Wie man kulturelle und ethnische Unterschiede mit einem Mentee überbrückt.

Erfahren Sie mehr.    Recherchieren Sie im Internet, um den rassischen, ethnischen und kulturellen Hintergrund Ihres Mentees besser zu verstehen.

Seien Sie sensibel und urteilsfrei gegenüber Vorurteilen, die Ihr Mentee in Bezug auf Rasse und Kultur erworben haben könnte.    Werden Sie zu einem Resonanzboden, der ihr hilft, die Quelle dieser Vorurteile zu verstehen, und setzen Sie sie Erfahrungen aus, die ihr helfen können, diese Vorurteile zu überwinden.

Wenden Sie sich an Ihren Programmkoordinator, wenn es Konflikte oder “Unterbrechungen” zwischen Ihnen und Ihrem Mentee gibt, die Sie nicht lösen konnten.    Sie könnten eine kulturelle Grundlage haben. Zum Beispiel kann Ihr Mentee an der Schule desinteressiert sein und sogar aussteigen wollen, trotz all Ihrer Bemühungen, ihr akademisch zu helfen. Sie könnten zu dem Schluss kommen, dass es ihr einfach egal ist, wann sie in Wirklichkeit das College nicht als reale Option betrachtet, weil niemand in ihrer Familie oder Nachbarschaft jemals ein College besucht hat. Oder vielleicht erwartet ihre Familie, dass sie einen Job bekommt, um wirtschaftlich zu helfen.

Behalte einen Sinn für Perspektive.    Sie können feststellen, dass Dinge, die Sie für selbstverständlich halten, wie z.B. Zugang zu Büchern, Schreibmaterialien, einem Telefon, einem Computer oder Transport, Dinge sind, die Ihr Mentee nicht hat und nicht so leicht bekommen kann.

Seien Sie unvoreingenommen.    Dein Mentee kann es schwieriger finden, dir zu vertrauen, besonders anfangs, wenn er denkt, dass du über seine Lebensumstände urteilst.

Denke über deine eigenen vorgefassten Vorstellungen nach.    Überlegen Sie sich sorgfältig, welche Vorurteile oder vorgefassten Vorstellungen Sie in Bezug auf den Hintergrund Ihres Mentees haben könnten. Es ist fast unmöglich, in den Vereinigten Staaten ohne solche Einflüsse aufzuwachsen, aber je mehr man sich ihrer bewusst ist, desto besser kann man sie in seiner Beziehung beiseite legen.

Probieren Sie einige Elemente der Kultur Ihrer Mentees aus, während Sie zusammen sind. Versuchen Sie, neue Lebensmittel zu essen, andere Musik zu hören oder neue Wörter zu verwenden.

Zeigen Sie Interesse daran, mehr über die kulturelle und ethnische Identität Ihres Mentees zu erfahren. Konzentriere dich auf Dinge wie Familiengeschichte, Überzeugungen, Traditionen, Essen, Feiertage und lebendige Bräuche. Teilen Sie die gleichen Informationen über Ihre Familie.

Entdecken Sie Gemeinsamkeiten und gemeinsame Interessen, die Sie teilen.    Zum Beispiel können Ihre beiden Kulturen/Familien ähnliche Sportarten, Lebensmittel und Fernsehsendungen mögen und ähnliche Möglichkeiten haben, Feiertage zu feiern.

Denke zweimal darüber nach, deine Mentee in dein Haus zu bringen.    Wenn du deinen Mentee in dein Haus bringst, kann er neidisch auf deinen Besitz oder sogar kritisch auf seine eigene Familie werden.