Wie man Auberginen einfriert

p>Aubergine kann eingefroren werden, wenn Sie sie nach dem Auftauen kochen wollen. Um Auberginen einzufrieren, müssen Sie sie reinigen, in Scheiben schneiden und blanchieren, bevor Sie sie in den Gefrierschrank stellen. Alternativ können Sie auch gebackene Auberginen oder Scheiben von Auberginen-Parmesan einfrieren. Dieser Artikel führt Sie durch den Prozess des Gefrierens von Auberginen, wobei jede dieser Methoden verwendet wird.

Die Aubergine in Scheiben schneiden. Die Aubergine sollte in 8,5 mm (1/3 Zoll) dicke, hautlose Scheiben getrennt werden.

Einfrieren bis zur Gebrauchsfertigkeit. Typischerweise bleibt die gefrorene Aubergine etwa 9 Monate lang haltbar.

Kochen Sie Wasser in einem großen Topf. Etwa 2/3 des Topfes sollten mit Wasser gefüllt werden. Auf dem Herd bei starker Hitze aufkochen lassen.

Die Aubergine blanchieren. Die Auberginenscheiben in das kochende Wasser geben und 4 Minuten blanchieren.

Geben Sie Zitronensaft in das kochende Wasser. Geben Sie 1/2 Tasse (125 ml) Zitronensaft in das Wasser für jede 4 Liter Wasser.

Die Auberginenscheiben abtropfen lassen. Mit einem Schaumlöffel aus dem Eiswasser nehmen und in einem Sieb oder auf mehreren Schichten sauberer Papiertücher abtropfen lassen.

Die Aubergine schnell in das Eiswasser geben. Sobald die Aubergine blanchiert ist, die Scheiben mit einem Schlitzlöffel aus dem kochenden Wasser nehmen und in das Eiswasser tauchen.

Die Aubergine waschen. Spülen Sie die Aubergine unter fließendem kaltem Wasser und schrubben Sie sie vorsichtig mit den Fingern, um Schmutz und Rückstände zu entfernen.

Wählen Sie eine frische Aubergine aus. Je frischer eine Aubergine ist, desto besser hält sie sich nach dem Einfrieren.

Bereiten Sie die Scheiben für Auberginen-Parmesan vor. Wenn Sie vorhaben, die Aubergine für Auberginenparmesan zu verwenden, können Sie die Auberginenscheiben in Semmelbrösel schneiden und einfrieren, ohne sie zu backen.

Die Auberginenscheiben in einen gefriersicheren Behälter legen. Sie können entweder einen gefriersicheren wiederverschließbaren Kunststoffbeutel oder einen gefriersicheren Kunststoffbehälter verwenden.

Trennen Sie die Scheiben auf Wunsch mit Folie oder Gefrierfolie. Wenn Sie planen, die Auberginenscheiben in Zukunft separat zu verwenden, sollten Sie gut durchlässige Scheiben mit abwechselnden Lagen Plastik- oder Gefrierpapier übereinander legen.

Die Aubergine vor dem Einfrieren backen. Eine weitere Möglichkeit, Auberginen einzufrieren, besteht in vorgegarter Form.

Bereite eine große Schüssel mit Eiswasser vor. Die Wasserschale sollte etwa so groß sein wie der Topf, mit dem die Auberginen blanchiert wurden.