Wie man Waterford-Kristall identifiziert

W

p>Waterford Crystal ist der Markenname für wunderschöne Kristallglaswaren und andere Kristallartikel. Seine Wurzeln gehen auf Waterford, Irland, zurück, beginnend im Jahr 1793. Heute wird Waterford Kristall noch immer produziert und das Unternehmen ist Teil der WWRD Holdings Ltd. (2015 von Fiskars Corp. gekauft), die auch Produkte von Wedgwood und Royal Doulton produziert. Waterford Kristall bleibt eine sehr eintreibbare Marke und die Fähigkeit, sie zu unterscheiden, ist eine wertvolle Fähigkeit im Kristallgeschäft.

Recherchieren Sie den Entwurf. Wenn Sie überzeugt sind, dass Ihr Stück wirklich aus Kristall besteht, lassen Sie es von einem Experten untersuchen, um zu bestätigen, ob sein Design mit einem von Waterford übereinstimmt, oder recherchieren Sie es selbst mit einem Buch, das die verschiedenen Designs von Waterford identifiziert. Aufgrund des hohen Wertes der Waterford-Kristallstücke und der hohen Anzahl von Fälschungen sollten Sie jedoch eine professionelle Meinung einholen, um eine bessere Sicherheit zu gewährleisten.

Untersuchen Sie die Waterford-Marken. Suchen Sie online nach Bildern von authentischen Waterford-Säurestempeln. Ältere Briefmarken tragen in gotischer Schrift den Namen “Waterford” in einem von zwei Designs. Stücke, die seit dem Jahr 2000 hergestellt wurden, beinhalten die Marke seahorse.

Halten Sie das Stück an Ihr Ohr. Tippen Sie auf die Felge. Achten Sie auf ein musikalisches Glockenspiel mit hoher Tonhöhe. Zum Kontrast, tun Sie das Gleiche mit einem Stück normaler Glaswaren und achten Sie auf den dumpfen Schlag, der kommt, wenn Sie darauf tippen.

Halte den Kristall an das Licht. Verwenden Sie eine Lupe, um nach dem Säurestempel zu suchen. Beginnen Sie an der Basis, wo sie sich am häufigsten befindet. Suchen Sie als nächstes die Rillen, wenn Sie sie nicht auf der Basis finden.

Reinigen Sie den Kristall. Von Hand in warmem, heißem Wasser mit milder Geschirrseife waschen. Verhindern Sie Fleckenbildung, indem Sie auch mit einer 1/4 Tasse Ammoniak waschen. Verwenden Sie ein weiches Tuch oder einen weichen Schwamm, um Kratzer zu vermeiden, die bei Scheuerschwamm auftreten können. Spülen Sie den Kristall ab und lassen Sie ihn an der Luft trocknen. Wenn Sie es mit einem Tuch trocknen, stellen Sie sicher, dass das Tuch fusselfrei ist.

Halten Sie das Stück an eine Leuchte. Stellen Sie sicher, dass die Figur wie ein Prisma wirkt. Drehen Sie es langsam vor der Lichtquelle. Achte darauf, dass ein Regenbogen erscheint, wenn das Licht sich auflöst. Gleiches gilt für die Glaswaren und beachten Sie, dass sie keinen Regenbogen erzeugen.

Beurteilen Sie das Gewicht. Halte das Glas in einer Hand und deinen Kristall in der anderen. Wenn Ihr Stück wirklich aus Kristall besteht, sollte es sich aufgrund seines höheren Bleigehalts deutlich schwerer anfühlen.

Achte darauf, dass es kein Glas ist. Wenn Sie keinen Aufkleber oder Säurestempel finden können, überprüfen Sie, ob er aus echtem Kristall oder einfach nur aus Glas besteht. Finden Sie ein Stück Glaswaren, das ungefähr die gleiche Größe und Form hat, zum Vergleich.

Achten Sie auf einen Papier- oder Folienaufkleber. Wenn Ihr Kristall älter oder aus einer limitierten Auflage ist, suchen Sie nach einem goldenen Aufkleber mit dem grünen Seepferdchen-Emblem von Waterford. Beachten Sie, dass Aufkleber im Laufe der Zeit entfernt worden sein können, ob absichtlich oder nicht.

Vergleichen Sie Aufkleber. Suchen Sie online nach Bildern von authentischen Waterford-Aufklebern, um sicherzustellen, dass das Design zu Ihrem eigenen passt. Wenn möglich, besuchen Sie einen Händler oder Sammler, der Waterford-Stücke mit Aufklebern besitzt, um sie persönlich zu vergleichen. Wenn Sie Zweifel haben, suchen Sie einen Gutachter auf, der die Authentizität Ihres Stückes beurteilt.

Seien Sie vorsichtig bei Aufklebern. Denken Sie daran, dass ein Aufkleber von einem echten Waterford auf ein anderes Stück übertragen werden kann. Obwohl ältere Stücke vielleicht noch keine hatten, überprüfen Sie den Kristall trotzdem auf einen Säurestempel für eine weitere Überprüfung. Wenn es keinen gibt, lassen Sie den Kristall von einem Experten untersuchen, um zu bestätigen, dass es sich um einen echten Waterford handelt.

About the author

By admin

Category