Wie man einen sauberen Darm aufrechterhält

Halten Sie eine ballaststoffreiche biologische Ernährung ein.

Begrenzen Sie die Aufnahme von Alkohol, Kaffee und giftigen Getränken. Vermeiden Sie auch Diätgetränke, die giftige künstliche Süßstoffe wie Aspartam und Splenda enthalten.

Trainieren Sie regelmäßig (mindestens dreimal pro Woche).

Hör auf zu rauchen! Die Giftstoffe im Zigarettenrauch wirken sich auf alle Ihre Organe aus, nicht nur auf Ihre Lunge.

Trinken Sie viel gereinigtes Wasser. Es wird empfohlen, dass Sie zwischen zwei und acht Liter (etwa eine halbe bis zwei Gallonen) pro Tag trinken.

Verzehr von mindestens fünf Portionen Bio-Gemüse und Obst pro Tag.

Stellen Sie sicher, dass Sie nicht nur die richtigen Lebensmittel essen, sondern auch zur richtigen Tageszeit. Essen Sie in drei verschiedenen, gleichmäßig verteilten Intervallen über den Tag verteilt. Dies stellt sicher, dass Ihr Körper bei Ihrer letzten Mahlzeit mit der richtigen Verdauung beginnen kann, bevor Sie Ihre nächste Mahlzeit einnehmen. Achten Sie auch darauf, dass Sie Ihr Essen gut kauen, bis es eine Flüssigkeit ist, bevor Sie es schlucken.