Wie man einen Traumgarten erstellt

W

Überlegen Sie, wo Ihr Garten sein wird. Nun da Sie wissen, was Sie pflanzen möchten, müssen Sie entscheiden, wo Ihr Garten wohnt. Denken Sie darüber nach, wie viel Sonnenlicht der bestimmte Bereich Ihres Hofes erhalten wird, und ob er sich bei Regen mit Wasser füllt, wie ein Becken. Abhängig vom Inhalt Ihres Gartens müssen Sie etwas Forschung durchführen, um genau herauszufinden, wie viel Sonnenlicht und Wasser eine bestimmte Pflanze benötigt. Denken Sie daran, dass alle Pflanzen unterschiedlich sind. Einige benötigen bestimmte Mengen an Sonnenlicht und Wasser, und es ist wichtig, dass du dir dessen bewusst bist.

Kümmere dich um die jungen Pflanzen. Achten Sie darauf, dass sie ausreichend Sonnenlicht und Wasser ausgesetzt sind. Es kann eine Weile dauern, bis die Pflanzen sprießen, aber man kann es nicht überstürzen.

Erstelle eine Karte von deinem Garten. Nun da Sie wissen, was Sie pflanzen und Sie eine grobe Idee haben von, wo jede Ihrer Pflanzen leben werden, müssen Sie es gerade in Ihrem Kopf für weniger Verwirrung später erhalten. Berücksichtigen Sie die Größe Ihres verfügbaren Platzes und die Größe des Grundstücks, das einer bestimmten Anlage gewidmet werden soll.

Wenn sie zu groß für den Topf sind, bringen Sie die Pflanzen an die dafür vorgesehenen Stellen im Freien. Die Übertragung einer Pflanze kann für das Leben der Pflanze gefährlich sein, aber wenn Sie es richtig machen, dann wird die Pflanze in Ihrem Garten gesund und stark wachsen.

Forschen Sie weiter. Finden Sie genau heraus, wie viel Wasser eine Pflanze benötigt. Möglicherweise müssen Sie Pflanzen zu verschiedenen Zeiten des Tages gießen, um jeder Pflanze die Aufmerksamkeit zu schenken, die sie braucht und verdient. Achten Sie darauf, dass Sie dies für zukünftiges Wissen aufzeichnen.

Entscheiden Sie, was der Zweck Ihres Gartens sein wird. Wirst du Gemüse pflanzen, um zu essen, oder wirst du Blumen pflanzen? Vielleicht möchtest du beides pflanzen. Stellen Sie sicher, dass Sie dies in der richtigen Reihenfolge haben, bevor Sie etwas beginnen.

Kaufen Sie die Samen und Töpfe. Pflanzen Sie jeden Samen vorsichtig in einen Terrakotta-Topf mit Blumenerde und der richtigen Menge Wasser, wenn das Wachstum der Pflanze es erfordert.

Wenn Sie Nahrung anbauen, warten Sie, bis die Pflanzen auf dem Höhepunkt ihrer Vollkommenheit sind, und ernten Sie sie dann. Verwenden Sie sie als Zutaten für Salate und Soßen, verschenken Sie sie an Nachbarn und Familie oder dämpfen Sie sie und bestreichen Sie sie mit Butter. Wenn du diese Schritte richtig befolgst, bekommst du köstliches Gemüse für deinen Tisch.

Pflegen Sie Ihren Garten bis zum Ende der Saison. Hoffentlich werden sie im nächsten Jahr für einen weiteren Frühling und Sommer wieder nachwachsen.

About the author

By admin

Category