Wie man Nussmilch herstellt

W

p>Nussmilch ist nahrhaft und lecker! Wenn Sie vegan, milchunempfindlich oder auf der Suche nach einer gesunden Alternative zu Milchprodukten sind, versuchen Sie, diese Nussmilch herzustellen. Weichen Sie Ihre Lieblingsnüsse über Nacht ein und mischen Sie sie dann zusammen, um die Milch zu extrahieren. Trinken Sie die Nussmilch gerade oder verwenden Sie sie zum Backen.

Die Muttern und 2 Tassen (470 mL) Wasser in einen Mixer geben. Die eingeweichten Muttern aus dem Sieb in den Mixer geben. Messen Sie 2 Tassen (470 mL) Wasser in den Mixer.

Lassen Sie die Nüsse über Nacht einweichen. Legen Sie ein Geschirrtuch über die Schale, um zu vermeiden, dass Fliegen oder Staub die Nüsse verunreinigen. Lassen Sie die Nüsse bei Raumtemperatur über Nacht auf der Küchenzeile oder bis zu 2 Tage im Kühlschrank einweichen.

Geschmack der Milch und Zusatz eines Süßstoffs, wenn Sie einen reicheren Geschmack bevorzugen. Probieren Sie die Milch mit einem sauberen Löffel. Wenn es nicht süß genug ist, geben Sie ein paar Tropfen Ihres Lieblingssüßstoffs hinzu. Den Süßstoff in die Milch einrühren und nochmals abschmecken. Füge weiterhin Süßstoff hinzu, bis du mit dem Geschmack zufrieden bist.

Kombiniere 1 Tasse rohe Nüsse und Wasser in einer großen Schüssel. Das Einweichen der Nüsse in Wasser macht deine Milch cremiger und leichter verdaulich. Messen Sie 1 Tasse (100 Gramm) rohe Nüsse in eine Schüssel. Decken Sie die Muttern mit ca. 2,5 cm Leitungswasser ab.

Die Milch im Kühlschrank für bis zu 4 Tage aufbewahren. Die Nussmilch in einen luftdichten Behälter gießen und im Kühlschrank lassen. Trinken Sie die Milch innerhalb von 4 Tagen. Wenn sich die Milch beim Trinken getrennt hat, rühren Sie sie kräftig um, um die Flüssigkeit neu zu kombinieren.

Servieren Sie die gekühlte Milch oder verwenden Sie sie zum Backen. Nussmilch schmeckt am besten, wenn sie gekühlt getrunken wird. Lassen Sie die Milch 30 Minuten im Kühlschrank abkühlen, bevor Sie sie trinken. Alternativ können Sie die Milch auch in Ihren Heißgetränken, beim Backen, Cerealien oder Smoothies verwenden.

Mischen Sie die Nüsse und das Wasser für 3 Minuten. Pulsieren Sie den Mischer ein paar Mal, um die Nüsse leicht zu zerdrücken, und drehen Sie dann den Mischer 3 Minuten lang auf die höchste Geschwindigkeit. Dies wird die Nüsse in eine feine Mahlzeit zerlegen und das Wasser wird weiß werden.

Strahlen Sie die Erdnüsse aus der Flüssigkeit. Richten Sie Ihr Sieb oder Sieb mit 2 Lagen Käsetuch oder einem Nussbeutel aus. Legen Sie das Sieb über eine Schüssel und geben Sie die Mutternmischung vorsichtig in das Sieb. Sammeln Sie die Kanten des Tuches zu einem Beutel und drücken Sie das Essen zusammen, um die Milch zu entfernen.

Die Muttern in ein Sieb geben und mit Wasser abspülen. Die Muttern vorsichtig in ein Sieb oder Sieb geben. Dadurch kann das Wasser von den Muttern abfließen. Während sich die Muttern im Sieb befinden, legen Sie sie unter den kalten Wasserhahn, um sie zu spülen. Spülen Sie die Muttern 30 Sekunden lang und klopfen Sie dann auf das Sieb, um überschüssiges Wasser zu entfernen.

About the author

Add comment

By admin

Category