Wie man Thai Gelbes Curry macht

W

p>Thailändisches gelbes Curry wurde von der indischen und muslimischen Küche beeinflusst, die im 18. Jahrhundert in Thailand eingeführt wurde. Es wird normalerweise mit gelber Currypaste, Kartoffeln, Huhn, Zucker und Kokosmilch gekocht, was dem Gericht einen salzigen, süßen und würzigen Geschmack verleiht. Die folgenden Schritte beschreiben eine Methode zur Herstellung von thailändischem gelbem Curry.

Gelbe Currypaste hineingeben. Rühren Sie es gründlich in die Milch ein. Die Menge der verwendeten Currypaste kann zwischen 1 und 3 EL (15 bis 45 ml) liegen.

Kokosmilch in einen großen Topf gießen und auf den Brenner stellen. Nicht die gesamte Milchmenge auf einmal einfüllen. Gießen Sie stattdessen während des gesamten Garvorgangs schrittweise kleine Mengen ein. Die Menge der verwendeten Kokosmilch kann zwischen 1/2 und 3 Tassen (120 bis 700 ml) liegen.

Die Paprikaschoten 15 Minuten lang in heißem Wasser einweichen, bis sie weich sind. Danach die Kerne entfernen.

Das Fruchtfleisch der Kaffernlimettenschale auskratzen und dünn in Scheiben schneiden.

Mahlen Sie den Inhalt mit einem Mörser. Mahlen Sie, bis Sie ein feines Pulver erhalten. Füge Wasser hinzu, um die Zutaten zu einer Paste zu mischen. Daraus ergeben sich ca. 1 1/4 Tassen (296 ml) Currypaste.

Mehr Kokosmilch und die Kartoffeln dazugeben. Die Kartoffeln in der Sauce bedecken.

Drehen Sie einen Ofenbrenner auf eine niedrige oder mittlere Temperatur. Der Grad der Wärme, den Sie verwenden, hängt von der Menge an gelbem Curry ab, die Sie kochen. Je mehr Curry zubereitet wird, desto höher sollte die Hitze sein.

Das Hähnchen kochen, bis es halb gar ist. Huhn ist normalerweise auf halbem Weg fertig, wenn es gerade erst anfängt zu bräunen.

Galanga und Kaffernlimettenrinde 1 bis 2 Stunden in heißem Wasser einweichen.

Hähnchen und Kartoffeln in mundgerechte Stücke schneiden. Diese Figuren können von 1 bis 2 Zoll (2,54 bis 5,08 cm) reichen, je nachdem, wie groß sie sind. Die Menge des verwendeten Huhns variiert je nachdem, wie viel du vorhast zu servieren. Typische Mengen an Huhn reichen von 1 bis 3 Pfund. (0,5 bis 1,35 kg), während die Kartoffelmengen zwischen 1/2 und 2 lb (0,2 bis 0,9 kg) liegen.

Die Sauce zum Kochen bringen, dann den Topf abdecken. Die Zutaten garen lassen, bis sie vollständig fertig sind. Beim Kochen können Sie kleine Mengen Wasser hinzufügen, wenn das Curry zu trocken aussieht. Dieses Rezept dient 2 bis 4 Personen.

In die Fischsauce und das Huhn geben. Rühren Sie, bis alle Hähnchenstücke vollständig mit der Sauce bedeckt sind. Die Menge der Fischsauce kann zwischen 2 und 4 EL (30 und 60 ml) betragen.

Die Kokosmilch erhitzen, bis sie kocht. Rühren Sie es gleichmäßig um.

1 EL (15 ml) der Galanga und 1 EL (4,9 ml) der Kaffernlimettenschale aufbewahren. Vergewissern Sie sich, dass beide fest verpackt sind.

Fertig.

Die schwarzen Pfefferkörner, Koriandersamen und Kreuzkümmelkerne bei mittlerer bis starker Hitze 4 bis 5 Minuten lang trocken rösten. Drehen Sie sie häufig, um ein Verbrennen zu vermeiden.

About the author

By admin

Category