. Es ist lagerfähig und muss nicht gekühlt werden.

Die Mischung in ein weitmaschiges Glas geben. Dies sollte ausreichen, um 1 Glas 8 Unzen (240-mL) oder 2 Glas 4 Unzen (120-mL) zu füllen. Wählen Sie ein Glas mit breitem Mund – es wird einfacher zu erreichen sein und die Creme herausholen.

Auf Wunsch 5 Tropfen ätherisches Lavendelöl unterrühren. Das ist nicht unbedingt notwendig, aber es hat einen schönen, beruhigenden Duft. Verwenden Sie kein Duftöl, da es nicht dasselbe ist; achten Sie darauf, dass Sie reines ätherisches Öl verwenden.

Schmelze Sheabutter, Kokosöl und Bienenwachspellets. Geben Sie 1/2 Tasse (105 g) Sheabutter in einen kleinen Topf. 1/4 Tasse (52 g) Kokosöl und 1 Esslöffel (14 g) Bienenwachs-Pellets hinzufügen. Die Hitze auf mittlere bis mittlere Stufe stellen und die Zutaten schmelzen lassen. Dies sollte nur wenige Minuten dauern.

Lassen Sie die Mischung aushärten, bevor Sie sie verwenden. Sie können es einige Stunden bedeckt auf der Theke stehen lassen oder für 5 bis 10 Minuten in den Kühlschrank stellen. Sobald die Mischung fest geworden ist, ist sie gebrauchsfertig. Sie müssen es nicht im Kühlschrank aufbewahren, da es lagerfähig ist.

Den Topf vom Herd nehmen und etwas Glycerin unterrühren. Stellen Sie den Topf auf eine hitzebeständige Oberfläche. Füge 2 Esslöffel (30 mL) pflanzliches Glycerin hinzu, dann rühre alles zusammen.

Lassen Sie die Mischung erstarren, bevor Sie sie verwenden. Decken Sie das Glas zuerst mit einem Deckel ab und warten Sie dann, bis die Mischung fest geworden ist. Dies kann einige Stunden dauern, aber Sie können den Vorgang beschleunigen, indem Sie die Dose(n) 5 bis 10 Minuten lang in den Kühlschrank stecken. Sobald sich die Mischung beruhigt hat, können Sie sie im Regal aufbewahren. Es muss nicht gekühlt werden.

Den Topf vom Herd nehmen und einige Tropfen Vitamin E-Öl unterrühren. Sie möchten dies zuletzt hinzufügen, weil große Mengen an Wärme die positiven Eigenschaften dieses Öls ruinieren können. Sie können das Öl aus einer Vitamin-E-Kapsel herauspressen, oder Sie können eine Flasche Vitamin-E-Öl aus einem Bioladen kaufen.

Das Zinkoxidpulver untermischen. Gießen Sie die geschmolzene Mischung in einen Elektromixer oder eine Küchenmaschine, die mit einem Schneebesenaufsatz ausgestattet ist. Geben Sie 3/4 Esslöffel (62 g) Zinkoxidpulver hinzu, dann mischen Sie alles zusammen, bis die Mischung dick und cremig ist. Dies dauert einige Minuten.

Die Mischung in ein weitmaschiges Glas geben. Sie haben genügend Mischung, um 1 Glas 8 Unzen (240-mL) oder 2 Glas 4 Unzen (120-mL) zu füllen. Welches Glas du auch wählst, stelle sicher, dass es einen weiten Mund hat, sonst ist es zu schwierig, in es zu gelangen.

Die Zutaten verquirlen, bis die Mischung dick und cremig wird. Die Mischung in einen Elektromixer oder eine Küchenmaschine geben. Mit einem Schneebesenaufsatz vermischen, bis sie dick und cremig werden.

Die Mischung in ein weitmaschiges Glas geben. Dies sollte ausreichen, um 1 Glas mit 8 Unzen (240-mL) zu füllen, aber Sie können stattdessen 2 Glas mit 120-mL (4-Unzen) verwenden. Achten Sie darauf, dass die Gläser einen breiten Mund haben, so dass sie leicht zugänglich sind.

Das Pfeilwurzelpulver nach und nach einmischen. Gießen Sie die Mischung in einen Elektromixer oder eine Küchenmaschine. Mischen Sie es bei niedriger Geschwindigkeit mit einem Schneebesenaufsatz. Während der Mischung 2 Esslöffel (16 g) Pfeilwurzelpulver langsam einfüllen. Weiter mischen, bis alles vermischt ist.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.