Wie man in der Küche von Fliegen befreit wird

W

p>Fruchtfliegen sind lästige Warmwetter-Schädlinge, die in Ihre Küche eindringen und reifende Früchte als Brutstätte nutzen. Die Fliegen haben eine Lebensdauer von 8-10 Tagen, können aber bis zu 500 Eier auf einmal legen, wenn sie reif sind. Die reifenden Früchte sind nicht der einzige Ort, an dem sie sich vermehren. Sie wachsen auch an feuchtigkeitsbewussten Orten wie Abflüssen, Schwämmen, Müllabfuhr und leeren Flaschen. Ihre beschleunigte Lebensdauer gepaart mit ihrer schnellen Vermehrung bedeutet, dass der Zyklus der Fruchtfliegen endlos sein wird. Neben Fruchtfliegen können Abflussfliegen und Stubenfliegen frustrierende und lästige Schädlinge sein. Es gibt jedoch Möglichkeiten, diese Insekten tot auf der Strecke zu halten.

Beseitigen Sie die Abflussfliegen, indem Sie Bleichmittel, Essig oder kochendes Wasser in einen befallenen Abfluss geben. Dadurch werden vorhandene Fliegen getötet, aber da sie keine Eier oder organischen Schleim entfernen, wird empfohlen, dass Sie einen bakteriellen Abflussreiniger verwenden.

Machen Sie ein Zitronengras-Sprühwasser für Fruchtfliegen und Stubenfliegen. In einer Sprühflasche einer ½ Tasse heißem Wasser 20 Tropfen ätherisches Zitronengrasöl hinzufügen. Gut schütteln.

Beseitigen Sie die offensichtlichen Anziehungsquellen für Fruchtfliegen. Stellen Sie gereiftes Obst und Gemüse außer Sichtweite und in den Kühlschrank, um zu verhindern, dass Fruchtfliegen eine Brutquelle haben. Werfen Sie verfaulte Produkte weg.

Eine Zitrone in zwei Hälften schneiden. Das Fleisch der Zitrone mit 6-12 festen Gewürznelken in jeder Hälfte stechen. Stellen Sie die Zitronen auf einen Teller und stellen Sie sie auf die Theken Ihrer Küche oder verwenden Sie sie als Esszimmermöbel, um Fliegen fernzuhalten.

Füllen Sie eine Sprühflasche mit Reinigungsalkohol, um gewöhnliche Fliegen in der Küche zu töten. Verwenden Sie das Spray, um Fliegen, die in den befallenen Bereichen um die Küche herum schweben, sofort zu töten.

Spülen Sie verschmutztes Geschirr sofort ab, um Fruchtfliegen und Stubenfliegen zu vermeiden. Das Einlegen von Geschirr in die Haut sollte vermieden werden, aber wenn Sie es über Nacht dort lassen müssen, spülen Sie es gründlich ab, um zu verhindern, dass Fliegen es als Brutplatz verwenden.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Abflüsse und Abfallentsorgungen regelmäßig gewartet werden, um Abflussfliegen zu vermeiden. Die Abläufe sollten sauber und verstopfungsfrei sein und es sollte kein stehendes Wasser in Küchen oder Badezimmern vorhanden sein.

Verwenden Sie eine Glasfalle mit Obst, um Fruchtfliegen loszuwerden. Legen Sie mehrere Stücke sehr reifer, grenzwertig verrottender Früchte auf den Boden eines Glases. Decken Sie die Öffnung mit Frischhaltefolie ab und sichern Sie sie mit einem Gummiband.

Verwenden Sie ein Abwehrmittel auf Wodka-Basis, um Stubenfliegen und Fruchtfliegen zu töten. Mischen Sie Wodka, Aloe Vera Saft, Zitronen-Eukalyptusöl und eine Mischung aus ätherischem Öl in einer Sprühflasche. Es kann auf die Haut aufgetragen oder in der Nähe von befallenen Stellen gesprüht werden, um Fliegen abzuwehren.

Lassen Sie eine Flasche Wein weg, die unten noch etwas Wein übrig hat. Fruchtfliegen werden vom Rotwein wegen seiner fruchtigen Qualität angezogen.

Milch, Rohzucker und gemahlenen Pfeffer in einer Pfanne mischen und zum Kochen bringen. Nach 10 Minuten die Mischung in die um das Haus herum platzierten Teller geben. Füge ein paar Tropfen Seife auf die Teller, wenn Fruchtfliegen zu fliegen scheinen. Andernfalls werden sie bei der Landung in der Mischung darin ertrinken.

Abwehren Sie Fruchtfliegen und Stubenfliegen mit Kräutern. Kaufen Sie eine Raute und legen Sie einige Zweige zwischen die Früchte oder um die Obstschalen herum, die auf Ihrer Theke liegen. Obwohl das Aroma für uns angenehm ist, mögen Fliegen nicht sein starkes Aroma, das sie dazu bringt, sich fernzuhalten.

Verwenden Sie eine ähnliche Glasfalle, um Stubenfliegen loszuwerden. Nimm zwei Tassen Wasser und etwas Zucker und stelle sie in ein Glas. Nehmen Sie ein Blatt Papier und falten Sie es zu einem Papiertrichter mit der breiten Seite oben auf der Oberseite des Glases. Stubenfliegen werden von ihm angezogen und wissen nicht, wie man zurückfliegt.

Platzieren Sie eine Trichterfalle in Ihrer Küche, um Fruchtfliegen einzufangen. Eine halbe Tasse Apfelessig erhitzen und in eine Weinflasche oder ein Glas geben. Mit einem Blatt Papier einen kegelförmigen Trichter mit Klebeband formen und auf das Glas kleben.

Leeren Sie regelmäßig Mülltonnen und Mülltonnen, um Fruchtfliegen und Stubenfliegen zu vermeiden. Reinigen Sie die Seiten und den Boden der Mülltonne und des Abfalleimers so, dass sie frei von Lebensmitteln und Säften auf ihren Oberflächen sind.

Ersetzen Sie regelmäßig alte Schwämme, Abwaschlappen und Mopps, um Fruchtfliegen zu reduzieren. Werfen Sie Ihre Schwämme jeden Monat und waschen Sie Geschirre mindestens ein- bis zweimal im Monat, da Bakterien und Fliegen von warmen, feuchten Bereichen angezogen werden.

About the author

By admin

Category