Wie man Filzperlen herstellt

W

Filzperlen sehen wunderbar aus, wenn sie in Schmuckherstellungsprojekten verwendet werden. Sie haben eine weiche Textur und sind oft bunte Ergänzungen zu einer Halskette, einem Armband oder einem anderen Schmuckstück. Es gibt eine Möglichkeit, einfache Filzbetten durch Rollen herzustellen, und eine komplexere Möglichkeit, sie durch Rollen von Wollroving herzustellen. Wählen Sie die Methode, die zu Ihnen passt, abhängig von der Zeit und den Fähigkeiten, die Sie haben, und dem Endergebnis, nach dem Sie suchen.

Schneiden Sie die Filzrechtecke aus. Befolgen Sie die Anweisungen der Vorlage.

Tauchen Sie den Ball in das Wasser. Dann würfle es zwischen den beiden Handflächen. Die Fasern beginnen zu verschmelzen, wenn du sie rollst. Tauchen Sie es ab und zu wieder ein und rollen Sie es erneut. Drücken Sie stärker, wenn der Ball fester wird, um ihn noch fester zu machen.

Richten Sie das kleinere Filzrechteck auf das größere Filzrechteck aus. Passen Sie die Längsseiten an, aber auf den kürzeren Seiten, lassen Sie an jedem Ende einen Spalt. Kleber am Ende entlang einer der beiden Spalten verteilen.

Fertig. Verwenden Sie es, um Schmuck oder Kunsthandwerk zu machen.

Nimm eine Handvoll Wollvorhänge mit. Ziehen Sie die Fasern auseinander und trennen Sie sie.

Stecken Sie die Papiervorlagen auf die Filzblätter. Verwenden Sie für jedes Rechteck eine andere Filzfarbe. Stecken Sie immer von den Ecken, um das Filzblech optimal zu nutzen.

Fahren Sie fort, bis die Perlenkugel gut geformt und fest sitzt. Dies dauert in der Regel ein bis zwei Minuten pro Ball.

Rollen Sie den Filz in eine Schlauchform. Beginnen Sie an der Seite, auf die Sie den Kleber aufgetragen haben, und rollen Sie ihn einfach so fest wie möglich auf.

Kurz bevor Sie die andere Seite erreichen, drücken Sie etwas Kleber über die Spaltkante. Halten Sie die Rolle mit der anderen Hand fest, um zu verhindern, dass sie sich auflöst. Vervollständigen Sie die Rolle und halten Sie den geklebten Teil mit Gummibändern für kurze Zeit fest, bis er richtig haftet und sich die Rolle nicht auflöst.

Legen Sie das Millimeterpapier auf eine Arbeitsfläche.

Fertig. Wiederholen Sie die obigen Schritte, um so viele Filzperlen wie möglich herzustellen, wie Sie für Ihr Projekt benötigen. Sie können die Perlen nun verwenden, um Schmuck wie Halsketten, Armbänder und Fußketten herzustellen oder sie an Haarschmuck, Schuhen und Gürteln anzubringen. Diese Perlen sind auch praktisch für den allgemeinen Gebrauch in Handwerksprojekten.

Spritzen Sie einige Tropfen des Reinigungsmittels in eine Schüssel oder ein Becken. Füllen Sie mit heißem Wasser, so heiß wie möglich, um Ihre Hände hineinzulegen.

Rollen Sie das Vorgarn zu einer Kugel. Machen Sie es so eng wie möglich, aber machen Sie sich keine Sorgen um Flyaway-Stücke. Diese Kugel wird am Ende etwa halb so groß sein wie eine Perle, also denken Sie daran, wenn Sie sie formen.

Schneidet diese Rechtecke aus. Sie sind nun Ihre Vorlagen zum Ausschneiden der Filzstücke.

Lassen Sie es trocknen. Wiederholen Sie dies, um so viele Filzwulstkugeln wie nötig herzustellen.

Glätten Sie die Flyaway-Fasern auf dem Ball. Manipulieren Sie die losen Fasern so, dass sie wieder in den Ball eindringen und eine glatte Außenschicht hinterlassen. Wenn du glücklich bist, dass der Ball rund und so glatt wie möglich ist, fahre fort, ihn zu benetzen.

Legen Sie die Kugel auf die Filzmatte oder das Schaumstoffpolster. Verwenden Sie ein Filzwerkzeug oder eine Nadel, um die Fasern miteinander zu verbinden. Schieben Sie das Werkzeug in die Mitte der Filzkugel und wieder heraus.

Messen Sie die Intervalle auf der Rolle. Verwenden Sie einen Stoffmarker, um Abstände von 2 cm entlang der Rolle zu markieren. Wenn Sie fertig sind, schneiden Sie mit einer scharfen Stoffschere an diesen markierten Stellen direkt durch die Rolle. Die resultierenden Teile sind die Filzperlen.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.