Wie man eine schwimmende Brücke umspannt (Floyd Rose)

W

Sichern Sie die neue Schnur an der Brücke. Stecken Sie die Schnur in den Sattel an der Brücke und ziehen Sie die Brücke mit Ihrem Inbusschlüssel fest. Wenn der kleine Metallblock beim Lösen des Sattels herausgefallen ist, setzen Sie ihn vor dem Anziehen der Brücke wieder in Position.

Stecken Sie das andere Ende der Saite in das Stimmstockloch. Ziehen Sie die Saite am Hals Ihrer Gitarre hoch und achten Sie darauf, dass sie über den richtigen Mutternschlitz läuft. Stecken Sie das Ende durch das Pfostenloch und knicken Sie die Schnur über sich selbst, um sie zu fixieren.

Reinigen Sie Ihr Griffbrett mit einer Ölseife oder einem Griffbrettreiniger. Wenn eine Saite ausgeschaltet ist, nutzen Sie die Gelegenheit, das darunterliegende Griffbrett zu reinigen. Verwenden Sie ein weiches, fusselfreies Tuch, um den Reiniger sanft in das Holz einzureiben. Vermeiden Sie es, den Reiniger auf eine der anderen Saiten zu legen.

Stimmen Sie Ihre Gitarre, bevor Sie sie spielen. Nachdem Sie die Mutter gesichert haben, berühren Sie nicht mehr die Stimmwirbel am Spindelstock. Dies wird Ihre Saite einrasten lassen und könnte Ihre Gitarre beschädigen. Verwenden Sie die Feinstimmerknöpfe an der Brücke, um Ihre Gitarre auf die richtige Tonhöhe zu bringen.

Lösen Sie den Sattel mit einem Inbusschlüssel. Lösen Sie nicht alle Sättel, sondern nur denjenigen, der der zu entfernenden Schnur entspricht. Es gibt einen kleinen Metallblock in der Brücke, der die Schnur fest hält. Achte darauf, wenn du den Sattel lockerst.

Stellen Sie die Feinstimmer auf die Mitte ihres Einstellbereichs ein. Sobald Ihre Gitarre gestimmt ist, drehen Sie Ihre Feinstimmer in die Mitte. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Saiten flach oder scharf einzustellen, nachdem Sie die Mutter gesichert haben.

Ziehen Sie die Schnur vorsichtig vom Griffbrett weg, um sie zu dehnen. Nimm die neue Schnur zwischen Daumen und Fingern. Beginnen Sie an der Brücke und dehnen Sie sich ein paar Mal, indem Sie den Hals der Gitarre hinuntergehen. Ziehen Sie die Schnur um eine Fingerschichtdicke vom Griffbrett weg.

Wickeln Sie die Saite um den Stimmstock. Drehen Sie mit Ihrem Saitenaufwickler oder Ihren Fingern vorsichtig den Stimmwirbel, um die Saite wieder auf Spannung zu bringen. Achten Sie darauf, dass Sie die Schnur nicht zu fest aufwickeln, da sonst die Schnur reißen könnte.

Entfernen Sie die Kontermutterplatten mit einem Inbusschlüssel. Die Kontermutterplatten halten die Saiten an ihrem Platz. Drehen Sie Ihren Inbusschlüssel langsam, um die Platten zu lösen, bevor Sie sie entfernen. Legen Sie die Teller an einen sicheren Ort, damit Sie sie nicht verlieren.

Die Floyd Rose Mutter sichern. Nimm die Verriegelungsplatten, die du von deiner Gitarre entfernt hast, und lege sie wieder auf deine Gitarre. Ziehen Sie sie mit dem Inbusschlüssel wieder fest. Stellen Sie sicher, dass die Saiten alle in den entsprechenden Kerben sind.

Stimmen Sie Ihre Gitarre neu, nachdem Sie die Saiten gedehnt haben. Nachdem du neue Saiten gespannt hast, ist deine Gitarre wieder verstimmt. Gehen Sie zurück durch den Prozess der Stimmung Ihrer Gitarre mit den Stimmwirbeln am Spindelstock.

Passen Sie die Brücke an, wenn Sie zu einer anderen Saitenstärke wechseln. Öffnen Sie die Rückseite Ihrer Gitarre mit einem Kreuzschlitzschraubendreher, um auf die Federn der Brücke zuzugreifen. Stellen Sie die Spannung an den Federn langsam ein, bis die Brücke wieder eben ist.

Wickeln Sie die Saite am Stimmwirbel ab. Drehen Sie den Stimmwirbel langsam, um die Spannung in der Saite zu lösen, bevor Sie sie herausnehmen. Wenn Sie mehrere Zeichenketten entfernen müssen, entfernen und ersetzen Sie nur eine Zeichenkette nach der anderen. Wenn Sie alle davon abnehmen, hat Ihre Brücke möglicherweise nicht die gleiche Spannung, wenn Sie sie ersetzen, und Sie werden es schwer haben, Ihre Gitarre zu stimmen.

Verwenden Sie Drahtscheren, um das Kugelende des Ersatzstrangs abzuschneiden. Das Kugelende von Standardgitarrensaiten passt nicht in eine Floyd Rose Brücke. Schneiden Sie das Kugelende sowie den Teil der Schnur knapp über der Kugel ab, der fest verdreht ist. Stellen Sie sicher, dass Ihr Schnitt gleichmäßig und sauber ist.

Stellen Sie Ihre Gitarre auf eine ebene, saubere Oberfläche. Legen Sie ein Handtuch oder ein weiches Tuch auf den Tisch oder die Theke, um den Körper Ihrer Gitarre vor Kratzern zu schützen. Wenn du einen Kopfstand hast, kannst du ihn benutzen, um den Hals für zusätzliche Stabilität zu halten.

Ziehen Sie das andere Ende der Schnur aus der Brücke. Wickeln Sie die Schnur in eine saubere Spule. Wenn die Schnur gebrochen war, haben Sie 2 Spulen Schnur. Drehen Sie die scharfen Enden um und entsorgen Sie die Schnur sicher.

Ziehen Sie die Schnur aus dem Stift. Wenn Sie die Saite vollständig abgewickelt haben, ziehen Sie vorsichtig an der Saite, um sie vollständig vom Stimmwirbel zu entfernen. Achten Sie darauf, sich nicht mit dem scharfen Ende der Schnur zu stechen.

Kaufen Sie Ersatzsaiten der gleichen Stärke. Wenn du nicht weißt, was deine alten Saiten sind, nimm deine Gitarre in einen Musikladen und schau sie dir technisch an. Wenn du nach deiner Gitarre auf einem Saitenpaket suchst, sagt dir das nur, dass diese Saiten für deine Gitarre geeignet sind. Es gibt keine Garantie, dass das die Saiten waren, die du hattest.

Stimmen Sie Ihre Gitarre. Beginne von der sechsten Saite und gehe zur ersten, um deine Gitarre zu stimmen. Sobald es gestimmt ist, überprüfen Sie die Position der Brücke erneut und stellen Sie sicher, dass sie noch parallel zum Korpus der Gitarre ist.

About the author

By admin

Category