Wie man Social Media zur Generierung von Leads nutzt

W

Seiten markieren. Das Markieren einer anderen Facebook-Seite gibt dir die Möglichkeit, deine Reichweite zu erweitern. Und neue Markenseiten können von ihrer Unternehmensseite profitieren, wenn sie bereits eine solide Fangemeinde hat. Es funktioniert so: Die neue Seite mit weniger Follower oder Likers kann eine populärere Seite markieren, und dieser Beitrag wird für die Follower der größeren Seite sichtbar, so dass sich die neue Seite den Fans der beliebten Seite vorstellen kann.

Führen Sie Fragen und Antworten als. Fragen und Antworten sind eine beliebte Möglichkeit für Marken, sich breit mit ihrem Publikum auseinanderzusetzen. Um das Beste daraus zu machen, fügen Sie Links zu einem Artikel oder einer auf Ihrer Website veröffentlichten Studie hinzu, wenn Sie versuchen, Ihren Fans eine komplexe Antwort zu erklären. Dies gibt denjenigen, die Informationen anfordern, relevante Ressourcen an die sie sich wenden können und gibt ihnen die Möglichkeit, Besucher zu Kunden zu machen.

Füge Links in Bildunterschriften ein. Natürlich wäre es sinnlos, aufmerksamkeitsstarke Fotos allein hochzuladen, wenn der Beitrag nicht mit einem Link zurück zu Ihrer Website kommt. Dies kann besonders effektiv sein, nachdem Facebook seine Klausel gestrichen hat, die es Marken verbietet, Calls-to-action in Titelbildunterschriften aufzunehmen.

Erstellen Sie gezielte Landing Pages. Die Integration von Links in Ihre Social Media Beiträge kann den Traffic auf Ihrer Website erhöhen. Ihre nächste Aufgabe ist es, sicherzustellen, dass die Seite, auf die Sie die Benutzer leiten, die relevanteste und spezifischste Seite Ihrer Website ist. Innerhalb der ersten Sekunden nach ihrem Besuch auf Ihrer Website müssen sie überzeugt sein, dass es eine gute Idee ist, mit Ihnen Geschäfte zu machen.

Sichtkontakt herstellen. Wenn Ihre Marke im Social Media Marketing tätig ist, dann liefern Sie Ihre Botschaften visuell. Das ist es, was Hubspot vorschlug, nachdem ihr Experiment gezeigt hatte, dass Fotoposts eine 128% höhere Klickrate generieren und 53% mehr Facebook Likes als Videos und Links erhalten.

Formulare erstellen. Nutzen Sie anpassbare Teile von sozialen Netzwerken zu Ihrem Vorteil, indem Sie dort Formulare erstellen. Auf diese Weise können Sie Kontaktinformationen von interessierten Kunden sammeln, ohne deren Social-Networking-Erfahrung zu stören, was ein Nachteil ist, wenn Sie sie auf ein externes Formular umleiten.

About the author

Add comment

By admin

Category