Wie man Sellerie einfriert

W

Sellerie kann aufgrund seines hohen Wassergehalts ein schwer einzufrierendes Gemüse sein. Durch das Einfrieren bleiben die Stängel oft matschig und geschmacklos. Wenn Sie einen Haufen davon haben, den Sie nicht verbrauchen können, bevor es verdirbt, können Sie seine Lebensdauer verlängern, indem Sie es im Gefrierschrank aufbewahren. Der Schlüssel blanchiert es, bevor Sie es einfrieren, damit es so viel wie möglich von seinem Geschmack behält, und Sie können es immer noch mit Ihren Lieblingssuppen und -aufläufen kombinieren.

Den Sellerie abtropfen lassen und trocknen. Nachdem Sie den Sellerie abgekühlt haben, lassen Sie die Schüssel mit kaltem Wasser in ein Sieb fallen, um den gehackten Sellerie abzulassen. Das Sieb gut schütteln, um die überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen, und dann den Sellerie mit einem sauberen Handtuch oder Papiertuch beflecken, um ihn gründlich zu trocknen.

Etikettieren Sie den Selleriebehälter und legen Sie ihn in den Gefrierschrank. Sobald Sie den Sellerie in den Gefrierbehältern haben, fügen Sie ein Etikett mit dem Inhalt und dem Datum hinzu, damit er leicht zu finden und zur richtigen Zeit zu verwenden ist. Legen Sie den Sellerie in Ihren Gefrierschrank, damit er zu einem späteren Zeitpunkt verwendet werden kann.

Wähle die richtigen Stängel. Wenn Sie planen, Sellerie einzufrieren, hilft es, mit den besten Stielen zu beginnen. Wählen Sie diejenigen aus, die knackig und zart sind, weil sie eher gut einfrieren.

Den Sellerie auf die gewünschte Länge schneiden. Sobald die Selleriestangen sauber sind, schneiden Sie sie mit dem Messer auf die gewünschte Länge. Wenn Sie sich nicht sicher sind, für welche Rezepte Sie den Sellerie in Zukunft verwenden möchten, ist das Zerkleinern in 2,5 cm (1 Zoll) Stücke in der Regel eine gute Größe für die meisten Gerichte.

Den Sellerie aus dem kochenden Wasser nehmen und in kaltes Wasser überführen. Wenn der Sellerie 3 Minuten gekocht hat, nehmen Sie ihn aus dem kochenden Wasser. Sofort in eine große Schüssel mit Eiswasser geben, um den Kochvorgang zu stoppen. Im kalten Wasser ca. 3 Minuten ruhen lassen.

Kochen Sie einen großen Topf mit Wasser. Stellen Sie einen großen Vorratstopf auf Ihren Herd und füllen Sie ihn mit genügend Wasser, um den gesamten Sellerie, den Sie frieren, abzudecken. Drehen Sie den Brenner auf Hoch und lassen Sie den Topf zum Kochen kommen.

Den Sellerie in einen tiefkühlfesten Behälter geben. Wenn der Sellerie richtig abgetropft und getrocknet ist, teilen Sie ihn in ½ Pfund (227 g) Portionen. In gefriergeschützte Behälter, wie z.B. Plastikbehälter oder Plastikgefrierbeutel, überführen, damit sie gefrierbereit sind.

Sellerie waschen und schneiden. Nachdem Sie die Selleriestangen ausgewählt haben, die Sie einfrieren möchten, reinigen Sie die Stangen gründlich. Lassen Sie sie unter kaltem Wasser laufen und schrubben Sie die Oberfläche mit einer Gemüsebürste, um Rückstände zu entfernen. Spülen Sie sie erneut unter kaltem Wasser und verwenden Sie ein scharfes Messer, um die Basis jedes Stiels und alle Schnüre, die an den Enden hängen könnten, zu trimmen.

Sellerie einige Minuten garen. Sobald das Wasser kocht, den gehackten Sellerie in den Topf geben. Geben Sie dem Wasser nach dem Hinzufügen des Selleries ein gutes Rühren, um sicherzustellen, dass alles unter Wasser ist. Den Sellerie in kochendem Wasser 3 Minuten garen lassen.

About the author

By admin

Category