Wie man Butternut Squash backt

W

Geben Sie 1 Esslöffel (15 ml) braunen Zucker in den „Well“ jeder Kürbishälfte.

Salz, Muskatnuss und Zimt in einer kleinen Schüssel vermengen.

Den unbedeckten Kürbis in den Ofen zurückgeben und 30 bis 45 Minuten länger backen oder bis der Kürbis leicht mit einer Gabel durchstochen werden kann.

Heizen Sie Ihren Ofen auf 350° (176° C) vor und fetten Sie Boden und Seiten einer 11 x 7″ Auflaufform ein. Verwenden Sie weichgemachte Butter oder Kochspray.

Jede der Kürbishälften mit geschmolzener Butter bestreichen. Eine Gebäckbürste funktioniert am besten, aber man kann die Butter auf den Kürbis sprühen und mit einem Buttermesser gleichmäßig verteilen.

Die Auflaufform aus dem Ofen nehmen und die Folie entfernen.

Den Kürbis waschen und trocken tupfen. Butternusskürbisse können schwer zu schneiden sein, so dass Sie nicht wollen, dass sie nass und rutschig sind.

Den Kürbis 30 Minuten lang backen.

Mit einem Löffel die Kerne herausschaufeln. Es kann einige zähe Kürbisstücke geben; kratzen Sie sie mit dem Löffel heraus und werfen Sie sie zusammen mit den Samen weg.

Fertig.

Den Kürbis in Längsrichtung halbieren. Achten Sie darauf, ein Schneidebrett und ein großes, scharfes Messer zu verwenden. Die Schale eines Butternusskürbisses ist dick.

Den Kürbis mit einem Löffel herausschaufeln und auf Servierteller legen.

Decken Sie die Schale mit Folie ab.

Auf Wunsch mit frischen Basilikumblättern garnieren.

Legen Sie die Kürbishälften, mit der Seite nach oben geschnitten, in Ihre Auflaufform.

Den restlichen braunen Zucker über jede Hälfte des Kürbisses streuen.

Die Gewürze über jede Kürbishälfte streuen. Sie können die Gewürzmischung in zwei Hälften teilen, bevor Sie sie streuen, so dass jede Hälfte des Kürbisses die gleiche Menge an Gewürzen erhält.

About the author

Add comment

By admin

Category