Wie man sich um seine Nieren kümmert

W

p>Die Nieren sind lebenswichtige Organe in unserem Körper. Sie sind dafür verantwortlich, Abfälle in Ihrem Blut zu filtern und über Ihren Urin auszuscheiden. Die Nieren helfen auch, den Flüssigkeitshaushalt des Körpers, die Elektrolyte, das Salz und das Wasser zu regulieren. Viele Menschen denken nicht viel über die Gesundheit ihrer Nieren nach, aber sie sollten es tun! Eine gute Nierenfunktion ist der Schlüssel zu einem gesunden Gesamtleben. Glücklicherweise können Sie durch die Aufrechterhaltung einer gesunden Ernährung und Lebensweise aktive Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Nieren gut versorgt sind.

Halten Sie Ihren Blutdruck unter 140/90. Ein höherer Blutdruck ist zu hoch und kann sich negativ auf die Nieren auswirken. Arbeiten Sie mit einem Arzt zusammen, um Ihren Blutdruck zu überwachen und sicherzustellen, dass er auf einem gesunden Niveau bleibt.

Verpflichte dich, 30 Minuten lang an 5 Tagen in der Woche Sport zu treiben. Der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie genug trainieren, ist, sich auf ein Programm zu verpflichten, das Ihren wöchentlichen Trainingsbedarf deckt. Ziel ist es, 5 Tage in der Woche 30 Minuten lang jeden Tag zu trainieren, um genügend Bewegung zu bekommen, um Ihre Nieren (und den Rest Ihres Körpers) gesund zu halten.

Iss viel Obst und Gemüse. Sie werden sicherstellen wollen, dass Ihre Ernährung alle Vitamine und Mineralien enthält, die Ihr Körper benötigt. Nehmen Sie täglich mindestens 5 Portionen Obst und Gemüse in Ihre Ernährung auf, um Ihren Körper, einschließlich Ihrer Nieren, gesund zu halten.

Managen Sie Diabetes, Bluthochdruck und Herzerkrankungen, um Nierenschäden zu vermeiden. Wenn Sie an Diabetes, Bluthochdruck oder Herzerkrankungen leiden, sind Sie auch besonders anfällig für anhaltende Nierenschäden. Um diesen Schaden zu vermeiden, halten Sie Ihren Blutzucker-, Blutdruck- und Cholesterinspiegel in einem gesunden Bereich für Ihre Umstände.

Essen Sie mehr gesunde Fette und Öle als Teil einer ausgewogenen Ernährung. Gesunde Fette und Öle, wie mehrfach ungesättigte Fette und Fischöle, enthalten lebenswichtige Nährstoffe, die unser Körper benötigt und die helfen können, Krankheiten zu verhindern. Füge Quellen gesunder Fette und Öle zu deiner Ernährung hinzu, um die gesundheitlichen Vorteile der Lebensmittel, die du isst, zu maximieren.

Bleiben Sie hydratisiert, damit Ihre Nieren richtig funktionieren. Ihre Nieren, wie der Rest Ihres Körpers, brauchen Wasser, um ihre Arbeit zu erledigen. Stellen Sie sicher, dass Sie jeden Tag ausreichend Wasser trinken und vermeiden Sie, dass Sie dehydriert werden.

Reduzieren Sie den Gehalt an Lebensmitteln mit einem hohen Gehalt an Salz, Zucker oder gesättigten Fetten. Zu viel Salz zu essen beeinträchtigt die korrekte Funktion der Nieren und kann Nierensteine verursachen. Der Verzehr von zu viel Zucker oder gesättigten Fetten ist auch schlecht für Ihre allgemeine Gesundheit und kann zu einer ungesunden Gewichtszunahme führen, was schlecht für Ihre Nieren ist.

Nutzen Sie die Gelegenheit, mehr zu gehen. Laufen ist eine sehr effektive und natürliche Übung für Menschen und kann viel dazu beitragen, dass Sie einen aktiveren Lebensstil beibehalten. Machen Sie Ihre Beine nach Möglichkeit zu Ihrem wichtigsten Transportmittel, um das Risiko von Nierenerkrankungen zu reduzieren.

Hören Sie auf zu rauchen und begrenzen Sie Ihren Alkoholkonsum. Rauchen und Alkoholkonsum können beide zu Bluthochdruck führen, der eine der häufigsten Ursachen für Nierenerkrankungen ist. Verzichte so weit wie möglich auf diese Aktivitäten, um die Gesundheit deiner Nieren nicht zu beeinträchtigen.

Integrieren Sie mehr Grünkohl und Spinat in Ihre Ernährung. Grünkohl und Spinat sind beide grünes Gemüse, das mit den Vitaminen A, C und K sowie anderen hilfreichen Nährstoffen wie Kalium und Magnesium gefüllt ist. Mehr von diesen grünen Grüns zu essen kann Ihnen alle möglichen Vorteile bieten, die helfen, Ihre Nieren und Ihren ganzen Körper gesund zu halten.

Nehmen Sie an den körperlichen Aktivitäten teil, die Sie genießen, damit Sie dabei bleiben. Wenn Sie sich für eine regelmäßige Bewegung entscheiden, sollten Sie eine Aktivität wählen, die Ihnen Spaß macht. Andernfalls könnte deine Willenskraft verblassen und du wirst nicht motiviert sein, mit deiner täglichen Übung Schritt zu halten.

Wählen Sie Ganzkörperübungen, um das Beste aus Ihrem Training herauszuholen. Der beste Weg, um eine gute Gesundheit zu erhalten, ist die Ausübung von Sportarten, die mehr als nur eine Muskelgruppe beschäftigen. Neben der Stärkung der Muskeln im ganzen Körper helfen Ihnen diese Übungen, ein gesundes Gewicht zu halten und das Risiko von Nierenerkrankungen zu reduzieren.

Vermeiden Sie es, rezeptfreie Medikamente zu lange einzunehmen. Wenn Sie regelmäßig bestimmte nicht verschreibungspflichtige Medikamente wie Ibuprofen und Naproxen über einen längeren Zeitraum einnehmen, können Sie aus Versehen Ihre Nieren schädigen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Möglichkeiten, Ihre Nierenfunktion zu überwachen, wenn Sie diese oder andere NSARs bei chronischen Erkrankungen einnehmen.

Begrenzen Sie Ihre Portionsgrößen, um übermäßiges Essen zu vermeiden. Serviere dir selbst kleine Portionen Essen und iss langsam. Wenn die Lebensmittel, die Sie essen, einen hohen Nährwert haben, wird eine moderate Portion Sie zufrieden stellen. Sie werden sich den Rest des Tages aktiver fühlen und Ihr Gewicht unter Kontrolle halten.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.