Wie man die Handy-Etikette übt

W

Stellen Sie Ihr Handy nicht auf Lautsprecher. Genauso wie viele Menschen dein Ende des Gesprächs nicht hören wollen, wollen sie auch das der anderen Person nicht hören.

Das erste Prinzip: Es liegt nicht in der Verantwortung anderer Menschen, mit der Nutzung Ihres Mobiltelefons umzugehen; es liegt in Ihrer Verantwortung, Ihr Mobiltelefon ohne Bedenken zu benutzen. Bitte beachten Sie, dass „harmlos“ nicht durch das definiert ist, was Sie von anderen erwarten, sondern durch das, was andere tatsächlich als beleidigend empfinden. Ignoriere dieses Prinzip, und du bist sicher, dass du unhöflich bist.

Halten Sie sich von anderen fern, während Sie am Telefon sprechen. Wenn möglich, halten Sie einen Abstand von 3 Metern zwischen sich und anderen Personen, wenn Sie auf Ihrem Handy sprechen. Die meisten Leute wollen nicht hören, wovon du redest.

Wissen Sie, wo Sie Ihr Telefon nicht benutzen sollten. Einige Orte sind für die Nutzung des Mobiltelefons ungeeignet, also vermeiden Sie es, auf Ihrem Handy zu sprechen oder es klingeln zu lassen, während Sie an den folgenden Orten sind:

Versuchen Sie, in geschlossenen Räumen nicht am Telefon zu sprechen, auch wenn Sie mehr als 10 Fuß von jemandem entfernt sind. Sie können dich immer noch hören (weil es ein geschlossener Raum ist) und normalerweise sind sie gezwungen, einfach da zu sitzen und zuzuhören (und vielleicht bis zu einem gewissen Grad verärgert zu sein).

Schalten Sie Ihr Handy im Kino aus. Selbst wenn Ihr Handy auf Vibration steht, können die Leute es in ruhigen Teilen des Films hören. Das Licht vom Bildschirm Ihres Telefons ist ebenfalls sehr störend. Überprüfen Sie nicht die Zeit, überprüfen Sie nicht Ihre Textnachrichten, sondern schalten Sie sie einfach aus, bis der Film vorbei ist. Wenn Sie einen wichtigen Anruf erhalten, den Sie beantworten müssen, verlassen Sie das Theater, bevor Sie es nehmen.

Direkt aus dem Ersten Prinzip folgend: Sie sollten davon ausgehen, dass jemand, der Sie auffordert, Ihr Handy (oder Ihren Audioplayer) leiser oder leiser zu stellen, in gutem Glauben ist, und Sie sollten in gutem Glauben handeln. Sie haben einen Grund zu fragen, und es ist wahrscheinlich nicht so, dass sie versuchen, dich zu dominieren oder dich zu belästigen oder dein von Gott gegebenes Recht auf freie Meinungsäußerung einzuschränken. (Zum Beispiel können Menschen mit Temporallappenepilepsie feststellen, dass bestimmte Geräusche Anfälle auslösen, und einige Menschen haben neurosensorische Probleme, die dazu führen, dass Fremdlärm eher eine schwere Schwierigkeit als eine leichte Belästigung ist.)

Sprich nicht in der Öffentlichkeit über personenbezogene Daten. Persönlich ist genau das: persönlich. Wenn Anrufer über persönliche Daten sprechen möchten, sagen Sie ihnen, dass Sie sie später zurückrufen werden, bewegen Sie sich an einen Ort, an dem Sie ein wenig Privatsphäre haben, oder wechseln Sie zu Textnachrichten.

Sprich nicht zu laut. Im Allgemeinen müssen Sie nicht im Mikrofon schreien, um am anderen Ende gehört zu werden. Tatsächlich macht es das oft schwieriger für dich, verstanden zu werden. Darüber hinaus stört das Schreien am Telefon die Menschen um dich herum.

Benutzen Sie Ihr Telefon nicht, wenn Sie mit jemandem essen gehen. Im Idealfall sollten Sie es vollständig ausschalten. Wenn Sie einen wichtigen Anruf erwarten, lassen Sie die Person, mit der Sie zusammen sind, vorher wissen, dass Sie einen Anruf erwarten, den Sie annehmen müssen. Egal was passiert, führen Sie kein Gespräch am Tisch; treten Sie zurück, folgen Sie Schritt 1 und bleiben Sie nicht länger weg, als Sie es für eine Badepause tun würden. Schreibe niemals am Tisch, auch wenn das persönliche Gespräch nachlässt. Es wird als respektlos angesehen werden.

Keine Multitasking-Programme. Vermeiden Sie Anrufe beim Fahren, Einkaufen, Bankgeschäfte, Schlange stehen oder fast alles, was mit der Interaktion mit anderen Menschen zu tun hat. In einigen Situationen bringt es dein Leben und das Leben anderer in Gefahr, und in anderen Situationen kann es einige Menschen stören.

Lerne zu texten. Wenn Sie sich in einem geschlossenen Raum befinden oder sich nicht 10 Fuß aus dem Weg gehen können, ist es unangemessen zu reden, aber es ist möglicherweise akzeptabel, Textnachrichten zu empfangen und zu senden. Beachten Sie in solchen Fällen die folgenden Regeln für die Text-Etikette:

About the author

By admin

Category