Wie man Makkaroni und Käse-Donuts herstellt

W

Das Öl auf 350° Fahrenheit oder 176° Celsius vorheizen. Während die Donuts abkühlen, den Topf oder die Fritteuse mit Öl vorbereiten. Lassen Sie es vorheizen, bis das Öl heiß ist und leicht zu blubbern beginnt.

Die Donuts ca. 20 Minuten backen. Vor dem Frittieren müssen die Donuts gebacken werden, um ihre Form zu erhalten. Lassen Sie die Donuts backen, bis sie leicht knusprig sind und die Kanten brennen.

Besprühen Sie die Donutpfanne mit Antihaftfettspray. Bereiten Sie die Donutpfanne vor, indem Sie Antihaftfett in jede Vertiefung sprühen. So wird sichergestellt, dass die Donuts nicht an der Pfanne haften bleiben.

Die Makkaroni in die Vertiefungen schaufeln. Mit einem Löffel die Makkaroni und den Käse in die Donutpfanne geben. Füllen Sie jeden Hohlraum nach oben und mustern Sie ihn leicht mit dem Löffel, um ihn zu verteilen. Wiederholen Sie dies, bis die Donutpfanne voll ist und keine Makkaroni mehr vorhanden sind.

Die Donuts abkühlen lassen. Die Donuts aus dem Ofen nehmen und etwa fünf Minuten abkühlen lassen. Es ist wichtig, die Donuts kühl zu halten, um zu vermeiden, dass sie beim Braten verbrennen und schwärzen.

Den Ofen auf 350° Fahrenheit oder 176° Celsius vorheizen.

Die Donuts braten. Die Donuts mit einer Zange in das heiße Öl geben. Lassen Sie sie etwa 7-10 Minuten braten, bis sie knackig sind und einer hellbraunen Farbe ähneln. Die Donuts mit der Zange herausnehmen und auf einen mit einer Serviette bedeckten Servierteller legen.

Servieren und genießen! Verwenden Sie die Kanten der Serviette, um überschüssiges Öl aus den Donuts aufzunehmen. Servieren Sie die Donuts mit Tomatenketchup, Käsesauce oder Ihrem Lieblingssenf.

Die Makkaroni mit den Eiern verrühren. Die Makkaroni aus dem Kühlschrank nehmen. Mit einem Gummispatel die Makkaroni und den Käse in eine Küchenmaschine kratzen. Die drei Eier einzeln einrühren und dann die Küchenmaschine auf das Medium legen. Etwa zwei Minuten lang mischen, bis alles gut vermischt ist.

Die Makkaroni und den Käse kühl stellen. Die gekochten Makkaroni und den Käse in eine große Schüssel geben und mit einem Gummispatel auskratzen. Decken Sie die Schüssel mit Frischhaltefolie ab und stellen Sie sie in den Kühlschrank, um sie abzukühlen und leicht auszuhärten, was in der Regel etwa 2-4 Stunden dauert.

About the author

By admin

Category