Wie man Milchtee herstellt

p>Milchtee kombiniert den weichen, halbbitteren Geschmack von starkem Tee mit dem cremigen Reichtum der Milch. Sie können sowohl heiße als auch gefrorene Versionen von Milchtee zubereiten, und es gibt eine Reihe von zusätzlichen Möglichkeiten, wie Sie den Tee zubereiten können, um noch mehr Geschmack und Dimension hinzuzufügen. Hier sind einige Methoden, die es wert sind, in Betracht gezogen zu werden.

Bereite chinesischen Milchtee zu. Für einen traditionelleren Geschmack in der chinesischen Küche kochen Sie den Tee 30 Minuten lang, um einen reicheren Geschmack zu erzielen. Füge kalte gesüßte Kondensmilch anstelle von reiner Milch hinzu, nachdem du sie in deine Tasse getan hast.

Genießen Sie ein Glas Apfelmilchtee. Dieser fruchtige, weiche Tee wird zubereitet und mischt Apfelscheiben, Zucker, Milch, zubereiteten schwarzen Tee und Eis zu einer glatten Gülle zusammen.

Den Tee ziehen lassen. Der Tee sollte ca. 2 Minuten ziehen, es sei denn, die Anweisungen auf Ihrer Teemarke besagen etwas anderes.

Den Tee über das Eis gießen und genießen. Gießen Sie den Milchtee aus dem Becher, in den Sie ihn eingelegt haben, und in Ihr Glas Eis. Genießen Sie es sofort.

Nach und nach die Milch hinzufügen. Geben Sie die Milch in den Tee, während er steil wird, und rühren Sie ihn nach jeder Zugabe vorsichtig um.

Machen Sie eine Standard-Tasse englischen Tee. Obwohl nicht typischerweise als Milchtee definiert, wird englischer Tee traditionell mit Milch oder Sahne serviert.

Das Wasser kochen lassen. Das Wasser in einem Teekessel bei mittlerer bis mittlerer Hitze erwärmen und zum Kochen bringen.

Zucker oder Honig hinzufügen und genießen. Rühre den Süßstoff deiner Wahl in deinen Tee ein, um ihn nach deinem Geschmack zu versüßen. Genießen Sie den Tee, solange er noch heiß ist.

Die Teeblätter (oder Teebeutel) und das Wasser in eine Teekanne geben. Messen Sie Ihre losen Teeblätter in eine Teekanne und gießen Sie das kochende Wasser darüber.

Die Teebeutel in eine große Tasse geben. Nachdem Sie die Beutel in den Becher gelegt haben, gießen Sie das kochende Wasser darüber.

Füllen Sie ein Glas mit Eis. Füllen Sie ein hohes Glas mit Eiswürfeln oder Crushed Ice, bis es mindestens halb voll ist.

Bereite eine vereinfachte Version von Milchtee zu. Lassen Sie einen Teebeutel Ihres Lieblingstees aus einfachem, schwarzem Tee gemäß den Anweisungen auf der Verpackung eintauchen. Nachdem Sie den Beutel entfernt haben, geben Sie nach Belieben Pulverkaffeeweißer und Zucker hinzu.

Das Wasser kochen lassen. Das Wasser in einen Teekessel geben und auf dem Herd bei mittlerer bis mittlerer Hitze erhitzen, bis es zum Kochen kommt.

Lassen Sie ihn ziehen. Die Teekanne abdecken und die Teeblätter 1 bis 5 Minuten ziehen lassen.

Versuchen Sie, würzigen, reichen Chai herzustellen. Masala chai ist ein Getränk, das aus Indien und Pakistan stammt und mit schwarzem Tee, Milch, Honig, Vanille, Nelken, Zimt und Kardamomsamen zubereitet werden kann. Der Tee kann heiß oder kalt genossen werden.

Den Tee in eine Teetasse oder Tasse abseihen. Gießen Sie den Tee durch ein Teesieb und in Ihre Serviertasse.

Die Kondensmilch zugeben. Die Teebeutel herausnehmen und die Kondensmilch hineingeben. Rühren, bis sie gut verpackt sind.

Bereite Seifenblasentee zu. Bubble Tea ist eine besondere Art von Milchtee, in dem zähe Tapiokaperlen oder Boba eingemischt sind. Der Tee wird gesüßt, normalerweise mit Sahne.

Leave A Comment?