Wie Sie Ihre Garderobe verbessern können

W

Die Verbesserung einer Garderobe ist ein fortlaufender Prozess, aber zu wissen, wo man anfangen soll, ist der erste Schritt. Bewerten Sie, wie sich Ihre Garderobe verbessern könnte. Aussortieren Sie Stücke, die Sie hassen, und führen Sie dann langsam neue, bessere Stücke in Ihren Schrank ein, um sie zu ersetzen.

Kaufen Sie Stücke, die Ihrem Körpertyp schmeicheln.

Entsorgen Sie Kleidung, die Sie hassen. Wenn Sie es hassen und nicht mehr tragen, wird die Aufbewahrung nur Ihre allgemeine Meinung über Ihre Garderobe verschlechtern.

Schauen Sie außerhalb Ihres Schranks nach Ideen.

Besuche einen Schneider. Ein Stück in Ihrer Garderobe kann nicht perfekt sein, aber dennoch Potenzial haben.

Behandeln Sie die Grundlagen. Wenn du noch nicht ein paar Grundstücke in deiner Garderobe hast, füge sie hinzu.

Bestimmen Sie Ihre Problembereiche. Fast alle Frauen sind unzufrieden mit einer Eigenschaft ihres Körpers. Bestimmen Sie, mit welchen Funktionen Sie sich unzufrieden fühlen, damit Sie daran arbeiten können, sie auszugleichen.

Dekorieren Sie mit Schmuck. Ein wenig Flair kann ein Outfit von fade bis sensationell machen.

Investieren Sie in andere Zubehörteile. Sie müssen Ihre Accessoires nicht auf Schmuck und Schuhe beschränken.

Finde heraus, warum du die Kleidung liebst, die du liebst. Einige Stücke mögen einen sentimentalen Wert haben, aber oft lieben Sie Kleidung, die Sie gut aussehen lässt.

Suche nach Stücken, die du liebst. Vermeiden Sie es, sich mit einem anderen faden Stück zufrieden zu geben, über das Sie sich nur neutral fühlen können. Wenn Sie ein Stück, das Sie anprobieren, nicht unbedingt lieben, sparen Sie Ihr Geld, bis Sie etwas finden, das Sie lieben.

Kenne deinen Körpertyp. Es gibt fünf Grundformen: Birne, Apfel, umgekehrtes Dreieck, Sanduhr und Lineal.

Verleihen Sie Ihrer Kleidung mit Schuhen Farbe und Stil.

Nimm deine Maße. Selbst wenn Sie denken, dass Sie Ihre grundlegenden Messungen bereits kennen, messen Sie sich erneut auf Genauigkeit.

Wähle ein paar “lustige” Figuren aus. Die Idee ist, Ihre Garderobe zu verbessern, nicht sie unverändert zu lassen.

Finde etwas, das dir an deinem Körper gefällt. Jeder hat etwas, womit er arbeiten kann. Sei positiv und finde heraus, welche Funktionen dir gefallen und welche du betonen möchtest.

Schau in deinen Schrank. Trennen Sie die Kleidung, die Sie lieben, von der Kleidung, die Sie hassen und der Kleidung, über die Sie sich neutral fühlen.

Bewerten Sie Kleidung, über die Sie sich neutral fühlen. Stelle fest, welche Stücke gut an dir aussehen und welche nicht.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.