Wie man in einem Stipendien-Interview erfolgreich ist

W

Durchsucht den Raum. Wenn Sie von mehr als einer Person gleichzeitig interviewt werden, stellen Sie sicher, dass Sie Augenkontakt haben und mit jeder von ihnen in Kontakt treten. Konzentriere dich auf die Person, die die Frage gestellt hat, auf die du gerade antwortest, ohne die anderen zu ignorieren.

Lass deine Persönlichkeit durchscheinen. Wenn Sie sich als Antwort auf eine Frage eine persönliche Geschichte vorstellen können, die Ihre Antwort demonstriert, sagen Sie sie auf jeden Fall. Interviewer versuchen, Sie kennenzulernen, und relevante persönliche Geschichten lassen sie das am besten tun. Nicht weiter und weiter, seien Sie kurz und bündig und doch vollständig.

Bereite alle Fragen vor, die du hast. Sie werden wahrscheinlich gefragt, ob Sie Fragen an den Interviewer haben. Fragen Sie nach etwas, das für das Stipendium selbst oder die Organisation relevant ist. Das kannst du dir vorher ausdenken.

Prahlen Sie, nur ein wenig. Du wirst wahrscheinlich nach deinen Leistungen gefragt werden. Wenn du eine Geschichte darüber hast, wie diese dir geholfen haben, eine bessere Person zu werden oder einige Widrigkeiten zu überwinden, arbeite das in das Gespräch ein. Die Interviewer würden gerne eine Geschichte darüber hören, wie Sie die Kontrolle über eine Situation übernommen und ein Problem gelöst haben und daraus etwas gelernt haben, besonders wenn es sich auf die Ziele der Organisation bezieht.

Tue dein Bestes, um gerade zu sitzen und still zu sein, während du interviewt wirst. Wenn du etwas trägst, lege es neben dich. Es ist schwer zu wissen, was man mit den Händen machen soll. Auf den Schoß gefaltet ist am besten, wenn du nicht gestikulierst. Setzen Sie sich nicht auf Ihre Hände, wählen Sie Ihre Hände, fummeln Sie an Ihrem Schmuckstück herum oder greifen Sie an die Seite des Stuhls. Die Beine gekreuzt oder beide Füße flach auf dem Boden, ist in Ordnung. Halt den Kopf hoch und lass das Schlafen.

Rollen Sie mit den Ergebnissen. Du bekommst vielleicht nicht jedes Stipendium, und das ist in Ordnung. Alles, was du tun kannst, ist, deinen besten Fuß nach vorne zu stellen, dich professionell zu präsentieren und auf das Beste zu hoffen.

Zieh dich gut an. Vermeiden Sie Shorts, Jeans, etc. Bürste dein Haar und erfrische dein Make-up, wenn du es trägst. Interviewer bemerken immer Ihre Schuhe. Vergewissern Sie sich, dass sie angemessen, sauber und in gutem Zustand sind. Gehen Sie auf eigene Gefahr modische Risiken ein.

Seien Sie konsistent mit Ihren Antworten. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Bewerbung vor dem Vorstellungsgespräch überprüfen, damit Sie sich nicht versehentlich widersprechen.

Sei freundlich und warmherzig. Der erste Eindruck macht einen großen Unterschied. Wenn du in den Raum kommst, lächle, schüttele allen die Hand und stelle dich vor.

Erscheinen Sie 10 Minuten früher. Wissen Sie, wie Sie dorthin kommen und wo Sie parken werden, und lassen Sie sich Zeit, das Zimmer zu finden.

Hab keine Angst vor dem Schweigen. Es liegt nicht in Ihrer Verantwortung, jede Lücke im Gespräch zu schließen. Wenn du mit der Beantwortung einer Frage fertig bist und niemand etwas sagt, dann lass es sein. Geben Sie den Interviewern die Möglichkeit, das, was Sie gesagt haben, aufzunehmen und die nächste Frage zu stellen. Wenn du nervös bist, kann eine zehn Sekunden lange Stille wie für immer erscheinen, aber das ist es nicht. Nicht zu springen, um jede Pause zu füllen, zeigt dein Selbstvertrauen und deine Selbstsicherheit.

Denke auf die Beine. Der beste Weg, das zu tun, ist, zuzuhören und sich sehr sorgfältig auf die Fragen zu konzentrieren, damit Sie so genau wie möglich antworten. Beantworten Sie gründlich, was Sie gefragt wurden, und nicht mehr. Lassen Sie den Interviewer eine Folgefrage stellen, wenn er daran interessiert ist, mehr zu erfahren. Nochmals, eine kurze Stille ist dein Freund.

Seien Sie bereit, jede Aktivität oder jeden Aspekt Ihres Lebens zu besprechen, der sich auf die Organisation bezieht. Wenn das Stipendium zum Beispiel von der Irish Society kommt, seien Sie bereit, darüber zu diskutieren, wie sich das Irischsein auf Ihr Leben ausgewirkt hat und was es für Sie bedeutet. Das Stipendium geht an jemanden, der eine starke Verbindung zum Fokus des Unternehmens hat.

Bereiten Sie sich auf finanzielle Fragen vor. Wenn das Stipendium überhaupt bedarfsorientiert ist, werden Sie nach Ihrer finanziellen Situation gefragt. Bereite dich darauf vor, offen zu sein. Erwarten Sie, über die Kosten der Hochschulen gefragt zu werden, die Sie betrachten, ob Ihnen irgendwelche anderen Stipendien angeboten worden sind und welche Ressourcen Sie haben. Wenn du es nicht genau weißt, versuche es herauszufinden. Der Interviewer wird verstehen, ob Sie noch kein komplettes Hilfspaket erhalten haben, aber Sie sollten wissen, wie viel für Ihre Ausbildung eingespart wird und was Ihnen bisher aus anderen Quellen angeboten wurde. Diese Fragen mögen sehr persönlich erscheinen, aber wenn das Stipendium auf Bedarf basiert, sind sie fair zu stellen.

About the author

Add comment

By admin

Category