Wie man eine Mütze trägt

W

Mützen sind der Inbegriff für Kälte, und es gibt so viele Möglichkeiten, eine Mütze zu tragen, wie es Mützen selbst gibt. Eine Mütze bietet Ihnen die Möglichkeit, jedem Outfit einen einfachen und stilvollen letzten Schliff zu geben.

Tragen Sie einen niedrigen Pferdeschwanz. Sie können Ihr Haar entweder flechten oder gerade lassen, aber wenn Sie sich entscheiden, Ihr Haar zurück zu tragen, stellen Sie sicher, dass der Pferdeschwanz tief auf Ihrem Kopf oder zur Seite sitzt, um ihn davon abzuhalten, eine unbequeme Ausbuchtung unter Ihrem Hut zu erzeugen.

Betrachten Sie eine neutrale Farbe. Helle Farben und Drucke neigen dazu, ein wenig jugendlich auszusehen und werden Ihren Stil deutlich weniger schick machen. Schwarz, Weiß, Grau, Braun oder Braun funktioniert am besten, und neutrale Farben sind insgesamt vielseitiger. Wenn Sie eine Farbe wünschen, entscheiden Sie sich für eine klassische Farbe, wie Rot oder Blau, und wählen Sie einen Edelsteinton oder eine kräftige Farbe, ohne sich in Richtung Neonschatten zu bewegen.

Versuchen Sie, eine Bagger-Mütze zu tragen, wenn Sie besonders lockiges Haar haben. Dies ermöglicht es der Mütze, einen Teil oder das gesamte Haar zu bedecken, ohne dass es verformt oder klumpig aussieht. Abgesehen von der Wahl der richtigen Mütze arbeiten viele Mützenmodelle auch mit lockigem Haar, wie sie es bei glattem Haar tun.

Tragen Sie die Mütze höher auf dem Kopf. Für eine lustige kleine Wendung im Alltag tragen Sie den Hut über der Stirn. Das überschüssige Material des Hutes kann entweder aufstehen (dieser Stil ist bei Männern modischer als bei Frauen), oder man kann ihm eine leichte Falte auf dem Rücken geben. Dieser Stil, der “Peter Pan” genannt wird, lässt die Mütze etwas höher auf deinem Kopf sitzen und hält sie von deinem Hals fern. Der Hut bedeckt daher nur einen Teil der Ohren. Dieser Stil eignet sich sowohl für versteckte als auch für aufgedeckte Ponyfrisuren.

Probieren Sie einen Hipster-Look aus, indem Sie die Mütze direkt in die Luft stellen. Männer neigen dazu, eine einfachere Zeit zu haben, um diesen Stil durchzuziehen, und es kann ziemlich dramatisch sein. Der Großteil des Stoffes wird einfach auf dem Kopf stehen. Das ist ein lustiger und sehr junger Look, wenn Sie also auf ernsthafte oder respektable Dinge abzielen, dann könnte dieser Look ein Schritt zu weit sein.

Lass dein Haar offen. Das Einfachste, was Sie mit Ihrem Haar machen können, wenn Sie Ihre Mütze tragen, ist, sie einfach liegen zu lassen. Wenn Sie Ihr Haar unten lassen, werden keine seltsamen Wölbungen unter dem Stoff Ihres Hutes sichtbar, und es versorgt Sie auch mit zusätzlicher Wärme an Hals und Ohren für die kalten Herbst- oder Winterwinde.

Rollen Sie die Manschette der Mütze einmal für einen wärmeren Wickel um die Ohren. Wenn Sie planen, über einen längeren Zeitraum in der Kälte zu sein, wird dies dazu beitragen, Sie warm und stilvoll zu halten. Die Mütze wird dadurch meist heruntergezogen und behaglich, und sie sollte Ihre Stirn, Ohren und Ihren Hals bedecken. Dieser Stil kann besonders gut funktionieren, wenn Sie Ihre Knalle in der Vorderseite der Mütze locker lassen.

Ignoriere die Regeln! So können, wie bei jedem Moderatgeber, die Regeln leicht gebrochen werden. Sei einfach vorsichtig, um deine Absichten im Hinterkopf zu behalten. Wenn du dich für ein Vorstellungsgespräch ankleidest oder ein Date, ist es im Allgemeinen eine Tugend, traditionell zu sein. (Das hängt natürlich vom Datum ab.)

Steck es dir auf den Kopf. Das Tragen der Mütze ohne Ausrollen der Kanten ist eine trendige Art, eine Mütze zu tragen. Im Allgemeinen, wenn Sie eine Mütze auf diese Weise tragen, werden Sie sie nach unten ziehen, um einen Teil oder die ganze Stirn abzudecken.

Versuchen Sie einen Doppelwurf. Dieser Stil verdickt die Manschette und enthüllt mehr von Ihrem Haar. Sie würden typischerweise den Hut weiter hinten auf dem Kopf tragen, so dass Ihre Haare deutlich sichtbar sind.

Versuchen Sie einen einzelnen Wurf. Dies ist ein traditioneller Stil für das Tragen einer Mütze. Rollen Sie den Rand einmal und bilden Sie eine Manschette von zwei bis drei Zoll. Dies ist eine normale Präsentation für schwerere Strickmützen, funktioniert aber auch mit leichteren Mützen, die locker passen. Dieser Stil reduziert die Gesamtgröße der Mütze und ermöglicht es in der Regel, dass einige Haare unter dem Hut lebensfähig sind.

Probieren Sie eine größere Mütze, wenn Ihr Haar nicht gut flach wird. Wenn Ihr Haar besonders lockig ist oder viel Körper hat, ermöglicht Ihnen eine Mütze mit zusätzlichem Material in der Kappe, Ihr Haar zu verstauen, ohne es flach und leblos zu lassen.

Lass es ungeschmückt. Vermeiden Sie Styles mit Pompons, Perlenarbeit oder Reißverschlüssen. Eine einfache Strickmütze sieht klassisch und stilvoll aus, aber Stile mit Dekorationen oder Verzierungen wirken eher etwas weniger anspruchsvoll. Wenn Sie sich für Verzierungen entscheiden, suchen Sie nach einer subtilen Verzierung wie dekorative braune Knöpfe.

Denken Sie daran, dass jede Regel je nach Anlass gebrochen werden kann. Für sehr ungezwungene Anlässe, wie ein Fußballspiel im Freien, können Schwuchteln oder andere Verzierungen lustige Ergänzungen zu Ihrem Look sein. Das Wichtigste ist, dass Sie sich mit Ihrem Look wohl und glücklich fühlen.

Gravitation in Richtung locker sitzender Styles. Mützen mit Gummizug neigen dazu, sich um die Stirn zu spannen. Abgesehen davon, dass sie unangenehm ist und eine rote Linie auf der Haut hinterlässt, neigt eine eng anliegende Mütze dazu, etwas weniger modisch auszusehen.

Wählen Sie eine einfache Mütze. Jungs Mode tendiert zu einem gedämpfteren Stil. Pailletten, Perlenarbeit und Ziernähte können für Männer etwas zu schwierig sein, um bequem abzuziehen. Strickmuster können funktionieren, aber der Farbgeschmack sollte sich umgekehrt auf die Komplexität des Musters beziehen. Je komplizierter das Muster ist, desto gedämpfter sollten die Farben sein.

Gib deinen Pony ein wenig Schwung. Wenn Sie einen Look wünschen, der etwas stilvoller als sonst wirkt, tragen Sie Ihren Hut in einem lockereren Stil weiter oben auf dem Kopf und lassen Sie Ihre Ponyfrisur aus. Fegen Sie sie ein wenig von der Seite für eine spielerische Drehung.

Passen Sie den Hut an Ihr Haar an. Je nach Frisur, die Sie tragen, sind bestimmte Ansätze zur Kopfbedeckung vorzuziehen. Wenn Ihr Haar dazu neigt, vorne aufgefrischt zu werden, lassen Sie es aus der Mütze herausragen.

Bedecke deine ganze Stirn und Ohren für einen klassischen Look. Die Vorderseite der Mütze sollte etwas über deinen Augenbrauen liegen. Die Mütze oben und hinten etwas locker lassen. Schieben Sie Ihre Knalle unter den Hut, besonders wenn sie etwas fettig oder flach sind.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.