Wie man eine Prüfung besteht

W

p>Im Leben gibt es keine Papiertests. Aber in der Schule scheinen sie i>die ganze Zeit/i> zu sein. Es sollte so einfach sein, das Material zu lesen und in den Unterricht zu gehen, aber manchmal ist das nicht genug. Wir behandeln, wie Sie effektiv lernen, wie Sie Ihr Gehirn in Schwung bringen und was Sie während des Tests tun, um sicherzustellen, dass Sie es mit Bravour bestehen. Siehe Schritt 1 unten, um sicherzustellen, dass Sie diesen nächsten aus dem Park werfen!

Machen Sie Ihre Notizen weniger düster und langweilig. Das Tolle am Studium ist, dass man es tun kann, wie man will. Nehmen Sie also die Mittagspause einer Vorlesung, der Sie zum Opfer gefallen sind, und verwandeln Sie sie in etwas Angenehmes. Etwas, an das du dich erinnern wirst.

Beruhige dich. Wenn Sie über Tests gestresst sind, wird Ihnen die Angst helfen. Es liegt in Ihrem Interesse, so ruhig wie möglich zu sein. Hier sind einige Ideen, wie Sie Ihren Zen in Schwung bringen können:

Denke auch an deinen Körper. Die richtige Ernährung vor einem Test kann auch das Tüpfelchen auf dem i sein: Wenn sich Ihr Körper nicht auf Augenhöhe fühlt, wird auch Ihr Geist zurückbleiben. Versuchen Sie, sich von zu viel verarbeitetem Schrott fernzuhalten — das Abstürzen aus diesem konstanten Zuckergehalt wird nicht viel Spaß machen.

Mischen Sie es auf. In einer Studiensitzung zeigt die gesamte Wissenschaft auf das Studium verschiedener Konzepte an verschiedenen Orten. Stellt sich heraus, dass, wenn Ihr Gehirn vom Lesen über Photosynthese gelangweilt ist, während Sie in Ihrem Schlafzimmer sitzen, dass es Ihnen tatsächlich gut tun wird, ins Café zu gehen und auf den Punnettplätzen zu lesen. Hier ist das Wesentliche:

Arbeite mit ein paar Freunden. Die besten Arbeitsgruppen haben nicht mehr als 3-4 Personen, und die besten Arbeitsgruppen sind extrem effektiv (wenn man gut mit Menschen arbeitet, d.h.). Um sicherzustellen, dass Ihre Lerngruppe Sie dorthin bringt, wo Sie sein müssen, und nicht nur Sie und drei Freunde Snacks essen und die neuesten TV-Shows diskutieren, sollten Sie diese Informationen im Hinterkopf behalten:

Behalte eine positive Einstellung. Kennst du das ganze “Fake it till you make it”-Mantra? Das gilt total für die Testdurchführung. Positiv zu denken und selbstbewusst zu sein, kann dir tatsächlich helfen, es besser zu machen – wenn du aus keinem anderen Grund als dem, was es ist, dich entspannt hältst (und entspannt zu sein, hilft deinem Geist, gerade zu denken). Geh da rein, mit hochgehaltenem Kopf, damit du den gleichen Weg gehen kannst.

Holen Sie sich zuerst die Konzepte. Das scheint logisch zu sein, aber zu viele von uns lesen einfach immer wieder Konzepte, die darauf warten, dass sie sich selbst zementieren und magisch Sinn machen – wenn alles, was wir tun müssen, darin besteht, für eine Sekunde zurückzukehren und dann alles an seinen Platz zu bringen. Bevor Sie Stunden damit verbringen, Dinge zu lesen, die Sie nicht ganz verstehen, arbeiten Sie am Gesamtbild. Sehen Sie sich das Bild an, bevor Sie die Details vergrößern können.

Hören Sie Musik. Nein, das Hören von klassischer Musik wird Sie nicht klüger machen, aber das Hören von Musik, die Sie genießen, kann Ihr Gehirnpotenzial steigern und Ihre geistige Schärfe nach dem Hören vorübergehend erhöhen. Wenn also die neuesten Pop-Hits immer noch die Zehen rollen lassen, machen Sie es, aber wenn Sie es vorziehen, melodische, erhebende Beats zu hören, ist das auch gut.

Organisiere dich selbst. Bevor Sie anfangen, den Weg zum Erfolg in der Prüfung zu gehen, werden Sie viel produktiver (und viel weniger abgelenkt) sein, wenn Sie sich organisieren. Bevor du auf die Couch sinkst und über den Punkt ohne Rückkehr hinaus bist, denk an Folgendes:

Am Tag des Tests, Frühstück essen. Du denkst vielleicht, dass Schlafen oder Lernen deine beste Wahl ist, aber du musst dich um deinen Körper kümmern. Studien zeigen, dass diejenigen, die vor einem Test ein komplettes Frühstück hatten, deutlich bessere Testergebnisse haben. Nehmen Sie sich also zehn Minuten Zeit, um buchstäblich aufzutanken.

Geben Sie Ihren Studienplan an. So bemannt Sie und beiseite gesetzt einem 2-stündigen Stück dieser Donnerstag für das Studieren der Geschichte. Fantastisch – das ist Schritt 1. Jetzt mach es wirklich nützlich! Widmen Sie diesen Donnerstag dem Siebenjährigen Krieg. Am Montag können Sie über die Französische Revolution lesen und am nächsten Mittwoch schaffen Sie es bis nach Napoleon und seine Größenwahn. Haben Sie spezifische Ziele im Hinterkopf – sei es nach Konzepten, Zeit oder Anzahl der Seiten oder Kapitel. Es wird unendlich machbar erscheinen.

Überprüfen Sie Ihre Antworten noch einmal. Wenn es eine Chance gibt, dass du eine Frage verpasst, eine Frage falsch interpretiert oder einfach nur den falschen Kreis ausgefüllt hast, weißt du, dass du sie erwischt hast, wenn du deine Antworten überprüfst und doppelt überprüfst (vorausgesetzt, du hast die Zeit, natürlich). Denken Sie auch daran, das Wichtigste von allem in Betracht zu ziehen – haben Sie Ihren Namen aufgeschrieben?

Wenn Sie die Antwort nicht kennen, überspringen Sie sie vorerst. Da Ihr Test zeitlich begrenzt ist, ist das Letzte, was Sie sein wollen, die Uhr. Anstatt dass das Ticken immer lauter wird, wenn du auf die leere Frage starrst, lass es einfach aus. Nimm all die an, die du mit geschlossenen Augen und gefesselten Händen hinter deinem Rücken machen kannst, und komme dann zu den schwierigeren Fragen. Dein Verstand wird mit allem versorgt, was er definitiv weiß, was den Rest etwas einfacher macht.

Machen Sie Pausen. Es ist nicht nachlassend – es ist deine Aufladung. Es ist Wissenschaft, die Sie beschuldigen können – es sagt, dass Brüche Ihrem Gehirn helfen, zurück ins Spiel zu kommen und Ihre Aufmerksamkeitsdefizite wieder aufzufüllen. Machen Sie also jede Stunde eine 5 oder 10-minütige Pause. Es wird helfen – nicht behindern – Ihr Gedächtnis und Ihre Konzentration.

Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass es darauf ankommt, zu wissen, was für Sie funktioniert. Tatsache ist, dass jeder Mensch anders ist. Einige Studien sagen, dass Sie kurz vor dem Schlafengehen oder nur nach dem Aufwachen studieren sollten – das sind Zeiten, in denen Ihr Gehirn am ehesten die Informationen aufnimmt und speichert. Andere sagen, dass Ihre goldene Eintrittskarte am Nachmittag ist. Einige Menschen arbeiten gut in Gruppen, während andere lieber allein sind. Am Ende des Tages (im übertragenen Sinne, nicht wörtlich), tun Sie, was für Sie zu funktionieren scheint.

Snooze weg. Um bei 100% zu funktionieren, braucht Ihr Gehirn Schlaf. Punkt leer. 8 Stunden sind ein guter Zielort, aber irgendwo zwischen 7-9 sollte es reichen. Wenn du nicht genug Schlaf bekommst, leiden deine Aufmerksamkeit, deine Konzentration und dein Gedächtnis. Also riskiere es nicht!

Wenn überhaupt, seien Sie übervorbereitet. Wenn du dich für diesen Test hinsetzt, solltest du dir keine Sorgen machen müssen. Bringen Sie eine Handvoll Stifte, Stifte, Radiergummis, Ihren Taschenrechner, etwas Rubbellos mit – alles, was Sie brauchen könnten, und dann noch etwas mehr. Nicht nur, dass Sie sich bei einer Übervorbereitung entspannen können, sondern auch, wenn Probleme auftreten, sind Sie bereit!

Simulieren Sie Ihre Testumgebung. Es stellte sich heraus, dass Menschen wirklich etwas Besonderes sind: Wir wetten darauf, dass wir Informationen abrufen, wenn wir uns in einer Situation befinden, die sich widerspiegelt, als wir zum ersten Mal Zugang zu ihnen hatten. Mit anderen Worten, hast du für deinen Test in der Bibliothek studiert, lila getragen und auf einem Energieriegel aufgepeppt? Dann machen Sie Ihren Test in der Bibliothek, tragen Sie lila und aufgepeppt auf einem Energieriegel.

Joggen Sie Ihren Geist, indem Sie Ihren Körper joggen. Wissenschaftler sind hart bei der Arbeit, die die Verbindung zwischen kreativem Potenzial und aerober Übung feststellt – fällt aus, letzteres zu tun erhöht das ehemalige für ungefähr 2 Stunden PfostenTraining. Wenn sich dein Gehirn also schwerfällig fühlt, wende dich an den Bürgersteig oder den Pool.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.