Wie man versteht

W

Merken und wenden Sie sich Vokabeln, Definitionen, Regeln, Formeln, lesen und rezitieren Sie Beweise, Axiome, Postulate, Gesetze der Wissenschaft und Mathematik.

Überwinden Sie schlechte Mentalhygiene, Konzentrat; dazu gehören:

Seien Sie scharf, nicht nur durch das Vortäuschen von Interesse, indem Sie wirklich versuchen, das Material zu verstehen, und Sie können schärfer, schärfer und weiser werden.

Vereinbaren Sie schnell mit dem Vortrag, mit dem Lehrer und mit den Schülern, die zum Vorstand gehen und Lösungen geben – zeigen Sie, wie die Antwort gefunden wird, aber seien Sie nicht zu schnell, um den falschen Rat anzunehmen oder zu necken (seien Sie nicht zu empfindlich….).

Nimm an der gesamten Klassenaktivität, deiner Kleingruppe oder an der Boardarbeit teil (gehe zum Board und versuche, das Problem zu lösen).

Leise, aber auffallend aufrichtige Affirmationen wie “Okay…”, “Ja!”, “Das ist gut!”, oder “Du hast es verstanden!”, und “Richtig! Das ist der Weg!”

Geben Sie Ihre Aufmerksamkeit auf denjenigen, der das Wort hat. Hören Sie auf den Lehrer und die teilnehmenden Schüler.

Zeigen Sie echtes Interesse an technischen und analytischen Fragen.

Planen Sie Ihre Hausaufgaben für das Thema, seien Sie pünktlich.

Sei hartnäckig und stelle so viele vernünftige Fragen, wie du brauchst.

Befreie deinen Geist von Ablenkungen und kläre deine Zweifel – wenn du welche hast; bekomme sogar extra/extreme Hilfe, aber nur nach den Unterrichtsstunden, ohne die Klasse zu stören.

Holt Hilfe, wenn ihr sie braucht. Vielleicht haben Sie einen Laborleiter oder Tutor, oder einen Freund in der gleichen Klasse, der mit Ihnen an Hausaufgaben oder anderen Aufgaben arbeitet.

Machen Sie Notizen beim Zuhören (überarbeiten Sie Ihre Notizen) und beim Lesen der Aufgabe, damit Sie logische Fragen stellen und auf einige wichtige Punkte hinweisen können.

Lesen Sie das Material nach Bedeutung(en). Seien Sie bereit, im Unterricht zu diskutieren; überwinden Sie den Lampenfieber, indem Sie teilnehmen. Selbst freiwillig, um die Diskussion in der Klasse informell zu leiten; machen Sie keine Szene. Posiere und posiere nicht, um intelligent zu wirken – sondern beschäftige dich mit den tieferen Themen.

Sei bereit für Fragen: also, lass deine Deckung nicht fallen (wie beim Tagträumen), sondern denk positiv und denke nicht viel über andere Themen nach als über das Thema, auf das du dich konzentrieren musst.

Lernen Sie schnell und mit einer positiven Einstellung. Starr nicht hin und werde nicht neblig. Genügend Ruhe auch. Entspanne dich, wenn möglich…. aber komm wieder hoch.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.