Wie man Scalloping macht

W

Die Suche nach Jakobsmuscheln ist eine lustige und familienfreundliche Aktivität, die sich wie eine Schatzsuche im Wasser anfühlen kann. Indem Sie sich richtig auf Ihre Jakobsmuschel-Expedition vorbereiten und die Grundlagen der Jakobsmuscheljagd und -reinigung erlernen, können Sie einen Tag auf dem Wasser genießen und mit einer Fülle von Jakobsmuscheln nach Hause kommen!

Wählen Sie einen sonnigen Tag für Ihre Erkundungsfahrt. Sonnige Bedingungen sind am besten geeignet, um die Jakobsmuscheln im Wasser zu beobachten und können auch für ein angenehmes Gesamterlebnis sorgen.

Achten Sie auf Jakobsmuscheln zwischen Sand und Seegras. Schnorcheln Sie entlang der Wasseroberfläche und schauen Sie genau hin, wo sich die Meeresvegetation trifft, der Gewässerboden für die gerippte Muschel der Jakobsmuschel.

Benutzen Sie Ihr Messer, um die Muschelschale zu öffnen. Halten Sie die Jakobsmuschel mit der linken Hand (Linkshänder, verwenden Sie die rechte Hand) und verwenden Sie die Spitze des Messers, um die obere und untere Hälfte der Muschelschale zu öffnen.

Holt eure Vorräte. Wenn dies dein erstes Mal beim Scalloping ist, gibt es ein paar wichtige Dinge, die du vielleicht von deinem lokalen Tauch- oder Angelgeschäft mitnehmen musst:

Verwenden Sie die Spitze Ihres Messers, um die dunkle Membran abzuschaben. Entfernen Sie dunkles Material aus dem weißen Muskel, während er noch an der Schale befestigt ist, und kratzen Sie es vom hinteren Scharnier der Schale nach vorne.

Lernen Sie die lokalen Scalloping- Vorschriften kennen. Abhängig von Ihrem Standort benötigen Sie möglicherweise eine Genehmigung, eine Angelkarte und eine tägliche Fangmenge.

Kratzen Sie Ihr Messer vorsichtig in den oberen (dunklen) Teil der Schale. Du bekommst eine saubere, weiße Jakobsmuschel, die fertig zum Kochen oder Aufbewahren ist!

Identifizieren Sie ein Gebiet mit mittlerer Tiefe mit einer Mischung aus Sand und Gras am Boden. Jakobsmuscheln neigen dazu, sich in klarem Wasser in einer Tiefe von 1,2 m (4 Fuß) bis 3,0 m (10 Fuß) mit einer Mischung aus Meeresvegetation aufzuhalten.

Greifen Sie die Jakobsmuscheln mit der Hand oder einem kleinen Netz. Schöpfen Sie das in Ihre Mesh-Tasche und machen Sie weiter, bis Sie müde werden, die Jakobsmuscheln in diesem Bereich ausgehen oder Ihre tägliche Fanggrenze erreichen.

Die Jakobsmuscheln sofort nach dem Auffangen in einer Kühlbox abkühlen lassen. Die Kälte führt dazu, dass die Jakobsmuscheln bei geöffneten Schalen absterben, was den Reinigungsprozess wesentlich erleichtert und beschleunigt. Es sorgt auch dafür, dass die Jakobsmuscheln nach dem Verlassen des Wassers frisch bleiben.

Frische, gereinigte Jakobsmuscheln im Kühlschrank bis zu 2 Tage aufbewahren. Wenn Sie die Jakobsmuscheln nicht fast sofort verwenden können, frieren Sie sie sofort ein und verwenden Sie sie innerhalb von 3 Monaten.

Schauen Sie nach, wann die Jakobsmuschelsaison dort beginnt, wo Sie hinwollen. Verschiedene Teile der Saison bieten unterschiedliche Vorteile; es liegt an Ihnen zu entscheiden, welche Art von Erlebnis Sie bevorzugen.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.