Wie man jemanden anruft, den man nicht sehr gut oder gar nicht kennt.

W

Einen völlig Fremden oder Bekannten am Telefon anzurufen, kann auf verschiedene Weise erfolgen. In jeder der Situationen, mit denen du konfrontiert sein könntest, hast du es mit einem Mangel an Wissen über die Identität und die Absichten der anderen Person zu tun. So sollte die Annäherung an irgendeinen solchen Telefonanruf versuchen, beide diese Fragen zuerst beantwortet zu erhalten, während Sie im Verstand halten, den Sie nicht wissen, wie viele Informationen sie auf Ihnen auch nicht haben.

Stellen Sie sich vor und fragen Sie höflich nach der Identität des Anrufers. Sie wollen Ihre Identität und Absichten gegenüber dem unbekannten Anrufer feststellen, ohne zu viele Informationen zu geben, aber Sie wollen sie auch beruhigen. Sie müssen jedoch auch bestätigen, wer sie sind, ob es sich um einen Geschäftskontakt oder eine Person handelt, die Sie auf einer Party informell getroffen haben.

Rufen Sie einprägsame Bilder in Ihrem Gespräch hervor. Du willst nicht, dass dies der letzte Anruf an die Person ist, egal ob du sie nur ein wenig oder gar nicht kennst. Aber du willst auch, dass sie sich jedoch daran erinnern, dass du positiv bist.

Teilen Sie Ihrem Ansprechpartner Ihre Absichten und Bedürfnisse genau mit. Sie wollen Ihrem Ansprechpartner auf effiziente Weise deutlich machen, was Sie von ihm erwarten.

Sprich über gemeinsame Interessen. Dies wird dazu beitragen, die Kommunikation zu erleichtern und jeglichen Antagonismus zu reduzieren, unabhängig davon, ob der Empfänger Ihres Anrufs jemand ist, den Sie ein wenig kennen oder gar nicht.

Rufen Sie die Person an ihrem Wohnort an. Dies ist eine intimere Form der Kommunikation als die vorherige Methode.

Sprechen Sie über persönliche Links zu Ihrem Geschäftskontakt. Dies kann die Beziehungen zwischen Unternehmen verbessern. Wenn Sie einen neuen Kontakt anrufen und Sie beide zumindest ein kleines persönliches Interesse haben, dann können die Gespräche reibungsloser verlaufen.

Bitten Sie um weiteren Kontakt. Sie müssen keinen festen Zeitplan festlegen, um sich wie mit einem professionellen Kontakt zu treffen. Aber denk an Möglichkeiten, wie du in Kontakt bleiben kannst.

Austausch von Anmeldeinformationen. Erlauben Sie dem Empfänger, sich als offizieller Vertreter des Unternehmens zu identifizieren. Sie können Sie nach Identifizierungsdaten wie Name, Adresse, Kontonummern usw. fragen.

Rufen Sie Bilder auf, um den Anruf zu beleben. Lassen Sie diesen Anruf durch eine anschauliche Beschreibung unvergesslich werden.

Beenden Sie das Gespräch mit Erinnerungen und höflich. Beenden Sie den Anruf nicht abrupt oder ohne ein richtiges Trennwort.

Sprich über persönliche Interessen. Dazu gehört, dass man mindestens genauso viel zuhört wie spricht.

Fragen Sie nach Folgeplänen. Geben Sie dem empfangenden Anrufer etwas, worauf er sich freuen kann. Es ist gut, einen längerfristigen beruflichen oder persönlichen Kontakt herzustellen, wenn man sie nicht oder nur unzureichend kennt.

Rufen Sie die Person in ihrem Unternehmen oder ihrer Arbeitsstelle an. Stellen Sie sicher, dass Sie Informationen darüber vorbereitet haben, wie Sie die Person zum ersten Mal getroffen haben, wenn es sich um jemanden handelt, den Sie nicht gut kannten. Wenn es jemand Neues ist, dann denken Sie darüber nach, was ihre formale Position ist.

Sprich höflich. Du willst einen Fremden nicht beleidigen, indem du unhöflich bist oder seine Zeit verschwendest. Seien Sie also höflich, während Sie im Gespräch und bei der Planung von Anrufen und Rückrufaktionen sind.

Verwenden Sie die Telefon-Etikette. Auch wenn dies ein ungezwungenes Gespräch ist, schadet es nicht, höflich zu sein.

About the author

By admin

Category