Wie man einen Tuberkulose-Hauttest liest

W

Messen Sie die Verhärtung. Das Testgelände mag rot sein, aber das bedeutet nicht, dass Sie TB haben. Du musst die Verhärtung messen. Diese Verhärtung wird über den Unterarm in Millimetern gemessen. Verwenden Sie ein Lineal mit Millimetermaßen. Platzieren Sie die Kante des Lineals mit “0” auf der linken Kante der erhöhten Beule, wo Sie sie mit einem Stift markiert haben. Schau, wo die Markierung auf der rechten Seite der Beule auf das Lineal fällt.

Lassen Sie Ihren Arm unbedeckt. Legen Sie für die erforderlichen 48 bis 72 Stunden keinen Verband über den Testort. Du kannst deinen Arm vorsichtig waschen und trocknen.

Gehen Sie zu Ihrem Arzt zurück. Der Test muss innerhalb von 48-72 Stunden gelesen werden. Wenn Sie nicht innerhalb von 72 Stunden zurückkommen, gilt der Test als ungültig und muss wiederholt werden.

Bestimmen Sie, ob sich die Person in der Hochrisikogruppe befindet. Eine Verhärtung von 5mm oder mehr wird bei Personen in der Hochrisikogruppe als positiv eingestuft. Diese Gruppe umfasst Menschen, die:

Gehen Sie zu Ihrem Arzt für den Tuberkulose-Hauttest. Sie erhalten eine Injektion eines gereinigten Protein-Derivats in den inneren Unterarm, die zu einer 6-10 mm starken Einfassung führt, die innerhalb weniger Stunden verschwindet.

Suchen Sie nach einem negativen Ergebnis. Wenn es keinen festen Bump gibt, ist das Ergebnis negativ. Wenn es eine leichte Schwellung oder Rötung gibt, aber keine spürbare verhärtete Beule, die an der Stelle zu spüren ist, ist es ein Negativ.

Bestimmen Sie, ob sich die Person in der Gruppe mit mittlerem Risiko befindet. Eine Verhärtung von 10 mm oder mehr wird bei Menschen in der Gruppe mit mittlerem Risiko als positiv eingestuft. Dazu gehören auch Menschen, die:

Finden und markieren Sie die Verhärtung. Benutze deine Fingerspitzen, um die Verhärtung zu finden. Dies ist eine harte, dichte, erhabene Formation mit klaren Grenzen. Wenn es eine feste Beule gibt, markieren Sie mit einem Stift die breitesten Kanten der Verhärtung auf dem Unterarm. Der einzige Teil, der für Ihre Testergebnisse wichtig ist, ist der harte Stoß. Der gerötete Bereich oder eine leichte Schwellung zählt nicht zur Größe der Verhärtung.

Suchen Sie nach einer großen Verhärtung für alle anderen. Für diejenigen, die nicht zur Gruppe der hohen oder mittleren Risiken gehören, gilt eine Verhärtung von 15 mm oder mehr als positiv. Dazu gehören alle Personen, unabhängig von den Risikofaktoren, die sie haben könnten. Der Test gilt auch dann als positiv, wenn Blasen vorhanden sind, auch wenn nur eine geringe Schwellung vorliegt.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.