Wie man einen Girl Scout Cookie Booth Verkauf organisiert

W

Stellen Sie sicher, dass Ihre Mädchen den Kunden sagen können, was ihr Ziel ist. Die Kunden werden mehr Cookies kaufen, wenn die Mädchen klar beschreiben können, wohin die Gewinne gehen werden – z.B. Lager oder eine Reise, etc.

Lassen Sie Ihre Truppe ein Poster (oder Poster) erstellen, das den Preis der Cookies angibt und große, farbige Bilder der Cookies enthält. Sie können auch Nährwertangaben hinzufügen. Du kannst auch die Poster haben, die sagen, was dein Ziel ist und wie viele Kartons du verkaufen willst.

Lagern Sie das zusätzliche Inventar. Legen Sie den Rest der Kekse hinter oder unter den Tisch, wo sie leicht zugänglich sind. Wenn du in einem Lebensmittelgeschäft bist, benutze ein paar Wagen/Buggies, um deine Kekse aufzubewahren. Halten Sie sie einfach zusammen, damit es einfach ist, einen neuen Fall zu öffnen. Lagern Sie leere Kartons und Mäntel unter dem Wagen/Buggy.

Sprechen Sie mit dem Manager. Fragen Sie, wie lange Sie bleiben können, ob Sie Möbel oder Tische benutzen können (anstatt Ihre eigenen mitzubringen), und was auch immer Sie sonst noch haben.

Dekorieren und in Szene setzen. Die meisten Pfadfinderbüros verkaufen Poster, Autofensterflaggen (die auch an Einkaufswagen befestigt oder an Wände geklebt werden können) und andere Dinge dergleichen, und Sie können sogar Kekskostüme bekommen – Sie oder Ihre Mädchen können sich als ihre Lieblingskekse verkleiden und Aufmerksamkeit erregen.

Wenn deine Truppe plant, Cookies für einen bestimmten Zweck zu spenden, mache ein Schild, das anzeigt, an wen du sprichst und dass du Cookie-Spenden für diese Gruppe annimmst. Stelle sicher, dass deine Mädchen wissen, was diese Gruppe ist und warum sie sie gewählt haben.

Erziehe deine Truppe. Stellen Sie sicher, dass jedes Mädchen weiß, welche Cookies Nüsse, Schokolade usw. enthalten und welche Cookies gesünder sind (normalerweise gibt es mindestens eine Art von Cookie, die fettfrei oder fettarm ist). Wenn möglich, besorgen Sie sich Muster von jedem Cookie, damit jedes Mädchen auf Wunsch eines Kunden seine Meinung zu einem bestimmten Cookie äußern kann.

Fragen Sie die Eltern der Späher, ob sie „Verbindungen“ haben. Wenn sie in einem Geschäft wie Kmart, Walmart, einem lokalen Lebensmittelgeschäft oder einem anderen Ort dergleichen arbeiten, können sie in der Lage sein, Ihrer Truppe einen Platz zu verschaffen, der durch die Tür verkauft wird.

Legen Sie die Kekse in eine Tasche, zusammen mit einer Dankesnotiz. Warte darauf, dass der Kunde dir das Geld gibt, das er dir schuldet, dann gib ihm die Kekse und sage: „Danke, und einen schönen Tag noch.“

Mach dir Dankes Notizen. Es können ausgefallene, persönliche Notizen oder auch nur Zettel sein, auf denen „Danke“ steht. Diese werden in den Beutel mit den Cookies für die Kunden gelegt. Stelle sicher, dass deine Truppe viele davon schreibt!

Behalten Sie den Überblick über Ihre Spenden. Sie können auch aufschreiben, was Sie an Spenden erhalten, falls vorhanden. Einige Leute werden Spenden geben.

Ruf dich um. Platzieren Sie Telefonate mit lokalen Unternehmen, die Sie vielleicht vor ihnen verkaufen können. Sie könnten andere Führungskräfte fragen, mit welchen Geschäften sie in der Vergangenheit Glück hatten. Eine andere Taktik wäre, ein Geschäft zu finden, das nicht so groß oder gewöhnlich ist wie die zuvor genannten, aber trotzdem viele Kunden hat, weil die Warteliste für diese Geschäfte nicht so lang sein wird.

Wenn Sie einen Standort finden, besuchen Sie ihn und machen Sie sich ein Bild davon, wo Sie Ihren Stand aufstellen können, wo Sie Ihre zusätzlichen Boxen/Kekse aufbewahren und welche Art von Bad und Gastronomie zur Verfügung stehen.

Trainiere deine Mädchen im POLITE-Verkauf. Es reicht nicht aus, freundlich um Unterstützung zu bitten. Sagen Sie IMMER: „Trotzdem vielen Dank.“ oder „Schönen Tag noch.“

Stehen Sie in der Nähe, während sie die Kekse untersuchen und versuchen, sich zu entscheiden. Bewege dich nicht über sie, sondern sei bereit, falls sie fragen, welche Cookies die besten oder die gesündesten sind. Antworte wahrheitsgemäß und hilf ihnen, ihre Auswahl zu treffen.

Stellen Sie den Tisch auf. Stellen Sie einige der Cookies (vielleicht 4-5 Kartons pro Cookie) auf den Tisch. (Kunden kaufen oft in geraden Zahlen. Wenn Sie 5 Kartons auslegen, haben Sie immer noch mindestens eine Box auf dem Display, wenn der Kunde bis zu vier Stück kauft.) Organisieren Sie die Cookies auf dem Tisch in Reihen oder Stapeln. Du kannst sie in eine bestimmte Reihenfolge bringen. Die Farbreihenfolge (Rot zu Lila – in der Reihenfolge der Farben auf einem Regenbogen) und die Reihenfolge der Cookie Sheet (die Reihenfolge, in der die Cookies auf dem Bestellformular aufgeführt sind) sind am häufigsten. Sie können auch die beliebtesten Cookies (Thin Mints und Samoas) an beiden Enden platzieren, so dass die Kunden alle Boxen nach ihren Favoriten durchsuchen müssen.

Wenn jemand vorbeikommt, soll ein Mädchen so etwas wie „Hallo Herr (oder Frau)“ sagen. Möchtest du ein paar Pfadfinder-Cookies von Troop kaufen (Truppennummer hier eintragen)?“ Wenn sie nein sagen oder dass sie bereits welche gekauft haben, sagen Sie „Trotzdem vielen Dank. Ich wünsche dir einen schönen Tag.“ Wenn sie jedoch ja sagen, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Bereiten Sie Ihre Geldkassette vor. Holen Sie eine Bleistiftbox, Dose oder einen anderen kleinen Behälter mit einem Deckel, einem Notizbuch und einem Stift heraus. Der Container wird das Geld aufnehmen. Einige Anführer verwenden ein Gürteltasche oder eine Bank-Geldtasche, damit das Geld jederzeit sicher bei ihnen aufbewahrt werden kann.

Das hängt von deinem Rat ab. Finden Sie heraus, ob es jemanden gibt, der zentral die Kabinen organisiert, bevor Sie anfangen, sich umzusehen, da dies zu einem Doppelanruf von Unternehmen führen kann, was eine schlechte Etikette ist.

Behalten Sie den Überblick über die Verkäufe. Schreiben Sie auf ein leeres Blatt in einem Notebook die Namen aller Cookies, mit mindestens einer Zeile pro Typ. Jedes Mal, wenn jemand eine Schachtel kauft, machen Sie eine Strichmarke neben der Art, die sie gekauft haben, um mit Ihren Verkäufen Schritt zu halten. Sie können eine Kopie eines Folgeauftragsformulars verwenden, um jeden Standverkauf zu verfolgen. Das ist nicht immer notwendig. Sie können eine einfache Übereinstimmung mit Ihrem Standzettel verwenden, um den Gesamtumsatz anhand der Inventurzählung sowohl vor als auch nach dem Verkauf zu ermitteln.

Wenn Cookies hereinkommen, bestellen Sie, was die Mädchen für ihre Kunden brauchen, sowie viele Extras für den Standkauf. Wenn Sie wissen, dass niemand viele Thin Mints in diesem Jahr verkauft hat, möchten Sie vielleicht nicht so viele kaufen, damit Sie nicht Tonnen von extra dünnen Mints danach haben.

About the author

Add comment

By admin

Category