So halten Sie Ihren Kamerasensor sauberer

S

Achten Sie darauf, dass Sie Ihren Kameratasche staubsaugen. Ihr Staubsauger sollte einen „Zauberstab“ haben, um dabei zu helfen und an die Ecken und Kanten zu gelangen. Wenn Sie die richtige Art von Kameratasche haben, waschen Sie diese ebenfalls. Tierhaare können sehr durchdringend sein, also, wenn Sie Haustiere haben, werden Sie wahrscheinlich so viel wachsamer darüber sein wollen.

Wenn Sie Ihr Objektiv wechseln, richten Sie Ihr Kameragehäuse nach unten. Das obige Bild nicht und deshalb macht er es einfacher, dass Schmutz in seine Kamera gelangt.

Bewahren Sie Ihre Kamera nicht auf der Rückseite auf. Dadurch ist es für den Staub sehr einfach, seinen Weg in und auf der Kamera auf den Sensor zu finden.

Reinigen Sie Ihre Linsen regelmäßig. Sie, aus offensichtlichen Gründen, kommen sehr nah und persönlich mit Ihrem Kameragehäuse zurecht und werden definitiv Schmutz auf Ihren Sensor bringen, wenn sie nicht sauber gehalten werden.

Verzögern Sie den Objektivwechsel nicht. Mach es schnell. Ihre Kamera sollte so kurz wie möglich ohne Objektiv sein.

Seien Sie äußerst vorsichtig beim Wechsel Ihres Objektivs. Vermeiden Sie es, ihn bei starkem Wind und in staubiger Umgebung zu wechseln.

Bewahren Sie eine Art von Luftgebläse in Ihrer Tasche auf und reinigen Sie damit die Fassung Ihrer Linse, bevor Sie sie anbringen. Du kannst ein kleines Saugwerkzeug im Baby-Bereich finden, das dabei hilft und sehr schwer zu brechen ist (fast unmöglich).

About the author

Add comment

By admin

Category