Wie man sich von Halsschmerzen befreit, schnell und natürlich.

W

Essen Sie Joghurt mit aktiven Kulturen während der Einnahme von Antibiotika. Antibiotika greifen die Bakterien an, die Ihre Infektion verursachen, aber auch die gesunden Bakterien in Ihrem Darm. Der Körper braucht normale Darmbakterien für eine gesunde Verdauung und ein starkes Immunsystem. Diese gesunden Bakterien sind auch für die Produktion bestimmter Vitamine wichtig. Joghurt mit “aktiven Kulturen” enthält Probiotika – gesunde Darmbakterien. Wenn Sie diese Produkte während der Einnahme von Antibiotika essen, werden Sie gesund, während die Antibiotika ihre Arbeit verrichten.

Trink viel Suppen und Brühen. Die alten Geschichten über die Behandlung von Erkältungen mit Hühnersuppe sind wahr! Studien zeigen, dass Hühnersuppe die Bewegung bestimmter Arten von Immunzellen verlangsamen kann. Die langsamere Bewegung dieser Zellen macht sie effektiver. Hühnersuppe erhöht auch die Bewegung von kleinen Haaren in der Nase, die helfen können, Infektionen zu reduzieren. Du solltest dich auch eine Weile an weiche, milde und nicht klebrige Lebensmittel halten.

Trinken Sie viel Wasser. Trinkwasser verhindert Austrocknung und hält die Kehle feucht, um Unannehmlichkeiten zu reduzieren. Die meisten Menschen bevorzugen Raumtemperaturwasser, wenn sie Halsschmerzen haben. Wenn Sie sich jedoch durch kaltes oder heißes Wasser besser fühlen, trinken Sie das stattdessen.

Machen Sie sich selbst ein Kehlkopfspray. Sie können eine kleine Flasche davon den ganzen Tag über tragen und sie verwenden, um Schmerzen bei Bedarf zu lindern. Beginnen Sie, indem Sie ¼ Tasse gefiltertes Wasser für jede 2 oz. des Sprays messen, die Sie bilden möchten. Dazu geben Sie jeweils zwei Tropfen ätherisches Mentholöl (Schmerzmittel), ätherisches Eukalyptusöl und ätherisches Salbeiöl (antibakteriell, antiviral und entzündungshemmend) hinzu. Alles gut vermischen und in eine oder zwei oz. Glas-Sprühflasche füllen. Kühlen Sie alle unbenutzten Teile, um sie später zu verwenden.

Apfelessig verwenden. Obwohl es noch keine wissenschaftliche Erklärung dafür gibt, scheint Apfelessig viel besser zu funktionieren als jede andere Art von Essig, um Bakterien abzutöten. Leider kann der Geschmack für einige Leute zu viel sein, um damit umzugehen, also seien Sie bereit, sich danach den Mund auszuspülen!

Kaue dein Essen gut. Schneiden Sie es mit einer Gabel und einem Messer in kleinere Stücke, bevor Sie es in den Mund nehmen. Achten Sie darauf, dass Sie es ausreichend kauen, um es vor dem Schlucken zu zerlegen. Das Kauen und Befeuchten des Speichels erleichtert das Schlucken.

Herstellung von hausgemachten Lutschtabletten für Kinder ab fünf Jahren. Bei der Verwendung mit sehr kleinen Kindern können Rauten eine Erstickungsgefahr darstellen. Bei älteren Kindern und Erwachsenen erhöhen sie jedoch den Speichelfluss und spenden der Kehle Feuchtigkeit. Diese Lutschtabletten enthalten auch Inhaltsstoffe, die Halsschmerzen lindern und heilen. Sie sollten etwa sechs Monate halten, wenn sie an einem kühlen, trockenen und dunklen Ort gelagert werden. Um sie herzustellen, sammle deine Zutaten: ½ Teelöffel Marshmallowwurzelpulver; ½ Becher rutschiges Ulmenrindenpulver; ¼ Becher gefiltertes heißes Wasser; zwei Esslöffel medizinischen Honig.

Versuchen Sie auch, Tee-Popsicles zu machen. Sie können auch jeden der in diesem Artikel beschriebenen Tees einfrieren. Einfach Cayenne, Süßholzwurzel, Nelke oder Ingwertee in die Form geben und vier bis sechs Stunden lang einfrieren. Für Kinder, vor allem, können Sie die Eis am Stiel mit Honig und/oder Zimt versüßen.

Suchen Sie nach anderen Anzeichen einer Infektion. Die meisten Halsentzündungen sind die Folge von Virus- und Bakterieninfektionen. Sie sollten auch nach den Infektionssymptomen suchen, die Ihre Halsschmerzen begleiten können. Dazu können gehören:

Mach Joghurt Eis am Stiel. Sie sollten sich bewusst sein, dass kalte Temperaturen einige Halsschmerzen verschlimmern können. Wenn das Kind nicht gut auf diese Behandlung anspricht, hören Sie auf, sie zu verwenden. Sammle deine Materialien: zwei Tassen griechischen Joghurt, zwei bis drei Esslöffel Honig und einen Teelöffel gemahlenen Zimt. Joghurt enthält gesunde Bakterien, die helfen können, das Immunsystem zu stärken. Der griechische Stil ist Tanger und dicker, so dass er nicht so tropfend ist, wie er schmilzt. Du kannst entweder einen einfachen Joghurt oder einen Fruchtjoghurt verwenden – je nachdem, was das Kind bevorzugt.

Trinken Sie Lakritzwurzel-Tee. Dies ist nicht das schwarze oder rote Süßholz, das als Süßigkeiten erhältlich ist. Süßholzwurzeltee wird aus der Süßholzpflanze Glycyrrhiza glabra hergestellt. Die Süßholzwurzel hat antivirale, antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften. Es ist gut zur Behandlung von Halsschmerzen jeglicher Art, sei es durch virale oder bakterielle Infektionen. Die meisten Geschäfte führen jetzt Kräutertees, und Süßholzwurzel ist ziemlich verbreitet. Verwenden Sie einen Teebeutel pro Tasse kochendes Wasser und geben Sie Honig dazu.

Genießen Sie das Trinken von Nelken oder Ingwertee. Nelken und Ingwer haben bekanntlich sowohl antivirale als auch antibakterielle Eigenschaften. Auch wenn Sie keine Halsschmerzen hatten, konnten Sie dennoch den angenehmen Geschmack und das Aroma dieser Tees genießen.

Erwägen Sie, eine medizinische Diagnose zu stellen. Die meisten Halsentzündungen verschwinden innerhalb weniger Tage bis zu einer Woche mit einer einfachen Heimbehandlung. Wenn die Schmerzen jedoch übermäßig sind oder anhalten, sollten Sie einen Arzt für eine körperliche Untersuchung aufsuchen. Der Arzt wird deine Kehle untersuchen, auf deine Atmung hören und einen Halstupfer nehmen. Während der Tupfer schmerzfrei ist, kann es etwas unangenehm sein, wenn er einen Würgereflex verursacht. Die Probe, die aus Ihrem Rachenabstrich entnommen wird, wird an ein Labor geschickt, um die Ursache der Infektion herauszufinden. Sobald das Virus oder die Bakterien, die Ihre Halsschmerzen verursachen, festgestellt wurden, kann der Arzt Sie über die Behandlung beraten.

Erfahren Sie, wann Sie sofort einen Arzt aufsuchen müssen. Die meisten Halsentzündungen heilen mit einer Heimbehandlung innerhalb weniger Tage bis zu einer Woche. Wenn sie jedoch länger als eine Woche andauert, kann dies darauf hindeuten, dass die Infektion, die sie verursacht, ernst genug ist, um medizinische Hilfe zu benötigen. Außerdem sollten Kinder immer von einem Arzt untersucht werden, wenn Halsschmerzen nicht mit einem Schluck Wasser am Morgen verschwinden. Rufen Sie sofort Ihren Arzt an, wenn Ihr Kind Atem- oder Schluckbeschwerden hat. Ungewöhnliches Sabbern mit Halsschmerzen sollte ebenfalls so schnell wie möglich untersucht werden. Erwachsene sind besser darin, zu beurteilen, ob sie medizinische Hilfe benötigen. Sie können es zu Hause ein paar Tage warten, aber bei Bedarf einen Arzt aufsuchen:

Befeuchten Sie die Luft. Trockene Luft wird deine Halsschmerzen mit jedem Atemzug nur noch schlimmer machen. Um Ihre Kehle mit Feuchtigkeit und Beruhigung zu versorgen, versuchen Sie, den Feuchtigkeitsgehalt der Luft zu erhöhen. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie in einer trockenen Umgebung leben.

Erkennen Sie die Symptome einer Halsschmerzen. Das hartnäckigste Symptom einer Halsentzündung sind Halsschmerzen, die sich beim Schlucken oder Sprechen verschlimmern können. Es kann auch von Trockenheit oder einem kratzigen Gefühl und einer heiseren oder gedämpften Stimme begleitet werden. Einige Menschen haben wunde, geschwollene Drüsen im Hals oder Kiefer. Wenn du noch deine Mandeln hast, können sie geschwollen oder rot erscheinen, oder weiße Flecken oder Eiter auf ihnen haben.

Füge jedem Tee, den du trinkst, eine Stange Zimt hinzu. Zimt ist reich an Antioxidantien und hat antivirale und antibakterielle Eigenschaften(16) Sie können entweder einen Zimtstab in kochendem Wasser ziehen lassen, um einen Zimttee herzustellen, oder ihn einfach als Rührstab mit jedem anderen Tee verwenden. Es wird nicht nur helfen, Ihre Infektion zu bekämpfen, es wird auch Ihren Getränken Tiefe und köstlichen Geschmack verleihen!

Bereite das Eis am Stiel zum Essen vor. Wenn Sie einfach versuchen, das Stieleis aus der Form zu reißen, frisch aus dem Gefrierschrank, werden Sie einen Stieleisenstick ohne Stieleis halten. Bevor Sie den Stick anziehen, tauchen Sie die Formen fünf Sekunden lang in heißes Wasser. Dadurch lockert sich das Stieleis ein wenig und lässt sich leichter aus der Form nehmen.

Mit Salzwasser gurgeln. Füge etwa 1 Teelöffel Speisesalz oder Meersalz in 8 oz. warmes Wasser ein und rühre es um, um das Salz aufzulösen. Mit der Lösung ca. 30 Sekunden gurgeln und ausspucken. Einmal stündlich wiederholen. Das Salz reduziert die Schwellung, indem es das Wasser in den geschwollenen Geweben herauszieht.

Bereite einen Cayenne-Pfeffertee zu. Obwohl Sie auf scharfes Essen verzichten sollten, kann Cayenne-Pfeffertee tatsächlich Halsschmerzen lindern. Cayenne wirkt als Gegenreizmittel: Es ist ein zweites Reizmittel, das dem ursprünglichen entgegenwirkt. Es verbraucht auch “Substanz P” im Körper. Substanz P ist ein Neurotransmitter, der mit Entzündungen und Schmerzen verbunden ist.

Bestimmen Sie, ob die Infektion viral oder bakteriell ist. Virale Halsentzündungen erfordern in der Regel keine medizinische Behandlung. Sie sollten innerhalb von fünf bis sieben Tagen selbstständig entscheiden. Bakterielle Infektionen können jedoch leicht mit Antibiotika behandelt werden, die von Ihrem Arzt verschrieben werden.

Nehmen Sie Antibiotika gegen eine bakterielle Infektion wie angegeben. Sie müssen den vollen Verlauf Ihrer Antibiotikabehandlung absolvieren, auch wenn Sie sich besser fühlen. Wenn Sie das Medikament nicht so lange einnehmen, wie Ihr Arzt es verschreibt, können Ihre Symptome zurückkehren. Denn einige antibiotikaresistente Bakterien können einen Teil der Antibiotika-Kur überleben. Wenn sie es tun, können sie die Population von antibiotikaresistenten Bakterien in Ihrem Körper erhöhen. Dies birgt das Risiko von Komplikationen oder einem Wiederauftreten der Infektion.

Erwägen Sie Backpulver als Alternative. Backpulver ist alkalisch, was helfen kann, Halsschmerzen zu lindern. Es verändert auch den pH-Wert des Rachens, was die Bakterienbekämpfung unterstützt. Backpulver kann eine gute Alternative für diejenigen sein, die nicht mit dem Geschmack des Gurgelns mit Apfelessig umgehen können.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.