Wie man einen Squash-Auflauf macht

W

Wenn Sie im Süden leben, wissen Sie, dass Squash-Kasserolle bei fast jedem Familientreffen einen Platz hat. Dieser cremige Auflauf lässt sich leicht zusammenwerfen, besonders wenn Sie viel gelben Kürbis zu sich nehmen müssen. Den Kürbis mit der Zwiebel anbraten und mit einer käsigen Mischung kombinieren. Dann die Auflaufform in einer Pfanne verteilen und mit Buttercrackerbröseln belegen. Backen Sie die Squash-Schmortopf bis sie goldbraun ist und genießen Sie es, dass die Leute für mehr zurückkommen!

Eier, Sauerrahm, Käse, Mayo und Gewürze in einer Schüssel mischen. Eine große Rührschüssel herausnehmen und 2 Eier hineinschlagen. Mit einer Gabel leicht schlagen und dann 1 Tasse (230 g) Sauerrahm, 1 Tasse (113 g) geriebenen Cheddar-Käse, 1/2 Tasse (54 g) geriebenen Schweizer Käse, 1/2 Tasse (116 g) Mayonnaise und einrühren:

Eine Paprika zu dem gebratenen Gemüse hinzufügen. Wenn Sie mehr Gemüse in den Auflauf geben möchten, schneiden Sie eine rote Paprika in 1,3 cm (⁄2 Zoll) Stücke und geben Sie sie in die Pfanne, wenn Sie den Kürbis und die Zwiebel anbraten.

Das Gemüse unterrühren und die Masse in der Pfanne verteilen. Die sautierte Zwiebel dazugeben und in die Schüssel mit der cremigen Masse quetschen. Mit einem großen Löffel das Gemüse vorsichtig unterheben, bis es gar ist. Dann die Auflaufform in die gefettete Auflaufform geben.

Ersetze Zucchini durch den gelben Kürbis. Wenn Sie eine Fülle von Zucchini haben, die Sie verwenden möchten, verwenden Sie die Zucchini anstelle des gelben Kürbisses. Halten Sie die Menge gleich und schneiden Sie die Zucchini auf ⁄4 Zoll (0,64 cm) Scheiben.

Ersetzen Sie den Cracker-Belag. Wenn Sie einen Belag wünschen, der einen reicheren Kräutergeschmack und weniger Knusper hat, verwenden Sie nicht den Crackerbelag. Stattdessen 2 Tassen (400 g) trockene Kräuterfüllung mit 4 Esslöffeln (56 g) geschmolzener Butter verrühren und vor dem Backen über die Pfanne verteilen.

Das Gemüse in einem Sieb 5 Minuten lang abtropfen lassen. Ein Sieb in die Spüle stellen und das gebratene Gemüse hineingeben. Lassen Sie das Gemüse 5 Minuten ruhen, damit die im Gemüse verbleibende Flüssigkeit in die Spüle gelangt.

Den Ofen auf 177 °C (350 °F) vorheizen und eine Auflaufform einfetten. Verwenden Sie eine 2 US qt (1.9 L) Auflaufform oder eine Pfanne mit einer Größe von ca. 18 cm × 28 cm (7 x 11 Zoll). Besprühen Sie die Innenseite mit etwas Kochspray oder Pflanzenöl, um ein Verkleben der Auflaufform zu verhindern.

Das Topping auf die Pfanne streichen und 20 Minuten backen. Den Butterkeks gleichmäßig über die Pfanne streuen und die Pfanne in den vorgeheizten Ofen stellen. Die Kürbis-Auflaufform so lange backen, bis der Belag goldbraun und knusprig ist. Den Auflauf servieren, solange er heiß ist.

Die restliche Butter schmelzen und die Cracker und Parmesan unterrühren. Die restlichen 3 Esslöffel (42 g) Butter in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben und ca. 25 Sekunden lang in die Mikrowelle stellen. Sobald die Butter geschmolzen ist, entfernen Sie die Schüssel und rühren Sie 2 Hüllen (224 g) grob zerkleinerte Buttercracker zusammen mit 1/4 Tasse (25 g) zerkleinertem Parmesankäse ein.

1 Zwiebel hacken und 3 Pfund (1,4 kg) gelben Kürbis in Scheiben schneiden. Eine gelbe Zwiebel schälen und in 1,3 cm (⁄2 Zoll) Stücke schneiden. Dann schneiden Sie den gelben Kürbis in 0,64 cm (⁄4 Zoll) dicke Scheiben.

Verwenden Sie eine Dose kondensierte Suppe anstelle der Mayonnaise. Um einen cremigen, reichen Geschmack zu erhalten, öffnen Sie eine Dose kondensierte Suppe und geben Sie sie in die cremige Füllmischung. Lassen Sie die Mayonnaise weg, da die Suppe die Füllung verdickt. Verwenden Sie eine dieser kondensierten Suppen:

Die Zwiebel anbraten und 10 Minuten bei mittlerer Hitze quetschen. 3 Esslöffel (42 g) Butter in eine große Pfanne geben und den Brenner auf mittelhoch stellen. Sobald das Öl geschmolzen ist, die gehackte Zwiebel, den geschnittenen Kürbis und 1 Teelöffel (5,5 g) koscheres Salz hinzufügen. Das Gemüse umrühren und kochen, bis der Kürbis weich ist.

About the author

Add comment

By admin

Category