Wie man Taho herstellt

W

p>Taho ist ein klassisches philippinisches Gericht, das oft zum Frühstück oder als Snack gegessen wird. Normalerweise warm serviert, besteht Taho aus seidigem Tofu, der mit zähen Sagoperlen besetzt ist und mit dickem, süßem Sirup namens Arnibal getränkt ist. Eine reizvolle Kombination aus Texturen und Geschmacksrichtungen, taho ist ein perfekter Snack, wenn Sie sich nach etwas Süßem, Leichtem und voller Textur sehnen.

Den Tofu schneiden. Der Tofu in Taho wird typischerweise in mundgerechte Stücke geschnitten, so dass er im selben Löffel wie Sagoperlen genossen werden kann. Einige genießen den in kleine Würfel geschnittenen Tofu, während andere den Tofu gerne in lange Schichten schneiden. Im Zweifelsfall schneiden Sie den Tofu in zentimeterlange (2,5 cm) Stücke.

Die Sagoperlen abtropfen lassen. Nachdem der Sago die gewünschte Konsistenz erreicht hat, die Perlen in einem Sieb abseihen. Führe kaltes Wasser über die Perlen, um sie zu kühlen und sicherzustellen, dass sie nicht mehr kochen.

So lange köcheln lassen, bis die Sagoperlen zart sind. Nachdem die Sagoperlen ein Siedepunkt erreicht haben, die Hitze senken und sie köcheln lassen. Überprüfen Sie weiterhin die Sagoperlen, bis sie mit einer fest aussehenden Mitte durchsichtig sind. Wenn die Perlen fertig sind, sollten sie weich, aber dennoch ziemlich zäh sein.

Füge die Sagoperlen hinzu. Nachdem das Wasser gekocht ist, geben Sie die Sagoperlen in die ¼ Tasse (59,1 ml). Gießen Sie sie unter ständigem Rühren hinein und kochen Sie sie, bis das Wasser wieder zum Kochen kommt.

Die Mischung zum Kochen bringen. Die Mischung bei mittlerer Hitze garen, bis sie zum Kochen kommt. Dann die Hitze auf niedrig reduzieren und ein oder zwei Minuten köcheln lassen. Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie sehen, dass sich der Zucker aufgelöst hat und der Sirup eine einheitliche Textur aufweist. Gelegentlich umrühren, damit der Zucker nicht an den Seiten klebt.

Die Perlen mit Wasser bedecken und im Kühlschrank aufbewahren. Die Sagoperlen in einen Behälter geben und mit genügend Wasser bei Raumtemperatur füllen, um sie vollständig abzudecken. Das Wasser hilft bei der Kühlung und verhindert, dass sie aneinander haften bleiben. Bewahren Sie sie unbedeckt im Kühlschrank auf, während Sie die anderen Zutaten zubereiten.

Den Sirup vom Herd nehmen. Nachdem sich der Zucker aufgelöst hat und die Mischung zu einem dicken Sirup geworden ist, den Arnibalsirup vom Herd nehmen. Rühren Sie es mit einem Löffel um, um sicherzustellen, dass es nicht an den Seiten des Kochtopfes klebt, und legen Sie den Kochtopf zur Seite.

Den Tofu 15 Minuten dämpfen. Stellen Sie den Tofu auf eine hitzebeständige Platte und legen Sie die Platte dann in den Dampfgarer. Lassen Sie es 15 Minuten dünsten und entfernen Sie dann die Platte vom Dampfgarer.

Füge die Sagoperlen hinzu. Nehmen Sie die Schale mit den Sagoperlen aus dem Kühlschrank. Gießen Sie das Wasser aus und drücken Sie die Perlen mit einem Papiertuch leicht an, damit sie nicht feucht werden. Dann die Perlen in die Tassen geben. Schließe einen großzügigen Betrag in jede Tasse ein.

Das Taho warm servieren. Nachdem Sie das Taho zusammengebaut haben, servieren Sie es sofort, solange es noch warm ist! Iss das Taho mit einem Löffel und genieße diesen leichten, geschmackvollen Genuss!

Die Tofu-Brocken in Tassen geben. Die Tofu-Brocken in eine Tasse oder mehrere Tassen geben, wenn Sie mehrere Personen bedienen. Versuchen Sie, den Tofu gleichmäßig zu verteilen.

Wasser in einem Dampfgarer zum Kochen bringen. Stellen Sie einen Dampfgarer auf dem Herd bei mittlerer Hitze auf. Füllen Sie die untere Pfanne des Dampfers mit etwa zwei Tassen (473,1 ml) Wasser und bringen Sie das Wasser zum Kochen.

Den Arnibalsirup dazugeben. Nachdem Sie den Tofu und die Sagoperlen hinzugefügt haben, geben Sie den Arnibalsirup dazu. Verwenden Sie wieder eine großzügige Menge, so dass jeder Bissen des Tahos den süßen Sirup enthält.

Die Zutaten umrühren. Drücken Sie den Tofu mit einem langen Löffel vorsichtig zur Seite und lassen Sie den Arnibalsirup bis zum Boden der Tasse tropfen. Versuchen Sie auch, einige der Sagoperlen in die Mitte der Tasse zu schieben, damit sie nicht alle oben liegen.

Wasser und Zucker zum Kochen bringen. Geben Sie 6 Tassen (1,5 l) Wasser in einen großen Topf und rühren Sie ¼ Tasse (59,1 ml) dunkelbraunen Zucker ein. Drehen Sie den Brenner auf mittlere Hitze und kochen Sie, bis das Wasser gekocht ist.

Zucker, Vanille und Wasser mischen. In einem mittleren Topf ½ Tasse (118,2 ml) Wasser, ¼ Tasse (59,1 ml) brauner Zucker und ½ Teelöffel (30 Tropfen) Vanilleextrakt einfüllen.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.