Wie man Mickey Mouse Cookies herstellt

W

Wie man Mickey Mouse Cookies herstellt

Löffeln Sie Mickeys Gesicht aus. Verwenden Sie einen Esslöffel und häufen Sie ihn mit dem Keksteig. Legen Sie es auf das Keksblatt und lassen Sie viel Platz für Mickeys Ohren.

Zur Zubereitung des Plätzchenteigs Entnehmen Sie den Plätzchenteig aus der Verpackung und rollen Sie ihn aus, bis er flach ist.

Keks backen. Legen Sie das Keksblatt in den Ofen. Stellen Sie den Timer auf die Anzahl der Minuten ein, die das Rezept benötigt.

Serve. Legen Sie die Kekse auf einen Servierteller und servieren Sie auf Wunsch mit einem Glas Milch. Viel Spaß!

Löffel aus Mickeys Ohren. Füllen Sie einen Teelöffel mit dem Keksteig und legen Sie ihn oben links auf Mickeys Gesicht. Füllen Sie einen weiteren Teelöffel mit Keksteig und lassen Sie ihn oben rechts auf Mickeys Gesicht fallen.

Wiederholen. Wiederholen Sie die Schritte 2 und 3, bis das Cookie-Blatt voll ist. Denken Sie daran, dass sich Cookies im Ofen ausdehnen, so dass sie größer herauskommen, als sie scheinen.

Frost die Cookies. Verteilen Sie den Boden des Kekses rot und bedecken Sie nur die Hälfte der Cookies, um die “Hose” herzustellen. Frieren Sie die Ohren und den Kopf schwarz. Mit einer Glasurpfeife werden zwei kleine weiße Kreise wie “Knöpfe” geblasen.

Lassen Sie die Kekse abkühlen. Nehmen Sie die Kekse aus dem Ofen. Lassen Sie sie etwa 10 Minuten abkühlen, bis sie vollständig abgekühlt sind, um zu vermeiden, dass das “Ohr” das “Gesicht” abreißt.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.