Wie man isst, wenn man EGID hat?

W

Bringen Sie “sichere” Lebensmittel mit. Wenn Sie eine zu eingeschränkte Ernährung haben oder sich einfach zu unsicher fühlen, Lebensmittel außerhalb des Hauses zu essen, sollten Sie Ihre eigenen, selbstgemachten “sicheren” Lebensmittel mitbringen.

Achten Sie auf die Textur und Temperatur von Lebensmitteln. Wenn Sie EGID haben, können Sie feststellen, dass Sie Schwierigkeiten beim Schlucken haben, wenn Sie in einem Aufflackern sind oder eine Triggernahrung gegessen haben. Die Veränderung der Textur und Temperatur von Lebensmitteln kann das Essen einfacher und weniger irritierend machen.

Finden Sie alternative Nährstoffquellen. Eine Möglichkeit, wie EGID das Essen und die Gesundheit schwierig machen kann, ist, dass Sie Ihre Ernährung übermäßig einschränken und eine Vielzahl von essentiellen Nährstoffen verpassen.

Führen Sie ein Food Journal. Wenn bei Ihnen EGID diagnostiziert wurde, mussten Sie möglicherweise ein Lebensmitteltagebuch oder ein Lebensmitteltagebuch führen, um Ihrem Arzt zu helfen, herauszufinden, welche Lebensmittel eine Reaktion verursachen. Die Weiterführung mit einem Food Journal kann auch nach der Diagnose hilfreich sein.

Geh zum Supermarkt. Nachdem Sie mit Ihrem Mahlzeitplan aufgekommen sind oder entschieden haben, welche Rezepte Sie für die Woche ausprobieren möchten, ist es Zeit, Ihre Einkaufsliste aufzuschreiben und einzukaufen.

Wählen Sie Vollwertkost gegenüber verarbeiteten Lebensmitteln. Ein besonderer Tipp, der Ihnen helfen kann, sich beim Essen und Zubereiten von Lebensmitteln sicherer zu fühlen, ist die Verwendung von ganzen, unverarbeiteten Lebensmitteln.

Bereiten Sie sich bei Bedarf mit Notfallmedikamenten vor. Selbst wenn Sie sich zu 100% sicher sind, ist es wichtig, dass Sie Ihre Notfallmedikamente immer mitbringen.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt und zugelassenen Ernährungsberater. EGID ist eine komplizierte Erkrankung, die von Person zu Person sehr unterschiedlich ist. Wenn bei Ihnen EGID diagnostiziert wurde, ist es wichtig, regelmäßig mit Ihrem Arzt in Kontakt zu bleiben und sich an einen registrierten Ernährungsberater zu wenden, der sich auf Lebensmittelallergien spezialisiert hat.

Vermeiden Sie Kreuzkontakte zu Hause. Jeder mit EGID hat nicht nur unterschiedliche Triggernahrung, sondern auch unterschiedliche Reaktionsebenen. Wenn Sie schwere Reaktionen haben, müssen Sie sicherstellen, dass Sie den Kreuzkontakt von Lebensmitteln zu Hause verhindern.

Nimm einen kleinen Snack, bevor du rausgehst. Wenn Sie EGID haben, kann es schwierig, frustrierend und sogar beängstigend sein, außerhalb von zu Hause auszugehen, um zu essen oder Lebensmittel zu essen; nur weil Sie EGID haben, bedeutet das jedoch nicht, dass Sie nicht gelegentlich eine Mahlzeit außerhalb von zu Hause genießen können.

Rufen Sie das Restaurant vorzeitig an. Wenn es Fragen zu einem bestimmten Essen oder einer bestimmten Mahlzeit gibt, rufen Sie das Restaurant an. Wenn Sie mit dem Manager oder Küchenchef sprechen, können Sie sich beim Essen in einem Restaurant wohler fühlen.

Schreiben Sie einen wöchentlichen Speiseplan auf. Nachdem Sie mit EGID diagnostiziert wurden, könnte es für Sie einschüchternd sein, Lebensmitteleinkäufe zu tätigen, Mahlzeiten zuzubereiten und diese zu essen. Dies gilt insbesondere, wenn Sie eine Vielzahl von Trigger Foods haben. Die Erstellung eines Mahlzeitenplans kann Ihnen einen sicheren Überblick darüber geben, was Sie essen werden.

Erkunden Sie die Ressourcen für die Rezept- und Lebensmittelzubereitung. Wenn bei Ihnen EGID diagnostiziert wurde, wissen Sie, dass es schwierig sein kann, verschiedene Rezepte und Ideen für Mahlzeiten zu finden, die für Sie sicher sind. Erwägen Sie, Hilfe zu erhalten, indem Sie zusätzliche Ressourcen kaufen oder online auf Websites schauen, die speziell für diejenigen mit EGID konzipiert sind, wie z.B. http://www.ausee.org/.

Schauen Sie sich die Online-Menüs an, bevor Sie gehen. Einer der wichtigsten Schritte vor dem Essen ist, sich die Speisekarte online anzusehen, bevor Sie gehen. Dies kann Ihnen helfen, angemessen zu planen.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.