Wie man einen mehrjährigen Garten gestaltet

W

Berücksichtigen Sie die Blütezeiten jeder gewünschten Staude; so haben Sie vom Frühjahr bis zum Herbst einen farbenfrohen Garten.

Erforschen Sie Arten von Stauden und entscheiden Sie, wie viel Zeit Sie bereit sind, sich der Pflege und Wartung von Pflanzen zu widmen, die Sie in Betracht ziehen. Einige Stauden sind nach ihrer Etablierung praktisch wartungsfrei, während andere eine sorgfältige, manchmal tägliche Pflege erfordern. Wieder andere benötigen volles Sonnenlicht oder halben Schatten. Suchen Sie online oder finden Sie Bücher in Ihrer örtlichen Bibliothek oder Buchhandlung, die Vollfarbfotos von Stauden haben.

Werksgruppen ähnlicher Werke zusammen. Ein Minimum von 3 ähnlichen Pflanzen oder eine Gruppe von einer einzigen Blumensorte gibt den maximalen Augenreiz.

Beachten Sie die Wachstumshöhen der Pflanzen, die Sie in Betracht ziehen. Größere Pflanzen sollten im Hintergrund gepflanzt werden und niedrigere wachsende Blüten im Vordergrund. Das Skizzieren Ihrer Entscheidungen auf Ihrem Entwurfsplan wird Ihnen helfen, sich vorzustellen, wie Ihr reifer Garten schließlich aussehen wird.

Fang klein an. Entwerfen Sie einen Garten, der in einen Raum passt, der nicht größer als 4.572 mm (15′) breit x 1828 mm (6′) tief ist. Das ist genug Platz, um einen 3-Saison-Garten zu schaffen, und es wird keine überwältigende Aufgabe sein, ihn zu pflegen. Die anfängliche Planung und Vorbereitung eines mehrjährigen Gartens ist arbeitsintensiv; wenn Sie versuchen, einen großen Garten zu entwerfen und zu pflanzen, könnten Sie sich entmutigen lassen, sowohl bei der Pflanzung als auch bei der Pflege.

Skizziere eine einfache Karte des von dir gewählten Standorts. Beachten Sie die Standorte großer Bäume oder Sträucher und die durchschnittliche Menge an Sonne und Schatten, die der Platz jeden Tag bekommt.

Berücksichtigen Sie den Abstand, wenn Sie die Pflanzen erforschen, die Sie in Ihren Garten stellen möchten; viele Stauden vermehren sich von selbst, so dass, wenn Sie zunächst in jedem verfügbaren Raum pflanzen, Ihr Garten bald überfüllt sein wird. Füllen Sie alle Lücken mit Einjährigen, damit sich Ihr Staudenraum im Laufe der Jahre erweitern kann.

Stellen Sie sicher, dass Ihr neuer Staudengarten mit einem Gartenschlauch leicht erreichbar ist.

Denken Sie an andere Elemente, die Sie in Ihren Garten integrieren können. Lehne einen Lieblingsplatz nicht ab, weil er einen großen Felsbrocken oder Baum hat, der nicht bewegt werden kann; du kannst leicht Blumen pflanzen, die natürliche Elemente ergänzen.

Wählen Sie Stauden, die eine Mischung aus Farben, Formen und Blättern haben.

Wählen Sie den idealen Gartenplatz. Gehen Sie um Ihr Grundstück herum und beobachten Sie die Orte, an denen Sie die meiste Zeit verbringen oder die meiste Zeit verbringen möchten, wenn Sie im Freien sind. Sie können auch durch Ihr Haus gehen und aus allen Fenstern schauen und entscheiden, wo Sie die Aussicht verbessern möchten.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.