Wie man Pfadfinderin wird

W

p>Wollen Sie Pfadfinderin werden? Herzlichen Glückwunsch! Girl Scouting ist eine ehrenvolle Aktivität, die Spaß macht und bei einer College-Bewerbung hervorragend aussieht. Du wirst nicht nur in der Lage sein, lebenslange Verbindungen mit einer Gruppe von Gleichgesinnten herzustellen, sondern auch bei Pfadfindern zu sein, kann dir helfen herauszufinden, was du mit deiner Zukunft machen willst. Mit einer Vielzahl von Aktivitäten wie Camping und Lernen von Outdoor-Fähigkeiten, dem Verdienen von Abzeichen auf der Grundlage von Erfolgen und dem Verkauf von Cookies haben Sie eine Vielzahl von Erfahrungen und Fähigkeiten, die Sie nutzen können, wenn Sie in die Welt und die Belegschaft hinausgehen. Du wirst auch ein großartiges Unterstützungssystem bei jedem Schritt haben.

Verkaufen Sie Cookies. Die meisten Leute kennen Pfadfinderinnen wegen ihrer Kekse, die von Truppen saisonal verkauft werden. Das Geld aus diesen Cookies hilft, Aktivitäten und Veranstaltungen für jede Truppe zu finanzieren. Jede Truppe hat ein anderes Datum und eine andere Uhrzeit für den Verkauf von Cookies, was von ihrem Standort abhängt. Der Zweck des Verkaufs von Cookies ist es jedoch, mehr als nur Gewinne zu erzielen. Als Pfadfinderin, die am Cookie-Verkauf teilnimmt, lernst du Zieleinstellung, Entscheidungsfindung, Geldmanagement, soziale Kompetenz und Geschäftsethik.

Bezahlen Sie die Jahresgebühr und die zusätzlichen Kosten. Sobald du eine Truppe gefunden hast, musst du die jährliche Gebühr für den Beitritt bezahlen. Das sollte nur $25 für Mädchen und Erwachsene sein. Allerdings fallen zusätzliche Kosten für Aktivitäten wie Camping, Museumsbesuche und den Kauf von Schärpen, Westen oder Tuniken an, die Teil der Uniform sind.

Schließt euch einer Truppe an. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einer Truppe beizutreten. Zum Beispiel haben einige Schulen eine Pfadfindergruppe, die direkt mit ihnen verbunden ist. Diese werden oft von einem Elternteil geleitet, dessen Kind in der Schule ist. Wenn es keine Truppe gibt, die mit deiner Schule verbunden ist, kannst du dich an den Pfadfinderrat in deiner Nähe wenden, um alle derzeit operierenden Truppen zu finden.

Geh campen. Außerhalb der Ausgaben wöchentliche oder monatliche Treffen mit Ihrer Truppe, gehen Camping ist eine gute Möglichkeit, neue Freunde zu finden und neue Dinge zu erleben. Selbst wenn du nicht mit deiner Truppe gehst, kannst du ganz alleine an einem Pfadfinderlager teilnehmen. Im Camp gehst du auf Naturwanderungen, spielst Spiele, machst Kunsthandwerk und lernst nützliche Fertigkeiten wie Lagerfeuer bauen, fischen, ein Zelt aufschlagen, reiten und sogar Kanufahren.

Sprich mit deinen Freunden, die bereits bei den Pfadfindern sind. Dies ist eine gute Möglichkeit, eine Vorstellung davon zu bekommen, wie oft sich die Truppen in Ihrer Nähe treffen und was sie zusammen tun. Zum Beispiel können sich einige Truppen mehr auf Outdoor-Aktivitäten wie Camping konzentrieren, während es bei anderen Truppen um Kunst und Handwerk geht. Obwohl jede Truppe in eine Mischung aus allem verwickelt sein sollte, bestimmen die Interessen der Mädchen in der Truppe wahrscheinlich die meisten Aktivitäten.

Besuchen Sie ein Meeting. Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, ob Sie nach einem Gespräch mit anderen Teilnehmern teilnehmen möchten oder nicht, ist es eine gute Möglichkeit, sich ein Bild davon zu machen, wie es in einer Truppe aussehen würde. Frag deine Freunde, ob du mit ihnen mitgehen kannst – wenn es für ihren Truppenführer in Ordnung ist, natürlich. Du kannst auch die Pfadfinderinnen-Website nach Truppen in deiner Nähe durchsuchen und so einen Truppenführer kontaktieren.

Finde deine Altersgruppe heraus. Obwohl du Pfadfinderinnen in jedem Alter beitreten kannst, auch als Erwachsene, sind die meisten Pfadfinderinnen zwischen 5 und 18 Jahren alt. Abhängig von deinem Alter wirst du einer bestimmten Stufe zugeordnet. Derzeit gibt es 5 Hauptstufen in Pfadfinderinnen – Daisy, Brownie, Junior, Cadette und Senior. Kürzlich wurde jedoch eine 6. Stufe hinzugefügt, die Ambassadors genannt wird.

Nimm das Versprechen an. Der letzte Schritt, um ein Pfadfinder zu werden, ist das Versprechen des Pfadfinders zu halten und das Gesetz des Pfadfinders zu akzeptieren. Das Girl Scout Versprechen besagt: “Zu meiner Ehre werde ich versuchen: Gott und meinem Land zu dienen, Menschen jederzeit zu helfen und nach dem Pfadfindergesetz zu leben.” Wenn du das sagst, solltest du auch drei Finger an deiner linken Hand im Pfadfindergruß hochhalten.

Finde eine Truppe. Vielleicht kennst du bereits eine Pfadfindergruppe an deiner Schule oder in einem Gemeindezentrum. Vielleicht hast du sogar Freunde in einem! Wenn du keine Truppe finden kannst, wende dich an den Pfadfinderrat in deiner Nähe. Sie sollten in der Lage sein, dir zu helfen, dich zu allen Truppen in deiner Stadt zu leiten, oder sogar zu einer oder zwei Städten. Sie finden Ihren Gemeinderat auf der Website der Pfadfinderinnen: https://www.girlscouts.org/en/about-girl-scouts/join/council-finder.html

Finde einen Weg, wie du es zu den Meetings schaffst. Die meisten Pfadfindertruppen treffen sich einmal pro Woche oder einmal im Monat, und zwischen diesen Treffen machen sie auch andere Aktivitäten wie Kekse verkaufen, Abzeichen verdienen und campen. Obwohl das Verdienen von Badges eine Aktivität ist, die Sie auch alleine durchführen können, ist es wichtig, dass Sie Zeit für regelmäßige Treffen und andere außerschulische Aktivitäten mit Ihrer Truppe haben.

Holen Sie sich Abzeichen. Du kannst dies mit deiner Truppe oder alleine tun. Der Zweck des Sammelns von Badges ist es, Ihren Interessen zu folgen und neue Dinge zu lernen. Wenn du zum Beispiel daran interessiert bist, neue Dinge zu erfinden, zu kochen oder zu malen, gibt es ein Abzeichen für dich. Sie können ein Buch der verschiedenen Arten von Abzeichen online für jede Stufe der Pfadfinderinnen finden. Sie können sogar Ihre eigene Aktivität wählen, einen Lehrer finden und Ihr eigenes Badge dafür entwerfen. Um ein Badge zu verdienen, entscheiden Sie sich einfach für eine Aktivität, die Sie ausüben möchten, dann schauen Sie sich das Badge-Buch für Ihr Level an (z.B. Daisy, Brownie oder Junior) und finden Sie eines, das Ihren Interessen entspricht. Das Buch wird Ihnen dann sagen, welche Schritte Sie befolgen müssen, um die Anforderungen zu erfüllen, um Ihr Badge zu erhalten.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.