Wie man Hosen schnell trocknet

W

p>Es gibt nichts Frustrierenderes, als ein paar Hosen frisch aus dem Trockner zu ziehen und zu erkennen, dass sie noch feucht sind. Wenn Sie Ihre beste Business-Casual Hose oder ein glückliches Paar Jeans pronto brauchen und Zeit von entscheidender Bedeutung ist, gibt es ein paar Tricks, mit denen Sie die Dinge beschleunigen können. Entfernen Sie zunächst das überschüssige Wasser aus der Hose, indem Sie sie mit einem Handtuch drücken oder durch den Schleudergang der Waschmaschine laufen lassen. Dann können Sie sie bei hoher Hitze trocknen lassen, eine externe Wärmequelle nutzen oder den Luftstrom im Raum erhöhen, um sie in Rekordzeit von nass auf tragbar zu bringen.

Zieh sie an. Wenn Sie irgendwo zu sein haben und Ihnen die Optionen ausgehen, ist eine gute Lösung für den letzten Ausweg, sich anzuziehen, auch wenn die Hose noch leicht feucht ist. Während Sie sich bewegen, strahlt Ihre Körperwärme durch das Gewebe und beendet das, was Sie durch Trocknen oder Lufttrocknen begonnen haben. Mit der Zeit, wenn du dort ankommst, wo du hingehst, wirst du vergessen haben, worüber du dir überhaupt solche Sorgen gemacht hast.

Beschleunigen Sie die Trocknung mit der Wärme aus der Dusche. Angenommen, Sie haben es eilig, sich irgendwo vorzubereiten, können Sie zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, indem Sie die Hose mit ins Badezimmer nehmen, während Sie sich schrubben. Hängen Sie sie an den Handtuchhalter oder legen Sie sie über den Rand der Spüle und vergewissern Sie sich, dass die Tür geschlossen ist. Die erhöhten Temperaturen beschleunigen die Verdunstung und führen sogar dazu, dass natürliche Stoffe dampfgepresst werden.

Die Hose mit einem Fön trocknen. Manchmal verweilt die Nässe hartnäckig in dickeren Teilen des Gewebes, obwohl die meisten bereits trocken sind. Sprengen Sie Problembereiche wie Hosenbund, Taschen und Säume bei hoher Hitze, um ihnen eine individuelle Aufmerksamkeit zu schenken. Dies ist viel zweckmäßiger, als sich auf das gesamte Kleidungsstück zu konzentrieren, wenn nur ein paar Stellen einen hochhalten.

Werfen Sie ein trockenes Handtuch in den Trockner. Handtücher sind so konzipiert, dass sie saugfähig sind, was bedeutet, dass sie jedes Mal, wenn sie mit Ihrer nassen Hose zusammenstoßen, Wasser aufnehmen. Die Feuchtigkeit wird zwischen Handtuch und Hose verteilt, und die Hose trocknet schneller als Ergebnis – Sie können sich später um das Handtuch kümmern.

Erhöhen Sie den Luftstrom um das Objekt herum. Um den Lufttrocknungsprozess noch weiter zu beschleunigen, hängen Sie die Hose in voller Länge an einer behelfsmäßigen Wäscheleine auf oder strecken Sie sie über mehrere Sprossen auf einem Trockengestell aus. Dadurch entsteht mehr Fläche für die Luftzirkulation. Achten Sie darauf, dass die Hose nicht gepolstert oder gebündelt ist, da die Falten die Feuchtigkeit zwischen den Schichten des Stoffes einfangen.

Verwenden Sie ein trockenes, getaktetes Produkt mit hoher Hitzebeständigkeit. Anstatt eine der Voreinstellungen des Trockners zu verwenden, wählen Sie einen bestimmten Zeitraum und stellen Sie sicher, dass die Heizleistung so hoch wie möglich ist. Wenn der Timer losgeht, überprüfen Sie die Hose. Wenn sie sich immer noch feucht anfühlen, legen Sie sie jeweils für 5 Minuten wieder ein, bis sie sich trocken anfühlen. Sie könnten überrascht sein, wie wenig Zeit es tatsächlich braucht, um Ihre Kleidung trocken zu bekommen.

Nutzen Sie die Vorteile des Schleuderzyklus. Wenn Sie es gewohnt sind, Ihre nasse Kleidung auszuziehen, sobald sie fertig gewaschen ist, versuchen Sie, sich zurückzuhalten, bis der Schleudergang abgeschlossen ist. Die schnelle Bewegung der Trommel wirbelt überschüssige Feuchtigkeit aus der Hose und bringt sie so viel näher an die Trocknung, bis sie in den Trockner gelangt. Betrachte es als einen Vorsprung, den du dir selbst verschaffen kannst.

Trocknen Sie die Hose über einem offenen Feuer. Sollten Sie einmal in der Wildnis mit feuchtem Boden festsitzen, kann Ihr Lagerfeuer mehr als nur Wärme liefern. Hängen Sie eine Wäscheleine ein paar Meter über den Flammen auf oder improvisieren Sie sie mit Baumästen oder einem ähnlichen Objekt. Die Hitze des Feuers beseitigt die anhaltende Feuchtigkeit in etwa einer Stunde, besonders wenn sie mit einer warmen Brise verbunden ist.

Trennen Sie die Hose von anderen Kleidungsstücken. Ein Haufen überlappender Teile wird sich nur gegenseitig ersticken und verhindern, dass Feuchtigkeit entweicht. Wenn Sie Ihre guten Leggings so schnell wie möglich benötigen, achten Sie darauf, dass sie viel Platz haben. Reservieren Sie ihnen ihre eigenen Sprossen, wenn Sie ein Trockengestell verwenden, oder legen Sie sie auf eine andere Fläche, wo sie ungestört auslüften können. Im Idealfall sollten die Hosen, die Sie trocknen, nicht einmal ein anderes Kleidungsstück berühren.

Entfernen Sie die Fusselfalle. Entfernen Sie den Flusenabscheider von der Oberseite des Trockners und klopfen Sie ihn über einen Mülleimer, um den Staub und die Fasern, die sich darauf angesammelt haben, zu lösen, und schieben Sie ihn dann wieder in Position. Die Reinhaltung der Flusenfalle stellt sicher, dass Ihr Trockner mit maximaler Effizienz arbeitet und könnte zusätzliche Minuten Ihrer gesamten Trocknungszeit einsparen.

Stellen Sie Ihre Trockenfläche in der Nähe einer Wärmequelle auf. Wenn möglich, stellen Sie Ihr Trockengestell neben einen Heizkörper oder eine Raumheizung. Sie könnten auch versuchen, die Hitze in Ihrem Haus laufen zu lassen, während die Hosen trocknen, oder sie in einem wärmeren Bereich wie der Küche zu lassen, während Sie das Abendessen machen.

Roll die nasse Hose in einem Handtuch hoch. Selbst wenn Sie nicht den Vorteil eines Wäschetrockners haben, kann ein zuverlässiges Handtuch immer noch nützlich sein, um sicherzustellen, dass Ihre Kleidung so trocken wie möglich beginnt. Legen Sie ein sauberes, trockenes Handtuch aus und legen Sie die aufgeklappte Hose darauf. Dann rollen Sie das Handtuch von einem Ende mit der Hose nach oben. Drücken Sie das Bündel vorsichtig mit beiden Händen, um das restliche Wasser herauszuholen.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.