Wie man Tomaten einfriert

W

p>Sonnengereifte Tomaten sind eine der Freuden der Sommersaison. Bewahren Sie diesen Geschmack und dieses Gefühl, indem Sie Ihre Tomaten einfrieren. Folgen Sie diesen einfachen Methoden, um den Geschmack des Sommers festzuhalten, und schauen Sie sich einige Ideen an, die wir hatten, was wir mit Ihren gefrorenen Tomaten machen sollten.

Tomatenketchup zubereiten. Während die im Laden gekaufte Sorte ein Klassiker sein könnte, ist hausgemachter Tomatenketchup garantiert ein Hit.

Die ganzen Tomaten auf ein Keksblatt legen. Legen Sie das Cookie-Blatt in den Gefrierschrank. Wenn Sie die Tomaten auf Keksblätter legen, bleiben ihre Formen erhalten. Ganze Tomaten müssen nicht vor dem Kochen blanchiert werden.

Pürierte Tomaten herstellen. Tomatenmark kann als Basis für andere Soßen verwendet werden. Es kann auch als eigenständige Tomatensauce verwendet werden, wenn Kräuter und Gewürze dazugegeben werden.

Bereite klassische Tomatensauce zu. Tomatensauce ist ein bekannter Publikumsliebling – sie passt hervorragend zu Spaghetti, Lasagne oder zu Mozzarella-Sticks.

Kochen Sie einen großen Topf mit Wasser. Die Tomaten für eine Minute in das kochende Wasser geben. Das kochende Wasser lockert die Tomatenschalen und erleichtert so das Schälen.

Wasche die Tomaten, um den Schmutz aus dem Garten zu entfernen. Achten Sie darauf, die Tomaten zu reiben, um überschüssigen Schmutz zu entfernen. Die Tomaten mit einem sauberen Tuch oder Papiertuch trocken tupfen.

Verzweigen Sie sich von einem traditionellen Fest mit Tomatensoße. Tomatensoße ist eine köstliche vegetarische Option, besonders in den Ferien.

Drücken Sie so viel Feuchtigkeit wie möglich aus den Samen im Sieb. Den Saft in einen Behälter geben. Du kannst es trinken, oder du kannst es zum Kochen benutzen. Du kannst es auch einfrieren.

Nichts erwärmt das Herz so sehr wie Tomatensuppe. Machen Sie an einem kalten Wintertag eine Charge Tomatensuppe für eine echte Komfortnahrung.

Legen Sie ein Sieb in einen anderen großen Behälter. Halten Sie die Tomaten über das Sieb, während Sie die Kerne entfernen. Es ist nicht notwendig, alle Kerne zu entfernen, aber Ihre Tomatensoßen werden ohne sie attraktiver sein. Die Tomaten leicht auspressen, um den Saft zu entfernen. Legen Sie den fleischigen Teil der Tomaten vorerst beiseite.

Wählen Sie Ihre Tomaten aus. Pflücke Tomaten, die fest, aber nicht hart sind. Vermeiden Sie Tomaten mit Insektenflecken, Prellungen und anderen Schäden. Du kannst sie benutzen, aber du wirst viel mehr trimmen müssen.

Füllen Sie die Tomatenstücke mit Gefrierbeutel aus Kunststoff mit Reißverschluss. Entfernen Sie so viel Luft wie möglich, indem Sie die Luft mit einem Strohhalm heraussaugen, während Sie den Reißverschluss schließen.

Entfernen Sie die Schalen. Verwenden Sie die Spitze eines Gemüsemessers oder Tomatenmessers, um die Haut auf jeder Tomate zu durchbohren. Sobald es ein Loch in der Haut gibt, sollte sie sofort abrutschen. Entsorgen Sie die Haut.

Falten Sie die Beutel so weit wie möglich, um den Stauraum zu maximieren. Legen Sie die Beutel in den Gefrierschrank.

Entfernen Sie die Tomaten aus dem Gefrierschrank, sobald sie gefroren sind. Legen Sie sie in Plastiktüten mit Siegeln. Achten Sie darauf, dass die gesamte Luft aus den Beuteln herausgedrückt wird.

Die restlichen Tomatenstücke in die gewünschten Stücke schneiden. Kleinere Stücke tauen schnell auf und werden in kürzerer Zeit zu Sauce gekocht.

Die gefrorenen ganzen Tomaten unter warmem Wasser auftauen lassen. Wenn sie etwa eine Minute lang unter warmem Wasser gelagert wurden, sollte sich ihre Haut lösen und leicht abrutschen.

Entfernen Sie den Stiel von den Tomaten. Der Bereich um den Schaft ist in der Regel hart, also entfernen Sie ihn ebenfalls. Schneiden Sie den beschädigten Teil der Tomaten ab.

About the author

By admin

Category