So ersetzen Sie einen Duschkopf

S

Der Austausch eines Duschkopfes ist eine einfache Aufgabe, die Menschen erfüllen können, um die Ästhetik ihres Badezimmers zu verbessern oder lediglich ihr undichtes Duschkopfproblem zu lösen. Mit ein paar Werkzeugen und ein paar einfachen Schritten können Sie Ihren Duschkopf in wenigen Minuten wechseln.

Vergewissern Sie sich, dass die Dusche vollständig ausgeschaltet ist. Vergewissern Sie sich, dass die Duschknöpfe vollständig ausgeschaltet und fest angezogen sind. Dadurch wird verhindert, dass während der Arbeit am Austausch des Duschkopfes Wasser austritt.

Kleben Sie die Gewinde des Duscharms mit Klebeband fest. Tragen Sie ca. 2-3 Umdrehungen Teflonband auf die Gewinde des Duscharms auf, wickeln Sie das Band fest im Uhrzeigersinn und achten Sie darauf, dass es sich richtig in die Gewinde einfügt. Wickeln Sie das Band im Uhrzeigersinn ein, damit sich das abdichtende Teflonband beim Aufschrauben des neuen Duschkopfes nicht löst.

Legen Sie eine Decke oder Plane ab. Legen Sie eine Decke oder Plane in die Wanne oder auf den Duschboden, um zu verhindern, dass Duschkopfteile möglicherweise in den Duschablauf fallen, und um die Wanne oder den Duschboden vor herunterfallenden Werkzeugen oder Materialien zu schützen.

Sammle alle notwendigen Materialien. Um Ihren Duschkopf effektiv zu ersetzen, benötigen Sie eine Decke oder Plane, einen verstellbaren Schraubenschlüssel, eine Steckzange und einen neuen Duschkopf. Es wäre auch vorteilhaft, ein Teflonband zu verwenden. Sie können diese Materialien in einem Baumarkt kaufen.

Befestigen Sie den neuen Duschkopf. Setzen Sie den neuen Duschkopf auf den Duscharm und drehen Sie ihn von Hand im Uhrzeigersinn, um ihn zu fixieren. Sobald der Duschkopf sicher ist, verwenden Sie die Tücher, die Zange und den verstellbaren Schraubenschlüssel, um den Duschkopf anzuziehen. Wickeln Sie die Basis des Duschkopfes mit einem Tuch ein und wickeln Sie die Basis des Duscharms mit einem Tuch ein. Greifen Sie mit der Zange auf das Tuch und halten Sie die Brausearmbasis an ihrem Platz. Verwenden Sie den verstellbaren Schraubenschlüssel, um das Tuch festzuklemmen, und drehen Sie den Duschkopf im Uhrzeigersinn, so weit es geht.

Schalten Sie das Wasser ein. Schalten Sie die Wasserzufuhr wieder ein, schalten Sie die Dusche ein und prüfen Sie, ob Leckagen am Duschkopf vorhanden sind. Wenn Sie Undichtigkeiten feststellen, schalten Sie das Wasser aus, wenden Sie das Teflonband erneut an und versuchen Sie, es noch ein wenig fester anzuziehen.

Reinigen Sie die Gewinde des Duscharms. Wischen Sie die Gewindegänge des Duscharms mit einem sauberen Lappen ab. Du könntest auch eine alte Zahnbürste benutzen, um zwischen die Fäden zu kommen und jeden angesammelten Schmutz und Rost zu entfernen.

Entfernen Sie den vorhandenen Duschkopf. Wickeln Sie ein Tuch um die Basis des Duscharms. Öffnen Sie ein Paar Kanalverschlüsse und greifen Sie sie auf das Tuch und den Duscharm, um den Duscharm sicher zu halten, wenn Sie den Duschkopf abschrauben. Wickeln Sie dann ein Tuch um den Duschkopf und drücken Sie es mit einem verstellbaren Schraubenschlüssel auf die Basis des Duschkopfes. Drehen Sie den Duschkopf gegen den Uhrzeigersinn, um den Duschkopf vollständig vom Duscharm abzuschrauben.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.