Wie man das Beste aus einer Pause vom College herausholt

W

Gehen Sie zurück zur Schule, wenn, und nur wenn, Sie eine feste Vorstellung davon haben, in welche Richtung Sie Ihr Leben führen wollen. Andernfalls wirst du innerhalb von ein oder zwei Semestern wieder auf Platz eins zurückkehren und dich fragen: “Was mache ich hier wieder?” Mit einem erneuerten Gefühl der Motivation und etwas Erfahrung im wirklichen Leben, werden Sie ein besserer Schüler denn je sein.

Finden Sie einen Job, der etwas tut, von dem Sie denken, dass Sie es für den Rest Ihres Lebens tun wollen. Es gibt nichts besseres, als dafür bezahlt zu werden, das Wasser zu testen. Es ist viel einfacher, den Job zu wechseln, als die Schule zu wechseln, also bevor du zurück an die Uni gehst und sicher denkst, dass du ein Airline-Pilot, ein professioneller Koch oder ein Klarinettenspieler sein willst, mindestens ein paar Monate lang im Feld arbeiten und dich fragen: “Kann ich mir vorstellen, dass ich das für den Rest meines Lebens tue?”

Erkunden Sie die Möglichkeiten an Ihrer Schule, eine Auszeit außerhalb des Campus zu verbringen. Viele Hochschulen und Universitäten bieten Ihnen die Möglichkeit, Vollzeit zu arbeiten oder im Ausland zu studieren und dabei noch Credits zu sammeln. Der Nachteil ist, dass Sie (oder Ihre Eltern) immer noch Studiengebühren für einen Abschluss zahlen werden, von dem Sie sich wahrscheinlich nicht einmal sicher sind, ob Sie ihn wollen (oder jemals verwenden werden).

Erhalten Sie sofort einen Vollzeitjob, auch wenn es ein Job ist, den Sie nicht mögen, und selbst wenn Sie das Geld nicht brauchen. Das Letzte, was du tun willst, ist Trübsal blasen im Haus zu blasen und darauf zu warten, dass dir der nächste Schritt in den Schoß fällt. Es wird nie passieren, und du wirst auf dem besten Weg sein, für den Rest deines Lebens im Keller deiner Eltern zu leben. Und wenn es ein Job ist, den du hasst, ist das umso mehr Motivation, wieder zur Schule zu gehen, damit du einen Job bekommst, der dich nicht so unglücklich macht.

Besuchen Sie verschiedene Colleges und Universitäten, auch wenn Sie noch nicht zurückkehren wollen. Es ist gut zu sehen, was da draußen ist, und die perfekte Schule, von der man nie wusste, dass sie existiert, könnte auf einen warten. Gehen Sie online und rufen Sie Kurskataloge auf, um herauszufinden, welche Studiengänge es gibt. Wenn du einen findest, der dich interessiert, wende dich an Schulen, die ihn anbieten und……

Sprich mit jedem, der einen Anteil an deiner Bildung hat – wahrscheinlich deinen Eltern. Ob es sich nun um eine emotionale Beteiligung handelt (eine klassische, die deine Eltern wollen, dass du Gelegenheiten hast, die sie nie hatten, auch wenn es Gelegenheiten sind, an denen du überhaupt nicht interessiert bist) und/oder eine finanzielle Beteiligung (sind sie für die Rechnung oder die Kredite verantwortlich?), du hast eine bessere Chance, ihre Unterstützung in Anspruch zu nehmen, wenn du nach ihrem Input fragst und deine Gründe darlegst, bevor du einen Sprung machst.

Motivieren Sie sich selbst. Nun, da du keine Professoren und Dekane hast, die über deinem Kopf hängen und dich mit dem Scheitern bedrohen, musst du lernen, dich selbst zu schieben. Dies ist bei weitem die wichtigste Lektion, die man lernen kann, wenn man sich eine Auszeit von der Schule nimmt. Setz dich hin und schreib ein paar Ziele für dich selbst auf, und fang an, dich so schnell wie möglich auf sie zuzubewegen.

Denke darüber nach. Wie hast du erwartet, dass das College so sein wird? Wie kann Ihre derzeitige Schule Ihre Bedürfnisse nicht erfüllen? Könnten diese Bedürfnisse durch den Besuch einer anderen Schule erfüllt werden? Noch wichtiger ist, was willst du dein Leben lang tun? Und ist es wahrscheinlich, dass ein Hochschulabschluss dir helfen wird, dorthin zu gelangen? Mit anderen Worten, wenn Sie einen schleichenden Verdacht haben, dass die Berufung Ihres Lebens darin besteht, Maler zu sein, dann wird ein Abschluss in medizinischer Toxikologie wahrscheinlich mehr Schaden als Nutzen anrichten (obwohl ein Abschluss in Grafikdesign besser Sinn machen würde).

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.