Wie man Erdnussbutter und Bananenhalbmonde herstellt

W

Aus dem Teig 4 lange Rechtecke formen. Möglicherweise müssen Sie alle vorgeschnittenen Risse zwicken und verschließen.

Ca. 2-3 Bananenscheiben auf die Erdnussbutter legen.

Vor dem Servieren einige Minuten abkühlen lassen.

Füge eine großzügige kleine Kugel Erdnussbutter in die Mitte jedes Quadrats.

Schneiden Sie die Rechtecke in zwei Hälften. Du wirst jetzt 8 kleine 3 ⁄2 Zoll (8,9 cm) Felder haben.

11 bis 13 Minuten backen.

Den Teig wie eine Decke umklappen. Drücken Sie die Kanten mit den Fingern oder einer Gabel zusammen, um sie abzudichten. Die Spitzen mit dem geschlagenen Ei und den Nüssen bestreichen.

Den Ofen auf 375ºF/190ºC vorheizen.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.